Rezept GEFUELLTER HECHT IN WEINSAUCE

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept GEFUELLTER HECHT IN WEINSAUCE

GEFUELLTER HECHT IN WEINSAUCE

Kategorie - Fisch, Suesswasser, Rotwein Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28791
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4209 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Panade aus Weizenkleie oder Cornflakes !
Wenn man Paniermehl durch Weizenkleie oder zerbröselte Cornflakes ersetzt, wird die Panade knuspriger. Bei Weizenkleie bekommt man außerdem eine Extraportion Ballaststoffe.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Hecht; kuechenfertig
2  Zitronen
1 gross. Zwiebel
4 El. Butter
1/2 Bd. Glatte Petersilie
150 g Semmelbroesel
5  Sardellenfilets
6 El. Milch
- - Salz, Pfeffer
400 ml Rotwein
2 El. Tomatenmark
1 El. Zucker
- - Ilka Spiess ARD/ZDF-Text
Zubereitung des Kochrezept GEFUELLTER HECHT IN WEINSAUCE:

Rezept - GEFUELLTER HECHT IN WEINSAUCE
Den Hecht waschen, trockentupfen, mit Salz einreiben und Zitronensaft betraeufeln. Die Zwiebel abziehen, hacken und in 1 EL Butter duensten. Petersilie hacken und mit den Zwiebeln und den Semmelbroeseln in eine Schuessel geben. 1 Zitrone auspressen und die Schale abreiben. Zusammen mit den gehackten Sardellenfilets zur Masse geben und vermischen. 6 EL Milch unterruehren, so dass eine glatte Masse entsteht, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Die Farce in den Fischbauch fuellen und den Fisch mit Kuechengarn zunaehen. Den Rotwein, 1 EL Zucker und das Tomatenmark in einen Mixer geben, gut vermischen. Die Fluessigkeit in einen feuerfeste Form fuellen. Den Fisch darauf legen. 3 EL Butter auf der Oberseite des Fisches verteilen. Den gefuellten Hecht bei 175GradC eine halbe Stunde im vorgeheizten Backofen garen. Beilagen: Dillkartoffeln, gruener Salat

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Portulak - Vitamine und heilende WirkungPortulak - Vitamine und heilende Wirkung
Die Ägypter verwendeten ihn als Heilpflanze, die Griechen schätzten ihn sehr als Salat – der Portulak. Portulak hat einen interessanten Geschmack und ist mit Vitalstoffen reichlich gespickt.
Thema 19626 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Wein trinken - die richtigen Weingläser zum WeintrinkenWein trinken - die richtigen Weingläser zum Weintrinken
Weinkenner schwören auf die Wahl des passenden Glases zum edlen Tropfen – und das hat seinen Grund. Erst im richtigen Glas kann der Wein das volle Aroma entfalten. Sauber und geruchsfrei sollte es ohnehin sein:
Thema 10892 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen
Weintrauben gekocht oder als Dessert mit RezeptideenWeintrauben gekocht oder als Dessert mit Rezeptideen
In der Hitliste der beliebtesten Obstsorten haben die Weintrauben die Birnen hinter sich gelassen und einen sauberen fünften Platz ergattert.
Thema 7623 mal gelesen | 08.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |