Rezept Gegrillte Kartoffeln mit Dip

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gegrillte Kartoffeln mit Dip

Gegrillte Kartoffeln mit Dip

Kategorie - Kartoffel, Grillen, Dip, Trennkost Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27006
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12365 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geranie !
Leicht tonisierend, harmonisierend, vertreibt Mücken. Geranienöl hat, wie das Bergamottöl, einen gleichzeitig beruhigenden und aufmunternden Effekt auf das Nervensystem. Es eignet sich gut für Arbeitsräume. Geranienöl bewirkt eine besonders angenehme Verschmelzung der anderen Düfte. Es lässt sich in fast jeder Mischung verwenden, besonders gut mit Basilikum, Rose und Zitrusölen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
40 g Dinkelkoerner
8 klein. Dillzweige
4  Kartoffeln
4 Tl. Sonnenblumenoel kaltgepresst
1 El. Kuemmel
1 Tl. Majoran
1 Tl. Liebstoeckel gehackt
1  Salatgurke
1  Avocado
1  Fruehlingszwiebel
350 g Sahnedickmilch
- - Kraeutersalz
2  Knoblauchzehen
Zubereitung des Kochrezept Gegrillte Kartoffeln mit Dip:

Rezept - Gegrillte Kartoffeln mit Dip
Den Dinkel mit Wasser bedecken und fuer etwa 8 Stunden oder ueber nacht quellen lassen, danach im Einweichwasser bei geringer Hitze etwa 25 Minuten garen. Inzwischen die Kartoffeln mit wenig Wasser in einen Topf geben und etwa 8 Minuten vorgaren, danach der Laenge nach halbieren. Schnittflaechen mit Oel bestreichen und mit Kuemmel, Majoran und Liebstoeckl wuerzen. Die Haelften wieder zusammensetzen und jede Kartoffel in doppelte Alufolie wickeln. Bei starker Hitze, die Kartoffeln etwa 45 bis 55 Minuten grillen. Inzwischen den Dip vorbereiten. Dafuer die Gurke schaelen und fein wuerfeln. Die Avocado schaelen, vom Kern befreien und in kleine Stuecke schneiden. Die Fruehlingszwiebel in sehr feine Ringe schneiden. Die Sahnedickmilch mit dem Schneebesen glattruehren und das vorbereitete Gemuese und den gekochten Dinkel hinzufuegen. Alles mit Kraeutersalz abschmecken und die Knoblauchzehen durch eine Presse dazudruecken. Folien oeffnen, die Kartoffeln am Schnitt (wenn noetig neu einschneiden) etwas auseinanderdruecken und den Dip darauf verteilen. Mit Dill garnieren. :Fingerprint: 21377794,120261645,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kohl - das gesunde WintergemüseKohl - das gesunde Wintergemüse
Wenn es draußen stürmt und schneit, ist eine Erkältung nicht weit. Zum Glück können wir vorbeugen, in dem wir unsere Immunabwehr stärken. Robusten Naturen gelingt das mit wechselwarmen Duschen und viel Frischluft.
Thema 7138 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Knigge für das Candle Light Dinner zu zweitKnigge für das Candle Light Dinner zu zweit
Das erste gemeinsame Candle-Light-Dinner in einem lauschigen Restaurant ist ein wichtiger Meilenstein der Annäherung zwischen Mann und Frau. Hier kann die aufkeimende Verliebtheit mit jedem kulinarischen Bissen neue Nahrung erhalten – oder aber verkümmern
Thema 24493 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Low Carb Diät - weg mit Kohlehydraten wie Nudeln, Reis und Kartoffeln?Low Carb Diät - weg mit Kohlehydraten wie Nudeln, Reis und Kartoffeln?
Low Carb ist ein englischer Begriff und bedeutet übersetzt „wenig Kohlenhydrate“. Bei dieser Diät geht es darum, die Kohlehydratzufuhr deutlich zu reduzieren. Jetzt heißt es weg mit Kartoffeln, Nudeln und Reis.
Thema 100623 mal gelesen | 02.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |