Rezept Gefuellter Schnittlauchpfannekuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefuellter Schnittlauchpfannekuchen

Gefuellter Schnittlauchpfannekuchen

Kategorie - Eierspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9663
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2784 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schalotten !
nicht so scharf wie Zwiebeln, eher süß und mild. Die größeren mit der violett-rosa Schale sind die feinsten, die kleineren gelben schmecken etwas strenger.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
6 El. Milch
1  Ei
1 El. Mehl
- - Salz
1  Tomate
1 klein. Zucchini
1  Lauchzwiebel
2 El. Gemuesemais; aus der Dose
1  Scheibe Fruehstuecksspeck
1/2  Bd. Schnittlauch
1/2  Bd. Petersilie
1/2  Bd. Dill
125 g Magerquark
- - Weisser Pfeffer
1 El. Oel
1 Tl. Butter; oder Margarine
- - Paprikagewuerz
- - Salatblaetter; z. Garnieren
Zubereitung des Kochrezept Gefuellter Schnittlauchpfannekuchen:

Rezept - Gefuellter Schnittlauchpfannekuchen
2/3 der Milch, Ei, Mehl und Salz verquirlen, quellen lassen. In der Zwischenzeit Gemuese putzen. Tomate in Spalten, Zucchini in Scheiben, Lauchzwiebel in Stuecke schneiden. Mais abtropfen lassen. Speck in kleine Stuecke schneiden. Die Haelfte des Schnittlauchs fuer den Pfannekuchen beiseite legen. Restliche Kraeuter hacken und mit dem Quark und der restlichen Milch verruehren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Oel erhitzen und den Speck darin knusprig ausbraten, herausnehmen, beiseite legen. Schnittlauchstreifen in das Bratfett, den Teig daruebergiessen und den Pfannekuchen unter Wenden goldgelb braten. In einer zweiten Pfanne Fett erhitzen und Lauchzwiebel sowie Zucchini darin 5 Minuten unter Wenden anduensten. Tomate und Mais kurz mit darin erhitzen. Alles mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Speckstuecke zufuegen. Pfannekuchen damit fuellen, Mit dem Kraeuterquark auf Salat anrichten und nach Belieben mit gehackten Kraeutern bestreuen. * Quelle: Gepostet von Karin Schmidt@2:2456/440.25 02.07.94 textlich angepasst Erfasser: Stichworte: Eierspeise, Pikant, Schnittlauch, Gemuese, Quark, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Clemens Wilmenrod - Deutschlands erster FernsehkochClemens Wilmenrod - Deutschlands erster Fernsehkoch
Die zahlreichen Kochsendungen, die mittlerweile von verschiedenen Fernsehsendern gezeigt werden, sind mitnichten eine Erfindung der letzten Jahre.
Thema 8608 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Pastinaken - die Pastinake oder auch HammelmöhrePastinaken - die Pastinake oder auch Hammelmöhre
Schon in der Steinzeit und bei den alten Römern war die Pastinake ein populäres Gemüse, das sich in ganz Europa großer Beliebtheit erfreute. Die gesunde Wurzel schmeckt süßlicher und zugleich würziger als Möhren und enthält viel Gutes.
Thema 19669 mal gelesen | 02.12.2007 | weiter lesen
Galettes - herzhafte CrêpesGalettes - herzhafte Crêpes
Bei den Galettes handelt es sich um die korrekte Bezeichnung für die herzhafte Variante der Crêpes. Normalerweise ist es hierzulande eher nebensächlich, ob die Crêpes nun mit einem süßen Belag wie Marmelade oder herzhaft belegt serviert werden.
Thema 5483 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |