Rezept Gegrillte Kartoffelspiesse mit Kraeuterquark

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gegrillte Kartoffelspiesse mit Kraeuterquark

Gegrillte Kartoffelspiesse mit Kraeuterquark

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26999
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3626 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knoblauch in Öl !
Damit Knoblauchzehen nicht so leicht austrocknen, legt man sie geschält in Olivenöl. Ist der Vorrat aufgebraucht, wird das pikant aromatische Öl für Salate oder zum Kochen und Braten verwendet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8 mittl. Kartoffeln; gleich gross
- - Salz
1  Zitrone: Saft
8  Cocktailtomaten
200 g Feta-Schafskaese
4  Peperoni, eingelegt; evt. x2
4 El. Olivenoel
2  Knoblauchzehen
2  Rote Chilischoten, getrocknet
2 Tl. Kraeuter der Provence; oder Oregano, getrocknet
250 g Kraeuterquark
250 g Magerquark
150 g Naturjoghurt
1 El. Olivenoel
1 Bd. Schnittlauch
1/2 Bd. Basilikum
1/2 Bd. Minze; oder 1 Beutel Pfefferminztee
- - Salz
- - Pfeffer
- - Petra Holzapfel Young Miss 7/99
Zubereitung des Kochrezept Gegrillte Kartoffelspiesse mit Kraeuterquark:

Rezept - Gegrillte Kartoffelspiesse mit Kraeuterquark
Kartoffeln unter fliessendem Wasser gruendlich abbuersten, in Salz- Zitronenwasser aufkochen und 10 Minuten garen. Abgiessen und abkuehlen lassen. Kartoffeln laengs halbieren. Tomaten abspuelen und trockentupfen. Schafskaese in grosse Wuerfel schneiden. Kartoffeln, Schafskaese, Peperoni und Tomten abwechseln auf Schaschlikspiesse stecken, so dass der Schafskaese zwischen 2 Kartoffelhaelften steckt. (Also: Kartoffel, Schafskaese, Kartoffel, Peperoni, Tomate, Peperoni, Kartoffel, Schafskaese, Kartoffel.) Olivenoel, zerdrueckten Knoblauch, im Moerser zerstossene Chilischoten und getrocknete Kraeuter verruehren. Die Spiesse mit dem Knoblauchoel bestreichen und 30 Minuten stehenlassen, damit das Oel einziehen kann. Spiesse von beiden Seiten 4-5 Minuten grillen. Fuer den Kraeuterquark beide Quarksorten, Joghurt und Olivenoel mit dem Schneebesen glattruehren. Die Kraeuter abspuelen, trockentupfen und feinhacken. Unter den Quark ruehren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wein richtig auswählen, welcher Wein darf es sein?Wein richtig auswählen, welcher Wein darf es sein?
Die Weinkarte bringt manchen Neuling in Verlegenheit – welches Tröpfchen soll er wählen, und wird er überhaupt schmecken? Was für Kenner ein Kinderspiel ist, kann unerfahrene Weinstubenbesucher in nachtschwarze Verzweiflung stürzen.
Thema 8328 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Keramikmesser - Ohne Messer geht nichts in der KücheKeramikmesser - Ohne Messer geht nichts in der Küche
Die Verwendung des richtigen Messers ist eine Wissenschaft für sich. Natürlich kann so ein edles Messer zu einem Statussymbol degradiert werden, das wäre jedoch zu kurz gegriffen.
Thema 5252 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Lachs - ein begehrter Fisch mit Omega 3 FettsäurenLachs - ein begehrter Fisch mit Omega 3 Fettsäuren
Der Lachs ist ein zäher Langstreckensportler: Jährlich legt er oft über 1000 Kilometer zurück, um zu seinen Laichgewässern zu gelangen. Da der Lachs als Speisefisch zunehmend gefragt ist, wird er inzwischen gezielt für den Verbrauch gezüchtet.
Thema 22161 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |