Rezept Gefüllter Weihnachtskarpfen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefüllter Weihnachtskarpfen

Gefüllter Weihnachtskarpfen

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2379
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7496 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Quendeltee !
Gegen Akne , Arthitis, niedrigen Blutdruck, Müdigkeit Ekzeme, Durchblutungsstörungen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  kochfertiger Karpfen (ca. 1,5 kg)
- - Essig oder Zitronensaft
- - Salz
- - Fondor
- - Kräuter der Provence
2  Tomaten
2  Zwiebeln
1  Orange
1  Banane
- - Pfeffer
1 Sp./Schuss Ingwerpulver
20 g Butter oder Margarine
1  P. Instant Curry-Soße
2  reife Bananen
2 El. Sahne
1 Sp./Schuss Zucker
Zubereitung des Kochrezept Gefüllter Weihnachtskarpfen:

Rezept - Gefüllter Weihnachtskarpfen
Den Karpfen vorsichtig waschen, mit Essig oder Zitronensaft säuern, innen mit Salz, Fondor und Kräutern der Provence würzen. Tomaten überbrühen, abziehen, halbieren, Kerne entfernen, das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Orange filetieren, Banane in Scheiben schneiden. Alles miteinander vermischen, mit Pfeffer und Ingwerpulver würzen. Den Karpfen mit der Masse füllen, mit Holzspießchen zustecken, in eine ovale Auflaufform legen. Butter oder Margarine flüssig werden lassen, über den Karpfen gießen. Im Backofen ca. 45 min. garen. Schaltung: 160-180°, 2. Schiebeleiste v. u. Beim Garen im Umluftbackofen muß der Karpfen mit Alufolie abgedeckt werden, damit die Haut nicht trocken wird. Schaltung: 180-200°, Umluftbackofen: 50-60 Min. Für die Sauce 1/4 l Wasser zum Kochen bringen, Curry-Soße hineinrühren und 1 Minute kochen lassen. Bananen schälen, mit dem Zerkleinerungsstab pürieren, in die Sauce rühren, mit Sahne und Zucker abschmecken. Den Karpfen mit der Sauce begießen und 10 Minuten überbacken 279 g Eiweiß, 101 g Fett, 145 g Kohlenhydrate, 11549 kJ, 2756 kcal.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pampelmuse - Die Pampelmuse ist keine Grapefruit!Pampelmuse - Die Pampelmuse ist keine Grapefruit!
Sie dachten, Pampelmuse (Citrus maxima) ist nur eine andere Bezeichnung für Grapefruit? Falsch gedacht. Die Pampelmuse ist eine eigene Art und birgt damit auch ihre ganz eigenen Vorzüge.
Thema 22708 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Margarine - ein Kunstprodukt zum StreichenMargarine - ein Kunstprodukt zum Streichen
Aus der gesunden Ernährung ist die Margarine heutzutage nicht mehr wegzudenken. Sie ist überwiegend pflanzlicher Natur und in der halbfetten Variante deutlich leichter als Butter.
Thema 3444 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Wein ist rundum GesundWein ist rundum Gesund
Immer mehr wissenschaftliche Studien belegen, dass Wein – in Maßen und regelmäßig genossen – gesund ist. Hoffen wir, dass es dabei bleibt, denn: wer trinkt nicht gern mal ein gutes Glas roten oder weißen Wein?
Thema 9427 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |