Rezept Gegrillte Schinken Bananen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gegrillte Schinken-Bananen

Gegrillte Schinken-Bananen

Kategorie - Sonstiges Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16034
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3066 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Anistee !
Gegen Blähungen, Magenbeschwerden, Verdauungsbeschwerden, Durchblutungsstörungen, Übergewicht

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8  Bananen, kleine
16  Scheiben Schinken, roh
40 g Butter
- - Pfeffer, frisch gemahlen
- - Currypulver
Zubereitung des Kochrezept Gegrillte Schinken-Bananen:

Rezept - Gegrillte Schinken-Bananen
Die Bananen schaelen und jeweils mit 2 Scheiben Schinken umwickeln. Die Butter in einem Toepfchen erwaermen. Die offenen Enden der Bananen mit der Butter einstreichen. Dann die Bananen mit Pfeffer und Currypulver bepudern. In der auf 250 Grad (Gas: Stufe 5) vorgeheizten Roehre ca. 10-12 Minuten backen. Gut passt dazu Curryreis und knackiger Salat. Erfasser: Stichworte: Grill, Exotisch, Pikant, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Smoothies Rezepte und coole Drinks für den SommerSmoothies Rezepte und coole Drinks für den Sommer
Wenn die Tage und die Nächte heißer werden, lechzt der Körper nach Flüssigkeit und Mineralien. Wer genug davon hat, seinen Durst mit Bier und Limonade, Weinschorle oder Bowle, Saft oder Selters zu stillen.
Thema 58635 mal gelesen | 09.05.2007 | weiter lesen
Sauerampfer - ein Wildkraut mit besonderen VorzügenSauerampfer - ein Wildkraut mit besonderen Vorzügen
Wer kennt es nicht, das Gedicht von Joachim Ringelnatz über ein „Arm Kräutchen“, den Sauerampfer.
Thema 7081 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Ziegenkäse - Würzig, gesund und leicht säuerlichZiegenkäse - Würzig, gesund und leicht säuerlich
Gute Nachricht für alle Feinschmecker mit Laktoseunverträglichkeit: Ziegenkäse enthält von Natur aus nur ganz wenig Milchzucker, so dass er auch von Käsefans mit Laktoseintoleranz in der Regel ohne Probleme verdaut werden kann.
Thema 11305 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |