Rezept Gegrillte Wuerstchen mit Speck

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gegrillte Wuerstchen mit Speck

Gegrillte Wuerstchen mit Speck

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16005
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4065 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zitronensaft gegen verschluckte Gräten !
Saugen Sie langsam an einer Zitrone. Durch die Säure wird die Gräte weich und lässt sich dann durch Essen von trockenem Brot hinunterschlucken. Im Magen wird die Gräte von den Magensäften zersetzt und ganz normal ausgeschieden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8  Wuerstchen, Wiener Art
100  g. Emmentaler
16  Speckscheiben, duenne durchwachsene
Zubereitung des Kochrezept Gegrillte Wuerstchen mit Speck:

Rezept - Gegrillte Wuerstchen mit Speck
Hier ein schnelles Essen fuer Zwischendurch. Die Wuerstchen mit einem scharfen Messer der Laenge nach etwa 1/2 cm tief einschneiden, so dass eine Tasche entsteht. Den Kaese in Streifen von etwa 1/2 cm Dicke schneiden. Die Kaesestreifen in die Taschen legen und die Wuerstchen mit den Speckscheiben umwickeln. Die Wuerstchen in die Fettpfanne legen und in die obere Schiene des Geraetes geben. Die Wuerstchen bei einer Mikrowellenleistung von 360 Watt und starker Grillstufe 6-8 Minuten grillen, bis die Speckscheiben leicht gebraeunt sind. Dazu schmeckt Brot und ein frischer, gemischter Salat. Tip: Wer die Wuerstchen etwas pikanter will, kann die Taschen vor dem Fuellen mit scharfem Senf ausstreichen. Info: Pro Portion 3200 kJ / 760 kcal Vorbereitungszeit: 15 Minuten Erfasser: Stichworte: Wurst, Mikrowelle, Zwischendurch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schwäbische Springerle - Weihnachtsplätzchen mit AnisSchwäbische Springerle - Weihnachtsplätzchen mit Anis
Sie sehen fast zu schön aus, um gegessen zu werden: Springerle sind die Kunstwerke unter den Weihnachtsplätzchen.
Thema 7788 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen
Dressing leicht gemacht - die Krönung jeden SalatesDressing leicht gemacht - die Krönung jeden Salates
Blattsalate sind gesund. Die glatten oder krausen, gelblichen, grünen oder sogar roten Blätter in klein und groß sind reich an Vitaminen, kalorienarm, enthalten Ballaststoffe und Wasser.
Thema 14542 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen
Auberginen - mediterrane Küche die Aubergine leicht und leckerAuberginen - mediterrane Küche die Aubergine leicht und lecker
das Gemüse das an Urlaub erinnert. Auberginen sind vor allem in der südlichen und der mediterranen Küche zu Hause. Dieses Gemüse lässt sich leicht und lecker zubereiten.
Thema 67005 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |