Rezept Gegrillte Hammelkeule I

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gegrillte Hammelkeule I

Gegrillte Hammelkeule I

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11878
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3755 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln aus dem Plastikbeutel !
Aus dem Beutel herausnehmen und in einen Korb schütten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Hammelkeule von ca. 2,5 kg
2  Knoblauchzehen
1  gestr. El. Salz
1 El. gehackte Petersilie
1  gestr. Tl. getrockneter Thymian
10  Rosmarinnadeln
1 El. edelsuesses Paprikapulver
- - Oel
1 kg Staudensellerie
50 g Margarine
2  mittelgrosse Zwiebeln
2  mittelgrosse Karotten
3/8 l Bruehe
1  gestr. Tl. Mehl
1/8 l Sahne
1 Tl. Zitronensaft
Zubereitung des Kochrezept Gegrillte Hammelkeule I:

Rezept - Gegrillte Hammelkeule I
Die Hammelkeule von allen Fetteilen sehr sorgfaeltig befreien. Die Knoblauchzehen hacken und auf einem Brett mit dem Salz zerdruecken. Knoblauch, Kraeuter, Salz und Paprika mit soviel Oel verruehren, dass eine streichfaehige Paste entsteht. Die Hammelkeule mit der Haelfte der Paste bestreichen und mit der Hand einmassieren. 1 - 2 Stunden ziehen lassen. Dann den Rest fest aufstreichen. Die Hammelkeule auf einen Spiess stecken und ca. 1 - 1,5 Stunden grillen. Mit Oel oefters bepinseln. Fuer das Gemuese: Den Stangensellerie waschen und in 5 cm lange Stuecke schneiden, abtropfen lassen. Die Margarine erhitzen, die Zwiebel fein hacken und darin glasig duensten. Die Karotten schaelen und wuerfeln. Selleriestuecke und Karottenwuerfel zu den Zwiebeln geben, mit Bruehe aufgiessen, wuerzen und 20 - 25 min. schmoren. Mehl mit Sahne verruehren und das Gemuese zum Schluss damit binden. Noch einige Minuten bei kleiner Hitze koecheln lassen und mit Zitronensaft abschmecken. Zur Hammelkeule mit Gemuese reicht man Folienkartoffeln und Grilltomaten. * Quelle: Kalender der Baeckerei "Grimminger", April 1994 ** Gepostet von SABINE ENGELHARDT Date: Sun, 18 Dec 1994 Stichworte: Fleischgerichte, Hammel, Hammelkeule, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grundnahrungsmittel und Gentechnik, wie Nahrungsmittel verändert werdenGrundnahrungsmittel und Gentechnik, wie Nahrungsmittel verändert werden
Zu den Grundnahrungsmitteln des Menschen gehören verschiedene Getreidesorten. Weizen und Mais sind beliebte Kandidaten für die gentechnische Veränderung.
Thema 5179 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen
Marcel Boulestin - der Welt erster FernsehkochMarcel Boulestin - der Welt erster Fernsehkoch
Noch nicht einmal ein Jahrhundert alt ist die Geschichte der Fernsehköche. Die Engländer waren es, die als erste in den Genuss einer Kochsendung kamen, die dank der BBC in regelmäßigem Abstand über den Bildschirm flimmerte.
Thema 4797 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Sanddorn - Vitamine vom StrauchSanddorn - Vitamine vom Strauch
Wer schon einmal auf der Ostseeinsel Hiddensee unterwegs war, ist ihm garantiert begegnet: dem Sanddornstrauch.
Thema 8493 mal gelesen | 23.12.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |