Rezept Gegrillte Forellen Mit Tomatensosse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gegrillte Forellen Mit Tomatensosse

Gegrillte Forellen Mit Tomatensosse

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14380
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4446 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Im Wein liegt die Wahrheit !
Trockene Weine sind immer vorzuziehen, denn die süß schmeckenden Chemikalien sind hier nicht zu befürchten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Forellen; je 350 g
- - Salz
- - Pfeffer
1  Bd. Petersilie
- - Thymian
4 Tl. Butter
3 El. Pflanzenoel
40 g Zwiebeln;fein gehackt
1  Knoblauchzehe; fein gehackt
40 g Karotten; fein gewuerfelt
4 El. Rotwein; trocken
300 g Tomaten
1/2 Tl. Salz
1/4 Tl. Cayennepfeffer
1 Tl. Petersilie; gehackt
Zubereitung des Kochrezept Gegrillte Forellen Mit Tomatensosse:

Rezept - Gegrillte Forellen Mit Tomatensosse
Ausgenommene Forellen auswaschen, austrocknen und mit Salz und Pfeffer wuerzen. In jede Forelle ein Zweig Petersilie und etwas Thymian geben, die Bauchhoehle jeweils mit einem Teeloeffel weicher Butter ausstreichen. Fuer die Sosse das Pflanzenoel in einer Kasserolle erhitzen und die sehr fein gehackte Zwiebel, die Knoblauchzehe und die Karottenwuerfel hell anschwitzen. Die Tomaten in kochendem Wasser kurz ueberbruehen und haeuten. Dann wuerfeln. Die angeschwitzten Zwiebeln mit dem Rotwein abloeschen, die Tomaten zugeben und mit Salz, Cayennepfeffer und der gehackten Petersilie wuerzen. Die Sosse dann 10-15 Minuten koecheln lassen und, sollte sie zu dickfluessig sein, mit etwas Fleisch- oder Huehnerbruehe strecken. Die vorbereiteten Forellen auf dem Grillrost von beiden Seiten garen und mit der Tomatensosse und frischem Weisbrot servieren. Ein Tip am Rande: Es gibt wesentlich weniger Schwierigkeiten beim Grillen von Fisch, wenn dieser in speziellen, vorher gut eingefetteten Fischhaltern auf den Grill kommt. Die Forellen zerfallen sonst beim Wenden auf dem Grill sehr leicht. * Quelle: Gepostet v. J. Weinkauf ** Gepostet von Joerg Weinkauf Date: Mon, 20 Feb 1995 Stichworte: Fisch, Grillen, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wiener Cafés - Kaffeehauskultur mit alter TraditionWiener Cafés - Kaffeehauskultur mit alter Tradition
Stellen Sie sich folgende Szene in einem Wiener Kaffeehaus vor: Kleine Tischchen mit runder Marmorplatte und weißen Spitzendecken darauf, darum herum stehen zwei bis vier Thonet-Stühle, den Gast umfängt eine entspannte Atmosphäre.
Thema 5789 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen
Weigt Watchers Diät - Abnehmen mit Punkten und MischkostWeigt Watchers Diät - Abnehmen mit Punkten und Mischkost
Das Weigt Watchers-Konzept ist eine Diät im ursprünglichen Sinn des Wortes: eine Lebensweise. Und so steht auch am Anfang einer Weight Watcher Diät der klare Blick aufs eigene Ess- und Bewegungsverhalten.
Thema 24797 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Staudensellerie, Stangensellerie klassisches Würz- und SuppengemüseStaudensellerie, Stangensellerie klassisches Würz- und Suppengemüse
Sellerieknollen haben einen herben Charakter, ganz anders als der Staudensellerie mit seinen knackig-frischen Stängeln und buschigen Blättern.
Thema 20574 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |