Rezept Gefuelltes Weissbrot mit Baerlauchpesto

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefuelltes Weissbrot mit Baerlauchpesto

Gefuelltes Weissbrot mit Baerlauchpesto

Kategorie - Brot Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26738
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6466 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Salbei !
Vitalisierend, anregen, tonisierend, stärkt die Willenkraft. Passt gut zu anderen frischen Düften wie Basilikum, Bergamotte, Pfefferminze.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
450 g Weizenmehl
15 g Germ
250 ml Wasser
1 Tl. Zucker
1 El. Oliv,enoel
1 Tl. Salz
300 g Mozzarella
180 g Parmaschinken
100 g Baerlauch
30 g Pinienkerne; geroestet
2  Knoblauchzehen
- - Salz
- - Pfeffer
6 El. Olivenoel
30 g Parmesan; gerieben
- - Mehl; fuer die Arbeitsflaeche
- - Papier; fuer das Blech
- - Petra Holzapfel Krista Mauler Kochen und Kueche 04/
- - 2000"
Zubereitung des Kochrezept Gefuelltes Weissbrot mit Baerlauchpesto:

Rezept - Gefuelltes Weissbrot mit Baerlauchpesto
Germ mit Zucker und Wasser verruehren und 10 Minuten gehen lassen, danach Mehl, Oel und Salz beifuegen und mit dem Knethaken des Handruehrgeraetes zu einem glatten Teig verarbeiten. Auf einer bemehlten Arbeitsflaeche gut durchkneten. Teig in eine Schuessel geben, mit Klarsichtfolie abdecken und 1 Stunde gehen lassen. Mozzarella gut abtropfen lassen und in duenne Scheiben schneiden. Fuer den Baerlauchpesto Baerlauch waschen, abtupfen und Stiele abschneiden. Baerlauchblaetter klein schneiden und mit allen Zutaten, ausser dem Parmesan, im Mixer puerieren. Zuletzt den geriebenen Parmesan untermengen. Das Backrohr auf 200 Grad vorheizen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsflaeche kurz durchkneten, danach halbieren und jede Haelfte zu einem Rechteck von ca. 30x15 cm ausrollen. Jedes Rechteck mit der halben Menge Schinken- und Mozzarellascheiben belegen und einrollen. An der Nahtstelle fest zusammendruecken. Beide Brotrollen mit der Naht nach unten auf ein Backpapier legen und weitere 20 Minuten gehen lassen, danach im vorgeheizten Backrohr ca. 35 Minuten backen. Die gebackenen Weissbrotrollen in Scheiben schneiden und mit Baerlauchpesto servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Orangen-Muffins mit Rezeptidee zum selber backenOrangen-Muffins mit Rezeptidee zum selber backen
Neben den ringförmigen Donuts sind die Muffins die Lieblingsbackwaren der Amerikaner. In den USA werden sie das ganze Jahr über in den unterschiedlichsten Variationen angeboten und erobern inzwischen auch die deutschen Backküchen.
Thema 6829 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen
Kräuteröl - selbst gemacht als Kulinarisches GeschenkKräuteröl - selbst gemacht als Kulinarisches Geschenk
Ob zu Festlichkeiten, zum Geburtstag oder als Mitbringsel bei Einladungen von Freunden: Selbst gemachte Geschenke haben einen persönlichen Charme und können in punkto Individualität keiner gekauften Ware das Wasser reichen.
Thema 29163 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Rohkost - Gemüse und Obst ist gesund und hält fitRohkost - Gemüse und Obst ist gesund und hält fit
Taufrische, knackige Möhren, saftige Apfelspalten, kühle Gurkenscheiben - ein Elysium für Rohkostfans. Bei echten Rohkost-Fetischisten bleibt der Herd aus. Sie konzentrieren sich auf rohes Gemüse und Obst.
Thema 17639 mal gelesen | 03.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |