Rezept Gefüllter Weißkohl

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefüllter Weißkohl

Gefüllter Weißkohl

Kategorie - Gemüsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1743
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4281 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kiwi !
Verdauungsfördernd

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 klein. Weißkohl
- - Salz
3  Zwiebeln
2  Brötchen
3  Eier
375 g gemischtes Hackfleisch
- - Pfeffer
- - Muskat
2 Tl. Thymian
- - etwas abgeriebene Zitronenschale
- - Kümmel
1  Möhre
25 g Räucherspeck in dünnen Scheiben
3/8 l Fleischbrühe (Instant)
Zubereitung des Kochrezept Gefüllter Weißkohl:

Rezept - Gefüllter Weißkohl
Kohlblätter ablösen, waschen, in erhitztem Salzwasser 6 min. vorgaren, mit kaltem Wasser abschrecken. Brötchen in Wasser einweichen. Eine Zwiebel schälen, fein reiben. Ausgedrücktes zerpflücktes Brötchen, Zwiebel und Eier unter das Fleisch kneten. Mit Salz, Pfeffer, Muskat, Thymian, Zitronenschale würzen. Etwa 3 Kohlblätter aufeinander legen, mit Kümmel bestreuen, etwas Fleischfüllung daraufgeben. Blätter aufrollen, mit Küchengarn festbinden. Möhre und restliche Zwiebeln schälen, grob zerkleinern und mit dem Speck und den Kohlrouladen in einen Bräter geben. Ohne Deckel im auf 200°C (Gas Stufe 3) vorgeheizten Backofen etwa 20 Minuten garen. Brühe zugießen. Bei 175°C 25 min. weitergaren. Bei zu starker Bräunung den Deckel aufsetzen. Den Bratenfond evtl. mit Speisestärke (mit kaltem Wasser angerührt) binden. $ Portionen mit je 445 kcal.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Seeigel - Stachlige Delikatesse aus dem MeerSeeigel - Stachlige Delikatesse aus dem Meer
Freud und Leid liegen dicht beieinander und verspricht der Verzehr des Seeigels (Echinoidea) für manchen höchsten Genuss, so kann der Kontakt mit dem Stachel für alle höchst unangenehm werden. Das gilt besonders dann, wenn sich der spitze Fremdkörper in die Fußsohle bohrt.
Thema 11638 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Nano-Food: Nanopartikel in Lebensmitteln, wie gefährlich ist das?Nano-Food: Nanopartikel in Lebensmitteln, wie gefährlich ist das?
Das deutsche Umweltbundesamt (UBA) warnt: Nanopartikel können gefährlich sein. Wie gefährlich, das weiß man leider noch nicht.
Thema 9352 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Erotische Rezepte Aphrodisiaka Lebensmittel für die Liebe?Erotische Rezepte Aphrodisiaka Lebensmittel für die Liebe?
Schon immer wurde bestimmten Lebensmitteln eine positive Wirkung auf das Liebesleben nachgesagt. Die Namenspatronin dieser Aphrodisiaka ist die griechische Göttin der Liebe, Aphrodite. Doch wirken Aphrodisiaka wirklich? Und wenn ja, wie wirken sie?
Thema 95521 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |