Rezept Gefuelltes Huhn mit Marsala

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefuelltes Huhn mit Marsala

Gefuelltes Huhn mit Marsala

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21372
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5516 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Haschee !
Warmes Gericht aus gebratenem oder gekochtem, fein gehacktem Fleisch oder Fisch. Wird in einer gebundenen Soße serviert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Altbackenes Broetchen
75 ml Milch
150 g Roher Schinken
150 g Gehacktes Kalbfleisch
150 g Schweinemett
50 g geriebener Parmesan
1 Tl. Gehackte Petersilie
2  Eier
2 El. Trockener Marsala
- - Salz
- - Gemahlener Pfeffer
- - Muskatnuss
1 1/2 kg Junges Suppenhuhn
1  Zwiebel
1  Karotte
1  Stange Bleichsellerie
1  Lorbeerblatt
1  Tomate
2  Gewuerznelken
Zubereitung des Kochrezept Gefuelltes Huhn mit Marsala:

Rezept - Gefuelltes Huhn mit Marsala
Das Broetchen etwa 10 Minuten in der Milch einweichen, anschliessend gut ausdruecken. Zusammen mit dem Schinken fein hacken und in eine Schuessel geben. Kalbfleisch, Schweinemett, Parmesan, Petersilie, Eier, Marsala sowie je 1 Prise Salz, Pfeffer und Muskatnuss hinzufuegen und alles gut miteinander vermischen. Das Huhn mit der Mischung fuellen, aber nicht allzu sehr stopfen, weil die Fuelle sich waehrend des Kochens ausdehnt. Die Oeffnung mit Kuechengarn zunaehen. Die Zwiebel schaelen, Karotte und Sellerie putzen. Einen grossen Topf mit Wasser aufsetzen. Karotte, Zwiebel und Sellerie hineingeben. Lorbeerblatt, Tomate, Gewuerznelken und etwas Salz hinzufuegen und aufkochen lassen. Das Huhn hineingeben und im zugedeckten Topf auf kleiner Flamme etwa 70 Minuten garen. Das Huhn tranchieren und zusammen mit der Fuelle heiss servieren. * Quelle: Unbekannt Erfasst von M. Herrsche Stichworte: Gefluegel, Huhn, Fleisch, Gemuese, Italien, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gusseiserne Töpfe und Pfannen: Ideal für außergewöhnlichen GenussGusseiserne Töpfe und Pfannen: Ideal für außergewöhnlichen Genuss
Profiköche schwören auf sie und auch so mancher Hobbykoch möchte nicht mehr auf sie verzichten: gusseiserne Töpfe und Pfannen. Aber was hat dieses Kochgeschirr aus schwerem Gusseisen, was andere Töpfe und Pfannen nicht haben?
Thema 5601 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Portulak - Vitamine und heilende WirkungPortulak - Vitamine und heilende Wirkung
Die Ägypter verwendeten ihn als Heilpflanze, die Griechen schätzten ihn sehr als Salat – der Portulak. Portulak hat einen interessanten Geschmack und ist mit Vitalstoffen reichlich gespickt.
Thema 19179 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Wein ABC was ist DekantierenWein ABC was ist Dekantieren
Sie wollten schon immer mal Wissen was "Atmen und Dekantieren" in Zusammenhang mit Wein bedeutet, dieser Beitrag klärt Sie über die Fachbegriffe auf.
Thema 11582 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |