Rezept Gefülltes Filet in Weinsauce

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefülltes Filet in Weinsauce

Gefülltes Filet in Weinsauce

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24708
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5198 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln sind Gesund und Nahrhaft !
Die tollen Knollen enthalten hochwertiges Eiweiß, Kalium, Magnesium, Vitamin C und B-Vitamine, wenig Natrium und kaum Fett. Wer seine Kartoffeln schält, muss Verlust an Mineralstoffen und Spurenelementen hinnehmen, denn die Schale schützt die in der Kartoffel sitzenden wertvollen Stoffe. In 100 g Kartoffeln stecken 284 KJ / 68 kcal.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Stiele frischer oder
1/2  getrockneter Thymian,
80 g Ricotta, oder Schafskäse,
1  Butter oder Margarine,
1  TK Zwiebel mit Knoblauch,
2  Schweinefilets, (ca. 600 g)
- - Salz,
- - weißer Pfeffer aus der Mühle,
200 g Schalotten oder kleine Zwiebeln,
1/2  Zitrone, unbehandelte
4  Olivenöl,
100 g Feldsalat,
1  Kopf Radicchio,
- - Friséesalat, evtl. etwas
1/2  Orange,
5  Weißwein,
1  Brühe, klare (Instant)
- - Küchengarn,
Zubereitung des Kochrezept Gefülltes Filet in Weinsauce:

Rezept - Gefülltes Filet in Weinsauce
1) Thymian waschen und hacken. Ricotta zerbröckeln. Fett erhitzen. Zwiebel-Knoblauch-Mischung und Thymian darin kurz andünsten. Herausnehmen, mit Ricotta mischen. 2) Fleisch waschen trockentupfen und längs eine Tasche einschneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Käsefüllung in die Filets streichen und mit Küchengarn umwickeln. 3) Schalotten schälen. Zitrone waschen, abtupfen, in Scheiben schneiden. 2 El Olivenöl erhitzen. Filets darin rundherum anbraten und bei schwacher Hitze ca. 12 Minuten weiterbraten. Schalotten, bis auf eine, und Zitrone ca. 5 Minuten mitbraten. 4) In der Zwischenzeit Salat putzen, waschen und abtropfen lassen. Salat in mundgerechte Stücke zupfen. Orange auspressen. Übrige Schalotte würfeln und mit Orangensaft verrühren. Restliches Olivenöl darunterschlagen. Abschmecken. 5) Filets aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Bratensatz mit 1/8 l Wasser und Wein ablöschen, aufkochen. Brühe einrühren. 1-2 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Filets in Scheiben schneiden und mit Salat anrichten. Sauce über das gefüllte Filet gießen. Orangen-Marinade extra reichen. Getränk; kühler Weißwein.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Süßkartoffel Ipomoea batatas das süße WindengewächsDie Süßkartoffel Ipomoea batatas das süße Windengewächs
Ihren irreführenden Namen erhielt sie durch eine Verwechslung: Die Süßkartoffel ist gar keine Kartoffel, sondern ein Windengewächs, und wer von ihr einen echten Kartoffelgeschmack erwartet, erlebt eine kulinarische Enttäuschung.
Thema 8483 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Hanf im Essen genießen - als Dessert oder MahlzeitHanf im Essen genießen - als Dessert oder Mahlzeit
Wer jetzt an rauscherzeugende Haschplätzchen denkt, liegt voll daneben: die Rede ist von biologisch angebautem Speisehanf für eine gesunde Vollwert-Ernährung.
Thema 8805 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Blätterteig - gut gekühlt und selbst gemacht der BlätterteigBlätterteig - gut gekühlt und selbst gemacht der Blätterteig
Ein Blätterteig kennt nur zwei Tempi: ganz schnell oder ganz langsam. Tiefgekühlt sind die rasch aufzutauenden Platten ein Garant für die Kuchenversorgung von spontan eintrudelnden Gästen.
Thema 29208 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.05% |