Rezept Gefuellter Truthahn mit Fuellungsvariationen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefuellter Truthahn mit Fuellungsvariationen

Gefuellter Truthahn mit Fuellungsvariationen

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11860
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 53037 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Pfifferlinge müssen pfeifen !
Sie tun es, wenn man Sie in heißem Fett in der Pfanne bei starker Hitze brät. Die hohe Temperatur brauchen sie, damit sich die Poren schließen und kein Saft herausläuft. Brät man sie nur langsam, werden sie gummiartig und schwammig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 10 Portionen / Stück
1  Truthahn a 4,5kg mit Innerei
- - Salz
- - Pfeffer
40 g Weiche Butter
9  Scheibe Toast
200 ml Milch; heiss
1 gross. Karotte
1/4  Sellerieknolle
1  Zwiebel
50 g Butter
4  Eier
2 El. Petersilie; gehackt
- - Paniermehl
1  Bd. Suppengruen
1/2 l Weisswein
1/2 l Huehnerbruehe
150 g Esskastanien
- - Salz
- - Pfeffer
1  Zwiebel
1/4  Bleichselleriestaude
30 g Speck; duenne Scheiben
100 g Scharfe Hartwurst
1  Ei
1  Broetchen
- - Muskat
- - Thymian
1  Bd. Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Gefuellter Truthahn mit Fuellungsvariationen:

Rezept - Gefuellter Truthahn mit Fuellungsvariationen
Truthahn waschen, trockentupfen. Innen und aussen mit Salz und Pfeffer einreiben. Ofen auf 220 GradC vorheizen. Toastbrot in kleine Wuerfel schneiden und mit der heissen Milch begiessen. Karotte, Sellerie, Zwiebel, Truthahnleber und -herz in kleine Wuerfel schneiden. Die Butter erhitzen und zuerst das Gemuese, dann die Innereien darin anbraten. Etwas abkuehlen lassen. Toastbrot ausdruecken und mit dem Gemuese, den Eiern und der Petersilie vermischen. Falls die Fuellung zu kompakt ist, noch ein Ei, falls sie zu weich ist, etwas Paniermehl hinzufuegen. Den Truthahn mit der Mischung fuellen und die Oeffnung mit Kuechengarn zunaehen. Mit der Brust nach oben in den Braeter legen und dick mit der weichen Butter bestreichen. Suppengruen kleinschneiden und um den Truthahn verteilen. Auf die unterste Schiene des Ofens stellen und 30 Minuten braten lassen. Danach mit der Haelfte des Weissweins angiessen, wenden und weitere 30 Minuten braten. Ofen auf 160 GradC herabregeln und den Truthahn mit der Brust nach oben noch 2 1/2 bis 3 Stunden garen. Dabei immer wieder mit Bruehe, Weisswein und dem Bratenfond begiessen. Truthahn aus dem Ofen nehmen, die Bratfluessigkeit durch ein Sieb streichen und etwas einkochen lassen. Truthahn zerlegen und mit der Sosse servieren. Fuellungsvariation: Esskastanien kreuzweise einschneiden, 20 Minuten kochen, schaelen und halbieren. Die Zutaten und Gewuerze sowie die Puter - Innereien - alles feinstgehackt - miteinander vermischen. Den Puter damit fuellen und wie oben beschrieben zubereiten. * Quelle: Saarbruecker Zeitung gepostet v. J.Weinkauf 2:245/6801.7 ** Gepostet von Joerg Weinkauf Date: Sun, 11 Dec 1994 Stichworte: Fleisch, Gefluegel, P10

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rumtopf - jetzt ansetzen, und im Dezember den Rumtopf geniessenRumtopf - jetzt ansetzen, und im Dezember den Rumtopf geniessen
Beim Rumtopf ernten wir im Winter die Früchte unserer Sommerarbeit. Der hochprozentige Haushaltsklassiker wurde früher vom Vater am ersten Advent oder am Weihnachtsabend geöffnet.
Thema 101789 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen
Butter - Cholesterin Falle oder Hochgenuss, der Verzehr von Butter ?Butter - Cholesterin Falle oder Hochgenuss, der Verzehr von Butter ?
Das geht runter wie Butter, butterzart, nun mal Butter bei die Fische - unsere Sprache ist reich an Redewendungen, die um die Butter kreisen. Und fast immer ist die Butter positiv besetzt.
Thema 10955 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Weigt Watchers Diät - Abnehmen mit Punkten und MischkostWeigt Watchers Diät - Abnehmen mit Punkten und Mischkost
Das Weigt Watchers-Konzept ist eine Diät im ursprünglichen Sinn des Wortes: eine Lebensweise. Und so steht auch am Anfang einer Weight Watcher Diät der klare Blick aufs eigene Ess- und Bewegungsverhalten.
Thema 25124 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |