Rezept Gegrillte Kartoffelspiesse mit Kraeuterquark

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gegrillte Kartoffelspiesse mit Kraeuterquark

Gegrillte Kartoffelspiesse mit Kraeuterquark

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26999
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3507 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bratäpfel !
Schneiden Sie die Äpfel rundherum ein, bevor Sie sie backen. Die Bratäpfel schrumpfen dann nicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8 mittl. Kartoffeln; gleich gross
- - Salz
1  Zitrone: Saft
8  Cocktailtomaten
200 g Feta-Schafskaese
4  Peperoni, eingelegt; evt. x2
4 El. Olivenoel
2  Knoblauchzehen
2  Rote Chilischoten, getrocknet
2 Tl. Kraeuter der Provence; oder Oregano, getrocknet
250 g Kraeuterquark
250 g Magerquark
150 g Naturjoghurt
1 El. Olivenoel
1 Bd. Schnittlauch
1/2 Bd. Basilikum
1/2 Bd. Minze; oder 1 Beutel Pfefferminztee
- - Salz
- - Pfeffer
- - Petra Holzapfel Young Miss 7/99
Zubereitung des Kochrezept Gegrillte Kartoffelspiesse mit Kraeuterquark:

Rezept - Gegrillte Kartoffelspiesse mit Kraeuterquark
Kartoffeln unter fliessendem Wasser gruendlich abbuersten, in Salz- Zitronenwasser aufkochen und 10 Minuten garen. Abgiessen und abkuehlen lassen. Kartoffeln laengs halbieren. Tomaten abspuelen und trockentupfen. Schafskaese in grosse Wuerfel schneiden. Kartoffeln, Schafskaese, Peperoni und Tomten abwechseln auf Schaschlikspiesse stecken, so dass der Schafskaese zwischen 2 Kartoffelhaelften steckt. (Also: Kartoffel, Schafskaese, Kartoffel, Peperoni, Tomate, Peperoni, Kartoffel, Schafskaese, Kartoffel.) Olivenoel, zerdrueckten Knoblauch, im Moerser zerstossene Chilischoten und getrocknete Kraeuter verruehren. Die Spiesse mit dem Knoblauchoel bestreichen und 30 Minuten stehenlassen, damit das Oel einziehen kann. Spiesse von beiden Seiten 4-5 Minuten grillen. Fuer den Kraeuterquark beide Quarksorten, Joghurt und Olivenoel mit dem Schneebesen glattruehren. Die Kraeuter abspuelen, trockentupfen und feinhacken. Unter den Quark ruehren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Gewürznelke: Eine außergewöhnliche HeilpflanzeDie Gewürznelke: Eine außergewöhnliche Heilpflanze
Die Gewürznelke wird in unseren Breitengraden besonders in den Wintermonaten hoch geschätzt. Im Punsch, Glühwein oder Lebkuchen darf sie keinesfalls fehlen. Doch die einzigartige Nelke ist weit mehr als nur ein Gewürz.
Thema 4432 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Was macht Melamin in Babynahrung und Lebensmitteln?Was macht Melamin in Babynahrung und Lebensmitteln?
Melamin oder Cyanursäuretriamid ist ein chemisches Produkt, das bei der Herstellung von Kunstharz, aufgeschäumt als Schaumstoff sowie als Flammschutzmittel eingesetzt wird.
Thema 5287 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Esskastanien - Kastanien zum Essen der Knabberspass für den WinterEsskastanien - Kastanien zum Essen der Knabberspass für den Winter
Von September bis November ist Erntezeit für die igeligen Früchtchen: die rotbraunen, zwiebelförmigen Kastanien im Stachelkleid platzen aus ihren Hüllen. Genau die richtige Zeit für ein gesundes Knabbervergnügen.
Thema 39400 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |