Rezept Gegrillte Kartoffeln mit Dip

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gegrillte Kartoffeln mit Dip

Gegrillte Kartoffeln mit Dip

Kategorie - Kartoffel, Grillen, Dip, Trennkost Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27006
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12172 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Puder für die Gummidichtung !
Reiben Sie die Gummidichtung an der Kühlschranktür ab und zu mit etwas Talkum-Puder ein, damit sie geschmeidig bleibt. Der Gummi wird sonst brüchig, und die Kühlschranktür schließt nicht mehr richtig. Es wird mehr Energie verbraucht als notwendig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
40 g Dinkelkoerner
8 klein. Dillzweige
4  Kartoffeln
4 Tl. Sonnenblumenoel kaltgepresst
1 El. Kuemmel
1 Tl. Majoran
1 Tl. Liebstoeckel gehackt
1  Salatgurke
1  Avocado
1  Fruehlingszwiebel
350 g Sahnedickmilch
- - Kraeutersalz
2  Knoblauchzehen
Zubereitung des Kochrezept Gegrillte Kartoffeln mit Dip:

Rezept - Gegrillte Kartoffeln mit Dip
Den Dinkel mit Wasser bedecken und fuer etwa 8 Stunden oder ueber nacht quellen lassen, danach im Einweichwasser bei geringer Hitze etwa 25 Minuten garen. Inzwischen die Kartoffeln mit wenig Wasser in einen Topf geben und etwa 8 Minuten vorgaren, danach der Laenge nach halbieren. Schnittflaechen mit Oel bestreichen und mit Kuemmel, Majoran und Liebstoeckl wuerzen. Die Haelften wieder zusammensetzen und jede Kartoffel in doppelte Alufolie wickeln. Bei starker Hitze, die Kartoffeln etwa 45 bis 55 Minuten grillen. Inzwischen den Dip vorbereiten. Dafuer die Gurke schaelen und fein wuerfeln. Die Avocado schaelen, vom Kern befreien und in kleine Stuecke schneiden. Die Fruehlingszwiebel in sehr feine Ringe schneiden. Die Sahnedickmilch mit dem Schneebesen glattruehren und das vorbereitete Gemuese und den gekochten Dinkel hinzufuegen. Alles mit Kraeutersalz abschmecken und die Knoblauchzehen durch eine Presse dazudruecken. Folien oeffnen, die Kartoffeln am Schnitt (wenn noetig neu einschneiden) etwas auseinanderdruecken und den Dip darauf verteilen. Mit Dill garnieren. :Fingerprint: 21377794,120261645,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Das Phänomen der Goji-BeereDas Phänomen der Goji-Beere
Die aus Asien stammenden Goji-Beeren sind nicht nur eine leckere Abwechslung, sondern auch reich an positiven Wirkungen auf die Gesundheit. Korallen-rote Beeren, die es in sich haben.
Thema 10314 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Gault Millau - der Garant für hochklassige KücheGault Millau - der Garant für hochklassige Küche
Restaurants gibt es wie Sand am Meer, was dennoch nicht heißt, dass überall ein gutes Essen serviert wird. Wer sich nicht auf ein kulinarisches Abenteuer ungewissen Ausgangs einlassen möchte, zieht da gerne objektive Restaurantkritiken heran.
Thema 4428 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Schüssler Salze - Abnehmen für die schlanke LinieSchüssler Salze - Abnehmen für die schlanke Linie
Wie man mit Schüssler Salze dem Speck zuleibe rückt und das unbeliebte Hüftgold in eine schlanke Linie verwandelt, darüber informiert Maria Lohman in ihrem Ratgeber „Natürlich abnehmen mit Schüßler-Salzen“.
Thema 23468 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |