Rezept Gegrillte Beefsteakrouladen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gegrillte Beefsteakrouladen

Gegrillte Beefsteakrouladen

Kategorie - Rind, Speck, Gemüse, Grill Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25083
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2988 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pfefferminztee !
Hilfreich bei Schmerzen und Krämpfe im Magen und Darmbereich, bei Übelkeit und Durchfall, zur anregung der Galle

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4 Scheib. Beefsteak; dünn
8 Scheib. Speck, durchwachsen; dünn
2 gross. Paprikaschoten, rot
4  Thymianstiele
4 El. Öl
- - Salz
- - Pfeffer
- - Cayennepfeffer
Zubereitung des Kochrezept Gegrillte Beefsteakrouladen:

Rezept - Gegrillte Beefsteakrouladen
Paprikaschoten putzen, waschen und vierteln. Unter dem heißen Grill mit der Hautseite nach oben grillen, bis die Haut Blasen wirft. Leicht abkühlen lassen und die Haut abziehen. Das Öl mit Thymianblättchen verrühren und mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen. Das Fleisch mit dem Kräuteröl bestreichen. Auf jede Fleischscheibe 2 Speckscheiben und 2 Paprikaviertel geben und fest aufrollen. Die Rouladen jeweils in 3 Scheiben schneiden. Jede Scheibe auf einen Spieß stecken. Nochmals mit Öl bestreichen und pro Seite 4 Minuten grillen. : Beilagen: Tomaten, Baguette Quelle: Metzgereizeitschrift Lukullus, Nr. 19 vom 14.05.1999 erfaßt: Sabine Becker, 8. Juli 1999

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gesundes grillen - was man beim gesunden Grillen beachten sollteGesundes grillen - was man beim gesunden Grillen beachten sollte
Warme Frühlingstage und laue Sommerabende laden zum Grillen ein. Für das sommerliche Grillvergnügen gibt es immer mehr Fleisch und Würstchen in Bio-Qualität. Das Sortiment reicht vom Rindersteak über die Hühnerschlegel bis zur Putenbrust.
Thema 8469 mal gelesen | 04.06.2007 | weiter lesen
Dressing leicht gemacht - die Krönung jeden SalatesDressing leicht gemacht - die Krönung jeden Salates
Blattsalate sind gesund. Die glatten oder krausen, gelblichen, grünen oder sogar roten Blätter in klein und groß sind reich an Vitaminen, kalorienarm, enthalten Ballaststoffe und Wasser.
Thema 14110 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen
Mangold ein würziges Gemüse mit Nudeln in SenfsoßeMangold ein würziges Gemüse mit Nudeln in Senfsoße
Mangold, sagen viele, ist eine Art Spinat – ein Irrtum, der vermutlich aus der Verwendung des Mangold rührt.
Thema 33102 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |