Rezept GEFUELLTER HECHT IN WEINSAUCE

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept GEFUELLTER HECHT IN WEINSAUCE

GEFUELLTER HECHT IN WEINSAUCE

Kategorie - Fisch, Suesswasser, Rotwein Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28791
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4243 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Familien-Demokratie !
Jeden Sonntag wird bei uns notiert, was jeder in der kommenden Woche essen möchte. So bekommt jeder mal sein Lieblingsessen. Damit fällt das leidige „Das mag ich nicht“ weg.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Hecht; kuechenfertig
2  Zitronen
1 gross. Zwiebel
4 El. Butter
1/2 Bd. Glatte Petersilie
150 g Semmelbroesel
5  Sardellenfilets
6 El. Milch
- - Salz, Pfeffer
400 ml Rotwein
2 El. Tomatenmark
1 El. Zucker
- - Ilka Spiess ARD/ZDF-Text
Zubereitung des Kochrezept GEFUELLTER HECHT IN WEINSAUCE:

Rezept - GEFUELLTER HECHT IN WEINSAUCE
Den Hecht waschen, trockentupfen, mit Salz einreiben und Zitronensaft betraeufeln. Die Zwiebel abziehen, hacken und in 1 EL Butter duensten. Petersilie hacken und mit den Zwiebeln und den Semmelbroeseln in eine Schuessel geben. 1 Zitrone auspressen und die Schale abreiben. Zusammen mit den gehackten Sardellenfilets zur Masse geben und vermischen. 6 EL Milch unterruehren, so dass eine glatte Masse entsteht, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Die Farce in den Fischbauch fuellen und den Fisch mit Kuechengarn zunaehen. Den Rotwein, 1 EL Zucker und das Tomatenmark in einen Mixer geben, gut vermischen. Die Fluessigkeit in einen feuerfeste Form fuellen. Den Fisch darauf legen. 3 EL Butter auf der Oberseite des Fisches verteilen. Den gefuellten Hecht bei 175GradC eine halbe Stunde im vorgeheizten Backofen garen. Beilagen: Dillkartoffeln, gruener Salat

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gastgeber: Wenn sich Gäste daneben benehmenGastgeber: Wenn sich Gäste daneben benehmen
Für das Wochenende haben sich Freunde angekündigt. Eigentlich ist das ein Grund zur Freude. Aber manchmal können wenige Tage, an denen man sich gegenseitig ausgeliefert ist, ausreichen, um eine Freundschaft zu zerstören. Wie geht man nun mit solch brisanten Situationen richtig um?
Thema 4451 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Zwergzebufleisch ein Genuss für GourmetsZwergzebufleisch ein Genuss für Gourmets
Der Online-Versender Gourmantis bietet ab sofort exklusives Zwergzebu-Edelfleisch aus reinrassiger Herdbuchzucht an.
Thema 11413 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Harald Wohlfahrt - Kochkunst auf höchstem NiveauHarald Wohlfahrt - Kochkunst auf höchstem Niveau
Wer über die Weihnachtsfeiertage einen Abstecher in die Baiersbronner „Schwarzwaldstube“ plant, um sich dort von Harald Wohlfahrt und seinem Team kulinarisch verwöhnen zu lassen, ist im Oktober leider schon ein wenig zu spät dran.
Thema 6252 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |