Rezept Gegrillte Kartoffeln mit Dip

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gegrillte Kartoffeln mit Dip

Gegrillte Kartoffeln mit Dip

Kategorie - Kartoffel, Grillen, Dip, Trennkost Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27006
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12315 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ein Spritzer Zitronensaft !
Manchmal braucht man nur einen Spitzer Zitronensaft. Um nicht gleich die ganz Frucht aufzuschneiden, stechen Sie sie mit dem Zahnstocher an. Das ist ausreichend. Denn die Zitrone trocknet dann nicht so schnell aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
40 g Dinkelkoerner
8 klein. Dillzweige
4  Kartoffeln
4 Tl. Sonnenblumenoel kaltgepresst
1 El. Kuemmel
1 Tl. Majoran
1 Tl. Liebstoeckel gehackt
1  Salatgurke
1  Avocado
1  Fruehlingszwiebel
350 g Sahnedickmilch
- - Kraeutersalz
2  Knoblauchzehen
Zubereitung des Kochrezept Gegrillte Kartoffeln mit Dip:

Rezept - Gegrillte Kartoffeln mit Dip
Den Dinkel mit Wasser bedecken und fuer etwa 8 Stunden oder ueber nacht quellen lassen, danach im Einweichwasser bei geringer Hitze etwa 25 Minuten garen. Inzwischen die Kartoffeln mit wenig Wasser in einen Topf geben und etwa 8 Minuten vorgaren, danach der Laenge nach halbieren. Schnittflaechen mit Oel bestreichen und mit Kuemmel, Majoran und Liebstoeckl wuerzen. Die Haelften wieder zusammensetzen und jede Kartoffel in doppelte Alufolie wickeln. Bei starker Hitze, die Kartoffeln etwa 45 bis 55 Minuten grillen. Inzwischen den Dip vorbereiten. Dafuer die Gurke schaelen und fein wuerfeln. Die Avocado schaelen, vom Kern befreien und in kleine Stuecke schneiden. Die Fruehlingszwiebel in sehr feine Ringe schneiden. Die Sahnedickmilch mit dem Schneebesen glattruehren und das vorbereitete Gemuese und den gekochten Dinkel hinzufuegen. Alles mit Kraeutersalz abschmecken und die Knoblauchzehen durch eine Presse dazudruecken. Folien oeffnen, die Kartoffeln am Schnitt (wenn noetig neu einschneiden) etwas auseinanderdruecken und den Dip darauf verteilen. Mit Dill garnieren. :Fingerprint: 21377794,120261645,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mangostan - Eine umstrittene Frucht?Mangostan - Eine umstrittene Frucht?
Von einigen wird die Mangostan-Frucht gepriesen, andere begegnen ihr skeptisch und bezweifeln die verkündeten positiven Gesundheitswirkungen. Was ist nun wahr?
Thema 14933 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen
US-Studie: Welche Diät man wählt, ist (fast) egal – Hauptsache, man hält sich dranUS-Studie: Welche Diät man wählt, ist (fast) egal – Hauptsache, man hält sich dran
Low-Fat, Low-Carb, wenig Protein oder lieber viel von einem und wenig vom andern – mit welcher Nährstoffzusammensetzung erzielt man die besten Abnehmerfolge? Das ist die Kernfrage aller Abnehmwilligen rund um den Globus, die mit ihren Pfunden kämpfen.
Thema 4094 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Likör von der Medizin zum MixgetränkLikör von der Medizin zum Mixgetränk
Ungefähr im Jahre 1000 entstanden die ersten Vorläufer des heutigen Likör. Einige Quellen berichten von den Brüdern des Ordens Romualdo, die versuchten mit Ihrer Mischung aus Pflaumen und destilliertem Alkohol die Malaria zu bekämpfen.
Thema 8841 mal gelesen | 13.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |