Rezept Gegrillte Kartoffelspiesse mit Kraeuterquark

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gegrillte Kartoffelspiesse mit Kraeuterquark

Gegrillte Kartoffelspiesse mit Kraeuterquark

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26999
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3747 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rapunzel mag es warm !
Rapunzel oder auch Feldsalat wird in handwarmes Wasser gelegt, wenn er welk geworden ist.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8 mittl. Kartoffeln; gleich gross
- - Salz
1  Zitrone: Saft
8  Cocktailtomaten
200 g Feta-Schafskaese
4  Peperoni, eingelegt; evt. x2
4 El. Olivenoel
2  Knoblauchzehen
2  Rote Chilischoten, getrocknet
2 Tl. Kraeuter der Provence; oder Oregano, getrocknet
250 g Kraeuterquark
250 g Magerquark
150 g Naturjoghurt
1 El. Olivenoel
1 Bd. Schnittlauch
1/2 Bd. Basilikum
1/2 Bd. Minze; oder 1 Beutel Pfefferminztee
- - Salz
- - Pfeffer
- - Petra Holzapfel Young Miss 7/99
Zubereitung des Kochrezept Gegrillte Kartoffelspiesse mit Kraeuterquark:

Rezept - Gegrillte Kartoffelspiesse mit Kraeuterquark
Kartoffeln unter fliessendem Wasser gruendlich abbuersten, in Salz- Zitronenwasser aufkochen und 10 Minuten garen. Abgiessen und abkuehlen lassen. Kartoffeln laengs halbieren. Tomaten abspuelen und trockentupfen. Schafskaese in grosse Wuerfel schneiden. Kartoffeln, Schafskaese, Peperoni und Tomten abwechseln auf Schaschlikspiesse stecken, so dass der Schafskaese zwischen 2 Kartoffelhaelften steckt. (Also: Kartoffel, Schafskaese, Kartoffel, Peperoni, Tomate, Peperoni, Kartoffel, Schafskaese, Kartoffel.) Olivenoel, zerdrueckten Knoblauch, im Moerser zerstossene Chilischoten und getrocknete Kraeuter verruehren. Die Spiesse mit dem Knoblauchoel bestreichen und 30 Minuten stehenlassen, damit das Oel einziehen kann. Spiesse von beiden Seiten 4-5 Minuten grillen. Fuer den Kraeuterquark beide Quarksorten, Joghurt und Olivenoel mit dem Schneebesen glattruehren. Die Kraeuter abspuelen, trockentupfen und feinhacken. Unter den Quark ruehren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Buttermilch ist erfrischend und gesundButtermilch ist erfrischend und gesund
Buttermilch ist nicht nur ein nahrhaftes, sondern auch ein geschichtsträchtiges Getränk. Denn das erfrischende Getränk war schon vor mehreren Tausend Jahren beliebt, beispielsweise bei den alten Babyloniern.
Thema 38773 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Acerola - Viele Vitamine aus einer Tropen-FruchtAcerola - Viele Vitamine aus einer Tropen-Frucht
Immer häufiger begegnet uns der klingende Name „Acerola“ auf den Packungen von Lebensmitteln.
Thema 13815 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen
Rosmarin - Rosmarinus officinalis Kraut ideal zu Fleisch und KartoffelnRosmarin - Rosmarinus officinalis Kraut ideal zu Fleisch und Kartoffeln
Wer einmal am Mittelmeer war, wird das Rauschen der blauen Brandung auf ewig mit dem Duft des Rosmarins verbinden. Rosmarin gedeiht wild an den Küsten Italiens und Griechenlands. Sein Geruch ist intensiv, belebend und sehr sommerlich.
Thema 6643 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |