Rezept Gegrillte Forellen Mit Tomatensosse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gegrillte Forellen Mit Tomatensosse

Gegrillte Forellen Mit Tomatensosse

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14380
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4471 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Mozzarella läßt sich nicht gut raspeln !
Der weiche Käse kann leicht schmieren und zerfallen, wenn man ihm mit einer Küchenraspel zu Leibe rückt. Frieren Sie den Mozzarella ca. 30 Minuten kurz an - schon funktioniert's ganz einfach.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Forellen; je 350 g
- - Salz
- - Pfeffer
1  Bd. Petersilie
- - Thymian
4 Tl. Butter
3 El. Pflanzenoel
40 g Zwiebeln;fein gehackt
1  Knoblauchzehe; fein gehackt
40 g Karotten; fein gewuerfelt
4 El. Rotwein; trocken
300 g Tomaten
1/2 Tl. Salz
1/4 Tl. Cayennepfeffer
1 Tl. Petersilie; gehackt
Zubereitung des Kochrezept Gegrillte Forellen Mit Tomatensosse:

Rezept - Gegrillte Forellen Mit Tomatensosse
Ausgenommene Forellen auswaschen, austrocknen und mit Salz und Pfeffer wuerzen. In jede Forelle ein Zweig Petersilie und etwas Thymian geben, die Bauchhoehle jeweils mit einem Teeloeffel weicher Butter ausstreichen. Fuer die Sosse das Pflanzenoel in einer Kasserolle erhitzen und die sehr fein gehackte Zwiebel, die Knoblauchzehe und die Karottenwuerfel hell anschwitzen. Die Tomaten in kochendem Wasser kurz ueberbruehen und haeuten. Dann wuerfeln. Die angeschwitzten Zwiebeln mit dem Rotwein abloeschen, die Tomaten zugeben und mit Salz, Cayennepfeffer und der gehackten Petersilie wuerzen. Die Sosse dann 10-15 Minuten koecheln lassen und, sollte sie zu dickfluessig sein, mit etwas Fleisch- oder Huehnerbruehe strecken. Die vorbereiteten Forellen auf dem Grillrost von beiden Seiten garen und mit der Tomatensosse und frischem Weisbrot servieren. Ein Tip am Rande: Es gibt wesentlich weniger Schwierigkeiten beim Grillen von Fisch, wenn dieser in speziellen, vorher gut eingefetteten Fischhaltern auf den Grill kommt. Die Forellen zerfallen sonst beim Wenden auf dem Grill sehr leicht. * Quelle: Gepostet v. J. Weinkauf ** Gepostet von Joerg Weinkauf Date: Mon, 20 Feb 1995 Stichworte: Fisch, Grillen, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mixed Pickles - Herzhaft eingelegtes GemüseMixed Pickles - Herzhaft eingelegtes Gemüse
Herzhaft, würzig, süß-säuerlich: Mixed Pickles lassen einem das Wasser im Munde zusammenlaufen.
Thema 12020 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Maulbeeren sind WildfrüchteMaulbeeren sind Wildfrüchte
Die Maulbeere ist in deutschen Gefilden eine echte Exotin – und das wird sie wohl auch bleiben, denn das hiesige Klima ist zu rau, um die Beere gewinnbringend anzubauen.
Thema 36825 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen
Start in die Grillsaison - mit Kugelgrill & Co.Start in die Grillsaison - mit Kugelgrill & Co.
Sobald die Tage länger werden und die Sonne ihre Strahlen wieder einsetzt, kommt die heiß ersehnte Zeit für das Grillen. Seit Menschengedenken, beziehungsweise seit Verwendung des Feuers hat sich über die Jahrtausende eine richtige Grillkultur entwickelt.
Thema 8063 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |