Rezept Gegrillte Aubergine mit Zaziki

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gegrillte Aubergine mit Zaziki

Gegrillte Aubergine mit Zaziki

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5917
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7353 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Blasse Fleischbrühe !
Damit die Fleischbrühe etwas dunkler wird, setzen Sie ein paar gebräunte Zwiebelschalen zu. Die Brühe erhält dadurch eine goldgelbe Farbe.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Aubergine
- - Basilikum
1/2 Bd. Frühlingszwiebeln
- - Knoblauch
- - Kräuter, frisch
- - Olivenöl
- - Pfeffer
1 Dos. Speisequark
- - Salz
1  Schuß Zucker
- - Heinz Thevis VOX Videotext, Kochduell, 10:10. 2000
Zubereitung des Kochrezept Gegrillte Aubergine mit Zaziki:

Rezept - Gegrillte Aubergine mit Zaziki
Zubereitung: Die Aubergine in Scheiben schneiden, in Olivenoel mit Knoblauch von beiden Seiten braten und mit Salz und Pfeffer wuerzen. Aus dem Quark, Knoblauch, Olivenoel, klein geschnittenen Fruehlingszwiebeln, Basilikum ein Zaziki zubereiten. Dazu Salz, Pfeffer und eine Prise Zucker geben. Die Auberginenscheiben kreisfoermig auf einem Teller verteilen, das Zaziki in die Mitte geben und mit frischen Kraeutern dekorieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kirschen - sind nicht nur lecker sondern auch GesundKirschen - sind nicht nur lecker sondern auch Gesund
Ende Juni bis August ist es endlich soweit: die heimischen Kirschen sind reif. Schwarze saftig-süße Herzkirschen, Knorpelkirschen, gelbe Kirschen wie etwa die Sorte Napoléon und die sauren Weichseln.
Thema 20274 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen
Quinoa - Getreideersatz der Inka neu entdecktQuinoa - Getreideersatz der Inka neu entdeckt
Quinoa, hierzulande noch nicht allzu lange Stammgast in den Naturkostläden, ist mitnichten eine Neuentdeckung.
Thema 6488 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Ostern - Ein Osterlämmchen zum BackenOstern - Ein Osterlämmchen zum Backen
Keine Bange - für dieses Osterlämmchen muss kein Tier getötet werden. Denn das klassische Osterlamm liegt nicht in den Vitrinen einer Fleischerei, sondern in den Schaufenstern der Bäckereien. Es sieht nicht nur süß aus, sondern schmeckt auch süß.
Thema 8535 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |