Rezept Gefuelltes Schwein

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefuelltes Schwein

Gefuelltes Schwein

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16516
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3847 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schokoladenbrösel !
Wickeln Sie die Schokolade nicht aus, sonder schlagen Sie mit dem Fleischklopfer ein paar Mal mit der genoppten Seite darauf. Das ist die beste Methode die Schokolade zu zerkleinern.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  dickes Schweineschnitzel (200-250g)
1  Eigelb
1 Tl. Tomatenketchup
1  Prise Zucker
1 El. geriebener Kaese
1 Tl. Salatkraeuter
1 Tl. Paniermehl
1 El. Bratfett oder Oel
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Gefuelltes Schwein:

Rezept - Gefuelltes Schwein
In das Schnitzel eine Tasche schneiden (macht auch der Metzger, wenn man ihn danach fragt), Eigelb, Ketchup, Zucker, Kaese, Paniermehl und Kraeuter sehr gruendlich mischen und in das Schnitzel fuellen. Mit einer Rouladennadel (zwei Zahnstocher tun's auch) zustecken. Im erhitzten Bratfett jede Seite etwa 4 Minuten braten. Anschliessend leicht mit Salz bestreuen. 795 kcal ** Gepostet von Heike Hoepfner Date: 03 Apr 1995 Stichworte: Fleisch, Schwein, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lardo ein Speck aus ItalienLardo ein Speck aus Italien
Speck? Der hat in der bewussten, mal Fett und mal Kohlenhydrat verteufelnden Ernährung nichts verloren. Oder vielleicht doch? Bei seinem italienischen Namen genannt, klingt der Speck, italienisch Lardo, gar nicht mehr so sehr nach einem Angriff auf den Cholesterinspiegel.
Thema 7528 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Kiwano - Die schmackhafte HorngurkeKiwano - Die schmackhafte Horngurke
Die Kiwano kennt man auch als Horngurke oder Hornmelone. Vielen ist die Kiwano noch unbekannt, doch es lohnt sich, sich an das exotische Gewächs heranzutrauen.
Thema 41664 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Johanna Maier - die Herrin der HaubenJohanna Maier - die Herrin der Hauben
Die zierliche 57-Jährige ist eine Lichtgestalt am Gourmet-Himmel. Vier Hauben verlieh ihr Gault Millau im Jahr 2001, somit ist Maier nicht nur die erste, sondern auch die einzige 4-Hauben-Köchin weltweit und die beste Köchin Österreichs.
Thema 6072 mal gelesen | 19.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |