Rezept Gefuellter Truthahn mit Fuellungsvariationen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefuellter Truthahn mit Fuellungsvariationen

Gefuellter Truthahn mit Fuellungsvariationen

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11860
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 52943 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: verstopfte Pfefferlöscher !
Ein paar Pfefferkörner im Pfefferstreuer verhindern das Verstopfen der Löcher und geben dem gemahlenen Pfeffer außerdem mehr Aroma.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 10 Portionen / Stück
1  Truthahn a 4,5kg mit Innerei
- - Salz
- - Pfeffer
40 g Weiche Butter
9  Scheibe Toast
200 ml Milch; heiss
1 gross. Karotte
1/4  Sellerieknolle
1  Zwiebel
50 g Butter
4  Eier
2 El. Petersilie; gehackt
- - Paniermehl
1  Bd. Suppengruen
1/2 l Weisswein
1/2 l Huehnerbruehe
150 g Esskastanien
- - Salz
- - Pfeffer
1  Zwiebel
1/4  Bleichselleriestaude
30 g Speck; duenne Scheiben
100 g Scharfe Hartwurst
1  Ei
1  Broetchen
- - Muskat
- - Thymian
1  Bd. Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Gefuellter Truthahn mit Fuellungsvariationen:

Rezept - Gefuellter Truthahn mit Fuellungsvariationen
Truthahn waschen, trockentupfen. Innen und aussen mit Salz und Pfeffer einreiben. Ofen auf 220 GradC vorheizen. Toastbrot in kleine Wuerfel schneiden und mit der heissen Milch begiessen. Karotte, Sellerie, Zwiebel, Truthahnleber und -herz in kleine Wuerfel schneiden. Die Butter erhitzen und zuerst das Gemuese, dann die Innereien darin anbraten. Etwas abkuehlen lassen. Toastbrot ausdruecken und mit dem Gemuese, den Eiern und der Petersilie vermischen. Falls die Fuellung zu kompakt ist, noch ein Ei, falls sie zu weich ist, etwas Paniermehl hinzufuegen. Den Truthahn mit der Mischung fuellen und die Oeffnung mit Kuechengarn zunaehen. Mit der Brust nach oben in den Braeter legen und dick mit der weichen Butter bestreichen. Suppengruen kleinschneiden und um den Truthahn verteilen. Auf die unterste Schiene des Ofens stellen und 30 Minuten braten lassen. Danach mit der Haelfte des Weissweins angiessen, wenden und weitere 30 Minuten braten. Ofen auf 160 GradC herabregeln und den Truthahn mit der Brust nach oben noch 2 1/2 bis 3 Stunden garen. Dabei immer wieder mit Bruehe, Weisswein und dem Bratenfond begiessen. Truthahn aus dem Ofen nehmen, die Bratfluessigkeit durch ein Sieb streichen und etwas einkochen lassen. Truthahn zerlegen und mit der Sosse servieren. Fuellungsvariation: Esskastanien kreuzweise einschneiden, 20 Minuten kochen, schaelen und halbieren. Die Zutaten und Gewuerze sowie die Puter - Innereien - alles feinstgehackt - miteinander vermischen. Den Puter damit fuellen und wie oben beschrieben zubereiten. * Quelle: Saarbruecker Zeitung gepostet v. J.Weinkauf 2:245/6801.7 ** Gepostet von Joerg Weinkauf Date: Sun, 11 Dec 1994 Stichworte: Fleisch, Gefluegel, P10

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Haute Patisserie - Französische Konditoren flirten mit der ModeweltHaute Patisserie - Französische Konditoren flirten mit der Modewelt
Mille-feuilles, Eclairs und Petits Fours: Liebhabern des Süßen gilt die französische Patisserie seit jeher als eine unwiderstehliche Versuchung. Doch schlichtes Naschen ist in Paris längst passe.
Thema 12973 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Inka-Gurke, Caigua - saftige Minis für Balkon und GartenInka-Gurke, Caigua - saftige Minis für Balkon und Garten
Inka-Gurke, Caigua, Achoccha, Hörnchenkürbis oder botanisch Cyclanthera pedata – die kleinen gurkenartigen Früchte dieser in Mittelamerika und Südamerika heimischen Kletterpflanze tragen viele Namen.
Thema 34953 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Kochtechnik - Dampfgaren mit einem Dampfgarer?Kochtechnik - Dampfgaren mit einem Dampfgarer?
Wer schon einmal einen Dampfgarer genutzt hat oder im Dampfgarer zubereitetes Essen genießen durfte, weiß diese Art der Zubereitung sicherlich zu schätzen.
Thema 34400 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |