Rezept Gefuellter Schellfisch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefuellter Schellfisch

Gefuellter Schellfisch

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16716
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2541 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Stachelbeere !
Gut gegen Verstopfung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 1/2 kg Schellfisch (evtl. mehr)
- - Zitronensaft
- - Salz
- - Senf
50 g geraeucherter durchwachsener Speck
1  Moehre
1  Stueck Sellerieknolle
1  Zwiebel
1  Stange Porree
- - Salz
- - Pfeffer
100 g saure Sahne
- - Petersilie
- - Zitronenspalten
Zubereitung des Kochrezept Gefuellter Schellfisch:

Rezept - Gefuellter Schellfisch
Fisch saeubern, oben bis zur Mittelgraete einschneiden. Mit Zitronensaft betraeufeln, leicht salzen und mit Senf bestreichen. Den Fisch aufrecht, mit einer rohen Kartoffel oder Tasse gestuetzt, auf eine Porzellanplatte setzen. Speck, Moehre, Sellerie und Zwiebel in Wuerfel, Porree in Ringe schneiden. Speck auslassen, Gemuese 10 bis 12 Minuten darin duensten und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gemuese in den Fischeinschnitt fuellen, restliches Gemuese um den Fisch herumlegen und Platte in den vorgeheizten Backofen setzen. E: Unten. T: 200 GradC / 35 bis 40 Minuten 10 Minuten vor Ende der Gardauer mit Sahne uebergiessen. Fisch mit Petersilie und Zitronenspalten garniert servieren. Beilage: Salzkartoffeln, Blattsalat. * Quelle: Rezeptkalender der Stadtwerke Bochum 1992 Energie-Verlag GmbH, Heidelberg ISBN 3-87200-314-5 ** Gepostet von Lothar Schaefer Stichworte: P4, Fisch, Schellfisch

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hartz IV - Gesunde Ernährung von 3 Euro pro Tag?Hartz IV - Gesunde Ernährung von 3 Euro pro Tag?
Ob das Geld, was Hartz IV-Empfängern zur Verfügung steht, für einen vernünftigen Lebenswandel reicht, darüber wird heiß diskutiert. Durchschnittlich stehen pro Tag rund drei Euro für Lebensmittel zur Verfügung, im Monat also rund 90 Euro.
Thema 49266 mal gelesen | 05.03.2009 | weiter lesen
Malz - Süßes aus kraftvollen KeimlingenMalz - Süßes aus kraftvollen Keimlingen
Ohne Malz würden wir auf manch lieb gewonnenes Getränk verzichten müssen. Ob Bier, Whisky oder Malzbier – ohne Malz geht es nicht. Hergestellt wird Malz meist aus Gerste, manchmal auch aus Roggen, Dinkel oder Weizen.
Thema 3616 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen
Rambutan, eine Frucht in ungewöhnlicher FormRambutan, eine Frucht in ungewöhnlicher Form
Wie ein verwuschelter roter Igel sieht die Rambutan (Nephelium lappaceum) aus, eine tropische Frucht, aus deren ledriger, roter Rinde gelbliche Auswüchse wie weiche Stacheln wachsen.
Thema 11446 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |