Rezept Gefüllter Lammrücken

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefüllter Lammrücken

Gefüllter Lammrücken

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 267
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2812 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ochsenschwanzsuppe !
Wegen der langen Garzeit sollten Sie Ochsenschwanzsuppe unbedingt in einem Schnellkochtopf schmoren. Außerdem sollten Sie darauf achten, dass der Metzger Ihnen nur Stücke von einem Ochsenschwanz gibt. Ansonsten sind die Garzeiten evtl. sehr unterschiedlich, wegen der unterschiedlichen Altersklassen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1200 g Lammrücken, ausgelöst,
- - ohne Fett und Knochen
3 Bd. glatte Petersilie
50 g Pinienkerne
100 g frisch geriebener Parmesankäse
- - Salz
- - Pfeffer
50 g Butterschmalz
50 g Butter
250 ml Rotwein oder Rinderfond
- - dunkler Saucenbinder
Zubereitung des Kochrezept Gefüllter Lammrücken:

Rezept - Gefüllter Lammrücken
Das Fleisch von Fett und Sehnen befreien. Petersilie und Pinienkerne grob hacken und mit Parmesankaese vermischen. Das Fleisch auseinander klappen, wuerzen und mit der Petersilienmischung bestreuen. Das Fleisch ueber der Fuellung zusammenklappen und mit Kuechenband zu einem Braten binden. Im heissen Butterschmalz von allen Seiten kraeftig anbraten. Dann das Fleisch auf ein gefettetes Stueck Alufolie legen und fest einwickeln. Auf ein Backblech legen, in den Gasbackofen ein-schieben und braten. Nach beendeter Bratzeit noch 10 Minuten im ausgeschalteten Ofen ruhen lassen. Dann den Bratensaft in einen Topf giessen, mit Rotwein aufkochen, Butter unterruehren und mit Saucenbinder andicken. Pikant abschmecken. Das Fleisch in Scheiben schneiden und mit der Sauce servieren. Beigabe: Kohlrabi-Moehren-Gratin

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tim Mälzer - Ham'se noch Hack live in 2007Tim Mälzer - Ham'se noch Hack live in 2007
Im Spätherbst, genauer: ab November können Fans ihren Lieblingskoch live erleben: Tim Mälzer geht auf Kochtour. “Ham'se noch Hack" ist der Titel seiner Tour, die ihn an 24 Abenden durch ganz Deutschland führt für jeweils 2 Stunden Koch-Unterhaltungskunst.
Thema 12664 mal gelesen | 19.07.2007 | weiter lesen
Teegebäck - Französische MadeleinesTeegebäck - Französische Madeleines
Manche Speisen sind so köstlich, dass sie Schriftsteller zum Schwärmen verführen. Und zwar seitenweise.
Thema 11923 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen
Küche optimal nutzen, und praktisch einrichtenKüche optimal nutzen, und praktisch einrichten
Wie man seine Küche optimal einrichtet, das kann ein Architekt grob planen. Oft aber wird zuviel Wert auf den Stil gelegt, und völlig vergessen, dass eine Küche in erster Linie praktisch sein muss.
Thema 14431 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |