Rezept Gefuelltes Weissbrot mit Baerlauchpesto

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefuelltes Weissbrot mit Baerlauchpesto

Gefuelltes Weissbrot mit Baerlauchpesto

Kategorie - Brot Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26738
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6405 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Nicht ganz frischer Spargel !
Ist der ungeschälte Spargel schon einige Tage alt, wird er wieder frisch, knackig und lässt sich leichter schälen, wenn man ihn vor dem Schälen mindestens 1 Stunde in kaltes Wasser legt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
450 g Weizenmehl
15 g Germ
250 ml Wasser
1 Tl. Zucker
1 El. Oliv,enoel
1 Tl. Salz
300 g Mozzarella
180 g Parmaschinken
100 g Baerlauch
30 g Pinienkerne; geroestet
2  Knoblauchzehen
- - Salz
- - Pfeffer
6 El. Olivenoel
30 g Parmesan; gerieben
- - Mehl; fuer die Arbeitsflaeche
- - Papier; fuer das Blech
- - Petra Holzapfel Krista Mauler Kochen und Kueche 04/
- - 2000"
Zubereitung des Kochrezept Gefuelltes Weissbrot mit Baerlauchpesto:

Rezept - Gefuelltes Weissbrot mit Baerlauchpesto
Germ mit Zucker und Wasser verruehren und 10 Minuten gehen lassen, danach Mehl, Oel und Salz beifuegen und mit dem Knethaken des Handruehrgeraetes zu einem glatten Teig verarbeiten. Auf einer bemehlten Arbeitsflaeche gut durchkneten. Teig in eine Schuessel geben, mit Klarsichtfolie abdecken und 1 Stunde gehen lassen. Mozzarella gut abtropfen lassen und in duenne Scheiben schneiden. Fuer den Baerlauchpesto Baerlauch waschen, abtupfen und Stiele abschneiden. Baerlauchblaetter klein schneiden und mit allen Zutaten, ausser dem Parmesan, im Mixer puerieren. Zuletzt den geriebenen Parmesan untermengen. Das Backrohr auf 200 Grad vorheizen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsflaeche kurz durchkneten, danach halbieren und jede Haelfte zu einem Rechteck von ca. 30x15 cm ausrollen. Jedes Rechteck mit der halben Menge Schinken- und Mozzarellascheiben belegen und einrollen. An der Nahtstelle fest zusammendruecken. Beide Brotrollen mit der Naht nach unten auf ein Backpapier legen und weitere 20 Minuten gehen lassen, danach im vorgeheizten Backrohr ca. 35 Minuten backen. Die gebackenen Weissbrotrollen in Scheiben schneiden und mit Baerlauchpesto servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rumtopf - jetzt ansetzen, und im Dezember den Rumtopf geniessenRumtopf - jetzt ansetzen, und im Dezember den Rumtopf geniessen
Beim Rumtopf ernten wir im Winter die Früchte unserer Sommerarbeit. Der hochprozentige Haushaltsklassiker wurde früher vom Vater am ersten Advent oder am Weihnachtsabend geöffnet.
Thema 94491 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen
Chili Gewürz - Chilis bringen Leben und Feuer in die KücheChili Gewürz - Chilis bringen Leben und Feuer in die Küche
Schon vor 8000 Jahren wussten die Mexikaner die Früchte der wild wachsenden Chili-Pflanzen zu schätzen und würzten ihr Essen mit den scharfen Kostbarkeiten aus Mutter Naturs Schatzkiste.
Thema 12141 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Koffein der große MuntermacherKoffein der große Muntermacher
Wer gönnt sie sich nicht, die gute Tasse Kaffee am Morgen, beim Autofahren, während der Arbeit – wer denkt denn da schon an Drogen?
Thema 10227 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |