Rezept Gefuellter Seewolf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefuellter Seewolf

Gefuellter Seewolf

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17129
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2797 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zu dünne Mayonnaise !
Sie lässt sich ganz schnell mit einer gekochten, geriebenen Kartoffel andicken.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Seewolf; etwa 1 1/2Kg
1  Zitrone; Saft
1/2 Tl. Pfeffer; weiss
200 g Champignons
2  Schalotten
1/2 Tl. Salz
200 g Creme fraiche
1  Spur Pfeffer; weiss
200 g Weissbrot; vom Vortag
1  Bd. Kerbel
1  Ei
1  Spur Muskat
- - Butter f. die Fettpfanne
Zubereitung des Kochrezept Gefuellter Seewolf:

Rezept - Gefuellter Seewolf
Den Fisch schuppen, ausnehmen, gruendlich kalt abspuelen und gut trockentupfen. Die Flossen und Kiemen abschneiden. Den Fisch innen und aussen mit dem Zitronensaft betraeufeln und innen mit Pfeffer einreiben. Die Champignons putzen, kleinhacken und in einem Kuechentuch gut ausdruecken (Der Saft der Pilze wird nicht benoetigt). Die Schalotten schaelen und ebenfalls kleinhacken und mit den Pilzen, dem Salz, 2 El. von der Creme fraiche und dem Pfeffer unter Ruehren trocken Das Brot entrinden, kleinwuerfeln und mit dem Kerbel im Mixer zerkleinern. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Fettpfanne des Backofens reichlich mit Butter ausstreichen. Die abgekuehlten Pilze mit dem Brot, dem Ei und dem Muskat mischen. Den Fisch damit fuellen und die Bauchoeffnung mit Holzspiesschen zustecken oder mit Kuechengarn zunaehen. Den Fisch in die Fettpfanne legen und auf der unteren Schiene etwa 35 Minuten backen. Den Fisch waehrend der letzten 15 Minuten Garzeit mehrmals mit verquirlter Creme fraiche betraeufeln. Gurkengemuese mit Dill und Salzkartoffeln schmecken gut dazu. * Quelle: -GU Kochen koestlich -wie noch nie -erfasst von Ilka Spiess Stichworte: Fisch, Hauptspeise, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Liköre zum selber machenLiköre zum selber machen
So umfangreich das Angebot an Spirituosen ist, so schwer ist es, einen wirklich guten Tropfen herauszufiltern, der zudem noch bezahlbar ist. Wie gut, dass ein leckerer Likör ganz leicht selbst angesetzt werden kann.
Thema 12171 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Hildegard von Bingen - die Ernährungslehre einer ÄbtissinHildegard von Bingen - die Ernährungslehre einer Äbtissin
Heutzutage gibt es zahlreiche Ernährungslehren, aber kaum eine ist so wirksam und zeitlos wie die der Hildegard von Bingen. Sie wurde im Jahre 1098 als zehntes Kind des Grafen Hildebert und seiner Frau Mechthild von Bermersheim geboren.
Thema 21190 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen
Gewürze zu Weihnachten von Muskat bis Zimt Teil 2Gewürze zu Weihnachten von Muskat bis Zimt Teil 2
Was wäre Weihnachten ohne seine Gewürze? Sie verleihen dem Fest der Liebe seinen unverkennbaren, appetitanregenden Duft und sorgen zudem dafür, dass die adventlichen Leckereien nicht nur auf der Zunge zergehen.
Thema 6950 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |