Rezept Gefuelltes Weissbrot mit Baerlauchpesto

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefuelltes Weissbrot mit Baerlauchpesto

Gefuelltes Weissbrot mit Baerlauchpesto

Kategorie - Brot Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26738
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6752 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Preiselbeere !
Lindernd bei Gicht und Rheumaproblemen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
450 g Weizenmehl
15 g Germ
250 ml Wasser
1 Tl. Zucker
1 El. Oliv,enoel
1 Tl. Salz
300 g Mozzarella
180 g Parmaschinken
100 g Baerlauch
30 g Pinienkerne; geroestet
2  Knoblauchzehen
- - Salz
- - Pfeffer
6 El. Olivenoel
30 g Parmesan; gerieben
- - Mehl; fuer die Arbeitsflaeche
- - Papier; fuer das Blech
- - Petra Holzapfel Krista Mauler Kochen und Kueche 04/
- - 2000"
Zubereitung des Kochrezept Gefuelltes Weissbrot mit Baerlauchpesto:

Rezept - Gefuelltes Weissbrot mit Baerlauchpesto
Germ mit Zucker und Wasser verruehren und 10 Minuten gehen lassen, danach Mehl, Oel und Salz beifuegen und mit dem Knethaken des Handruehrgeraetes zu einem glatten Teig verarbeiten. Auf einer bemehlten Arbeitsflaeche gut durchkneten. Teig in eine Schuessel geben, mit Klarsichtfolie abdecken und 1 Stunde gehen lassen. Mozzarella gut abtropfen lassen und in duenne Scheiben schneiden. Fuer den Baerlauchpesto Baerlauch waschen, abtupfen und Stiele abschneiden. Baerlauchblaetter klein schneiden und mit allen Zutaten, ausser dem Parmesan, im Mixer puerieren. Zuletzt den geriebenen Parmesan untermengen. Das Backrohr auf 200 Grad vorheizen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsflaeche kurz durchkneten, danach halbieren und jede Haelfte zu einem Rechteck von ca. 30x15 cm ausrollen. Jedes Rechteck mit der halben Menge Schinken- und Mozzarellascheiben belegen und einrollen. An der Nahtstelle fest zusammendruecken. Beide Brotrollen mit der Naht nach unten auf ein Backpapier legen und weitere 20 Minuten gehen lassen, danach im vorgeheizten Backrohr ca. 35 Minuten backen. Die gebackenen Weissbrotrollen in Scheiben schneiden und mit Baerlauchpesto servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Straußenfleisch - exotisch, gesund und fettarmStraußenfleisch - exotisch, gesund und fettarm
Es klingt beinahe zu exotisch, um wahr zu sein: Immer mehr Restaurants bieten auf ihrer Speisekarte Straußenfleisch an.
Thema 13854 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Zwiebel - Zwiebelkunde Welche Zwiebel passt zu welchem Gericht ?Zwiebel - Zwiebelkunde Welche Zwiebel passt zu welchem Gericht ?
Die Zwiebeln spielen in der deutschen Küche schon seit Jahrhunderten eine Hauptrolle. Heute verzehren wir pro Kopf und Jahr etwa rund sieben Kilogramm der alten Kultur- und Heilpflanze.
Thema 9304 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Vincent Gasnier: Welcher Wein zu welchem Essen?Vincent Gasnier: Welcher Wein zu welchem Essen?
Ob man Anfänger ist unter den Wein trinkenden Zeitgenossen oder dem edlen Rebensaft schon einiges an Zeit und Geld gewidmet hat: Weintrinken kann man durchaus zur Kunstform erheben.
Thema 4482 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |