Rezept Gefuelltes Kuerbis Haehnchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefuelltes Kuerbis-Haehnchen

Gefuelltes Kuerbis-Haehnchen

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11865
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4110 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Grapefruit !
Entschlackend

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Haehnchen, etwa 1100 g
- - Salz
- - Pfeffer
- - Ingwerpulver
1  Broetchen vom Vortag
6 El. Milch
500 g Porree
660 g Kuerbis (2x 330 g-Glas)
2  Schalotten
3 El. Butter
1  Ei
1  Bd. Schnittlauch
2 El. Oel
Zubereitung des Kochrezept Gefuelltes Kuerbis-Haehnchen:

Rezept - Gefuelltes Kuerbis-Haehnchen
Zubereitungszeit: 1 1/2 Stunden, inkl. 1 Stunde Bratzeit Naehrwerte pro Person: 536 kcal/2240 kJ Das Haehnchen waschen und trocknen, innen mit den Gewuerzen einreiben. Das kleingewuerfelte Broetchen mit der heissen Milch begiessen. Porree putzen, in 3 cm schmale, schraege Scheiben teilen, 100 g davon kleinwuerfeln. Kuerbis abtropfen lassen und Kuerbissaft auffangen. 100 g Kuerbis feinhacken. Die gehackten Schalotten und den gewuerfelten Porree in 1 El. Butter 5 Minuten duensten, Broetchen und zerkleinerten Kuerbis kurz mitgaren, abschmecken und vom Herd nehmen. Ei und Schnittlauchroellchen untermischen, Farce in das Haehnchen fuellen und verschliessen. Aussen salzen und pfeffern. 2 El. Butter in einem Braeter erhitzen und das Haehnchen bei 200 GradC 1 Stunde braten. Kuerbissaft um die Haelfte einkochen und das Haehnchen ab und zu damit bestreichen. Nach 30 Minuten die Porree-Scheiben und den Kuerbis zufuegen, wuerzen, mit Bratensaft betraeufeln. Beilagenempfehlung: Feldsalat und Stangen-Weissbrot. Quelle: Rezeptkarte von Landgold-Frischgefluegel 24.01.1994 Erfasser: Stichworte: Gefluegel, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lebensmittel Einkauf - Erst essen dann einkaufen!Lebensmittel Einkauf - Erst essen dann einkaufen!
Sparen ist nicht nur ein Trend – für viele Menschen ist es inzwischen ein absolutes Muss, den Cent zwei Mal umzudrehen.
Thema 5112 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Brunnenkresse - Ideal zu Salat und anderen SpeisenBrunnenkresse - Ideal zu Salat und anderen Speisen
Ein moderner Gourmetkoch schwört auf die Geheimnisse der Brunnenkresse (Rorippa nasturtium-aquaticum) – und im Idealfall wird er sie selbst anbauen.
Thema 5234 mal gelesen | 30.08.2008 | weiter lesen
Espressomaschinen Kaffeegenuss auf besondere ArtEspressomaschinen Kaffeegenuss auf besondere Art
Klein, stark und schwarz, mit einer schönen Crema versehen und frisch aufgebrüht – so lieben wir den Espresso. Deshalb wollen auch immer mehr Menschen zuhause nicht auf diesen Genuss verzichten und kaufen sich eine Espresso-Maschine.
Thema 7793 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |