Rezept Gegrillte Hammelkeule I

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gegrillte Hammelkeule I

Gegrillte Hammelkeule I

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11878
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3807 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knoblauch und Zwiebeln !
Bei wärmeren Temperaturen kann es passieren, dass es bei Zwiebeln und Knoblauch zu Triebbildungen kommt. Wer einen Garten besitzt, muß sie dann nicht wegschmeißen, sondern kann die Zwiebeln einfach in die Erde einpflanzen. So haben Sie nach ein paar Tagen frisches Zwiebellauch bzw. Knoblauchgrün, womit man zum Beispiel Quark, Suppen, Saucen, würzen und verfeinern kann. Wer keinen Garten hat, kann sich für diesen Zweck auch einen mit Gartenerde gefüllten Balkonkasten auf die Fensterbank stellen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Hammelkeule von ca. 2,5 kg
2  Knoblauchzehen
1  gestr. El. Salz
1 El. gehackte Petersilie
1  gestr. Tl. getrockneter Thymian
10  Rosmarinnadeln
1 El. edelsuesses Paprikapulver
- - Oel
1 kg Staudensellerie
50 g Margarine
2  mittelgrosse Zwiebeln
2  mittelgrosse Karotten
3/8 l Bruehe
1  gestr. Tl. Mehl
1/8 l Sahne
1 Tl. Zitronensaft
Zubereitung des Kochrezept Gegrillte Hammelkeule I:

Rezept - Gegrillte Hammelkeule I
Die Hammelkeule von allen Fetteilen sehr sorgfaeltig befreien. Die Knoblauchzehen hacken und auf einem Brett mit dem Salz zerdruecken. Knoblauch, Kraeuter, Salz und Paprika mit soviel Oel verruehren, dass eine streichfaehige Paste entsteht. Die Hammelkeule mit der Haelfte der Paste bestreichen und mit der Hand einmassieren. 1 - 2 Stunden ziehen lassen. Dann den Rest fest aufstreichen. Die Hammelkeule auf einen Spiess stecken und ca. 1 - 1,5 Stunden grillen. Mit Oel oefters bepinseln. Fuer das Gemuese: Den Stangensellerie waschen und in 5 cm lange Stuecke schneiden, abtropfen lassen. Die Margarine erhitzen, die Zwiebel fein hacken und darin glasig duensten. Die Karotten schaelen und wuerfeln. Selleriestuecke und Karottenwuerfel zu den Zwiebeln geben, mit Bruehe aufgiessen, wuerzen und 20 - 25 min. schmoren. Mehl mit Sahne verruehren und das Gemuese zum Schluss damit binden. Noch einige Minuten bei kleiner Hitze koecheln lassen und mit Zitronensaft abschmecken. Zur Hammelkeule mit Gemuese reicht man Folienkartoffeln und Grilltomaten. * Quelle: Kalender der Baeckerei "Grimminger", April 1994 ** Gepostet von SABINE ENGELHARDT Date: Sun, 18 Dec 1994 Stichworte: Fleischgerichte, Hammel, Hammelkeule, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Familienküche - schnelle Gerichte, Gesund und AbwechslungsreichFamilienküche - schnelle Gerichte, Gesund und Abwechslungsreich
Schnell von der Arbeit nach Hause, die Kinder abgeholt und unterwegs noch flugs was zum Mittagessen eingekauft: berufstätige Eltern sind ganz schön auf Trab.
Thema 50133 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen
Römertopf - kochen wie die alten RömerRömertopf - kochen wie die alten Römer
Nicht nur die Römer bevorzugten Tontöpfe beim Garen von Speisen, auch andere Kulturen kennen und schätzen die Vorzüge des Naturmaterials.
Thema 15210 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 4 Heute ist Fleisch in der PfanneHartz IV - Tag 4 Heute ist Fleisch in der Pfanne
Wie gestern schon angekündigt, will ich mal schauen, ob und wie meine Ernährung mit den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) übereinstimmt. Zuerst prüfe ich mal den Calcium-Anteil.
Thema 14466 mal gelesen | 10.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |