Rezept Gegrillte Kartoffeln mit Dip

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gegrillte Kartoffeln mit Dip

Gegrillte Kartoffeln mit Dip

Kategorie - Kartoffel, Grillen, Dip, Trennkost Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27006
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12235 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Stecker raus im Urlaub !
Wenn sie Verreisen, dann ziehen Sie den Stecker Ihres Kühlschrankes heraus. Das Eisfach lassen sie abtauen und wischen den gesamten Innenraum mit Essig aus. Die Tür lassen Sie während Ihrer Abwesenheit offen stehen, dann kann es nicht muffig riechen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
40 g Dinkelkoerner
8 klein. Dillzweige
4  Kartoffeln
4 Tl. Sonnenblumenoel kaltgepresst
1 El. Kuemmel
1 Tl. Majoran
1 Tl. Liebstoeckel gehackt
1  Salatgurke
1  Avocado
1  Fruehlingszwiebel
350 g Sahnedickmilch
- - Kraeutersalz
2  Knoblauchzehen
Zubereitung des Kochrezept Gegrillte Kartoffeln mit Dip:

Rezept - Gegrillte Kartoffeln mit Dip
Den Dinkel mit Wasser bedecken und fuer etwa 8 Stunden oder ueber nacht quellen lassen, danach im Einweichwasser bei geringer Hitze etwa 25 Minuten garen. Inzwischen die Kartoffeln mit wenig Wasser in einen Topf geben und etwa 8 Minuten vorgaren, danach der Laenge nach halbieren. Schnittflaechen mit Oel bestreichen und mit Kuemmel, Majoran und Liebstoeckl wuerzen. Die Haelften wieder zusammensetzen und jede Kartoffel in doppelte Alufolie wickeln. Bei starker Hitze, die Kartoffeln etwa 45 bis 55 Minuten grillen. Inzwischen den Dip vorbereiten. Dafuer die Gurke schaelen und fein wuerfeln. Die Avocado schaelen, vom Kern befreien und in kleine Stuecke schneiden. Die Fruehlingszwiebel in sehr feine Ringe schneiden. Die Sahnedickmilch mit dem Schneebesen glattruehren und das vorbereitete Gemuese und den gekochten Dinkel hinzufuegen. Alles mit Kraeutersalz abschmecken und die Knoblauchzehen durch eine Presse dazudruecken. Folien oeffnen, die Kartoffeln am Schnitt (wenn noetig neu einschneiden) etwas auseinanderdruecken und den Dip darauf verteilen. Mit Dill garnieren. :Fingerprint: 21377794,120261645,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Muscheln - jetzt ist die Zeit für frische MuschelnMuscheln - jetzt ist die Zeit für frische Muscheln
Der Winter ist nicht nur die Zeit der Plätzchen, Lebkuchen und Festtagsbraten, sondern lockt auch mit einer kulinarischen Meeresbrise: Muscheln dürfen jetzt bedenkenlos geschlemmt werden.
Thema 36088 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen
Minze - die Heilkraft der MinzeMinze - die Heilkraft der Minze
Viele kennen sie nur als Tee (Minze) oder als Geschmacksrichtung von Zahnpasta und Kaugummi. Doch Pfefferminze (Mentha x piperita) und ihre Schwestern aus der Familie der Lippenblüter können mehr.
Thema 7145 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Klimaküche: Klimakochbuch gegen die ErderwärmungKlimaküche: Klimakochbuch gegen die Erderwärmung
Ein neues Kochbuch aus dem Kosmos-Verlag greift ein Thema auf, was mehr und mehr Wissenschaftler, Politiker und Inselbewohner umtreibt: Den Klimawandel.
Thema 4373 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |