Rezept Gegrillter Hai nach Hartmut

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gegrillter Hai nach Hartmut

Gegrillter Hai nach Hartmut

Kategorie - Fisch, Hai, Grill Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27481
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 14304 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Haltbare Milch !
H-Milch ist zwar nichts für Feinschmecker, denn die verwenden nur Frischmilch. Aber für Notfälle ist die natürlich sehr nützlich. Allerdings sollten Sie immer darauf achten, dass die Verpackung nicht gestoßen oder geknickt ist. Die Packungen könnten feinen Risse haben, durch die Keime ins Innere dringen können. Auf diese Weise hätten Bakterien jeder Art einen günstigen Nährboden in der H-Milch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
2  Haifischsteaks
1  Limette: Saft ca 2 Essloeffel
1/2 Tl. Honig
- - Meersalz
- - Pfeffer, nach Geschmack
- - Gehackte Kraeuter; nach Belieben (nichts wildes wie Dill), Kerbel
- - Petersilie, Schnittlauch, Koriander, etc
1 El. Erdnussoel
1 Sp./Schuss Sesamoel, dunkel
- - Petra Holzapfel nach Hartmut W. Kuntze in de.rec.mampf
Zubereitung des Kochrezept Gegrillter Hai nach Hartmut:

Rezept - Gegrillter Hai nach Hartmut
"Haifisch ist sehr versatile, das heisst man kann ihn auf viele Geschmacksrichtungen wuerzen. Von Teryjaki bis Pestooel., fuer jeden etwas. Das Einzige was er nicht vertraegt, ueberkochen. Er *muss* a point gekocht werden, also saftig." Die Haifischsteaks in der Marinade 1 Stunde marinieren. Dann auf den heissen Grill, mit der restlichen Marinade bepinseln. "Vergiss die Folie, das ist sowieso Pipifax, er vertraegt, mag gern grosse Hitze. Sobald klare Saftperlen an die Oberflaeche kommen, runter vom Grill, oder Du hast Schuhleder ganz gewiss. Beilagen nach wunsch. Da der Hai sehr mager ist, mit etwas extra Lime/Honey Butter servieren. Die machst Du genau wie die Marinade, nur die Butter schaumig ruehren (15g pro Portion) und mit den Marinadenzutaten abschmecken, ausser dem Oel. Hoert sich komplizierter an als es ist. Eine Mangosalsa geht dazu auch sehr gut."

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dörrobst - trocknen Sie Ihre Früchte einfach selbstDörrobst - trocknen Sie Ihre Früchte einfach selbst
Viele Menschen kennen Dörrobst hauptsächlich aus ihrem Früchtemüsli, aus Früchtebrot oder einem Müsliriegel.
Thema 60901 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Vitamin E - Schutz vor ZellalterungVitamin E - Schutz vor Zellalterung
Dass Vitamine wichtig sind, sagt schon ihr Name, dessen erster Bestandteil „vita“ das lateinische Wort für „Leben“ bildet. Zu den besonders wichtigen Vitaminen gehört das E-Vitamin.
Thema 6899 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Die Abalone - ein delikater MeeresbewohnerDie Abalone - ein delikater Meeresbewohner
Ob Meerohr, Seeohr, Seeopal, Ormer oder Paua - gemeint ist immer die Abalone (Haliotis midae), eine Meeresfrucht, von der es weltweit um die 100 verschiedene Arten gibt.
Thema 13770 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |