Rezept GEFÜLLTER GRILLROSTBRATEN

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept GEFÜLLTER GRILLROSTBRATEN

GEFÜLLTER GRILLROSTBRATEN

Kategorie - Fleisch, Rind, Grill Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27766
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4642 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wildfleisch kaufen !
Wildfleisch erhält man ganzjährig aus der Tiefkühltruhe. Echte Wild-Fans mögen es nur frisch. Fleisch vom männlichen Reh gibt es von Mitte Mai bis Mitte Oktober und weibliches Rehwild von September bis Ende Januar. Reh-Fleisch, jedenfalls von weiblichen Rehen, ist feinfaserig und saftig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
2  Rostbraten a 200 g
2  Schalotten; fein geschnitten
1  Knoblauchzehe; fein geschnitten
1 Bd. Blattpetersilie; fein geschnitten
1 Tl. Frischer Majoran
125 ml Rotwein
1 El. Butter
200 g Tomatenmark
100 g Brauner Zucker
2 El. Balsamico-Essig
40 ml Gin
1  Peperoni; nach Belieben
- - Salz, Pfeffer
- - Ilka Spiess ARD-BUFFET
Zubereitung des Kochrezept GEFÜLLTER GRILLROSTBRATEN:

Rezept - GEFÜLLTER GRILLROSTBRATEN
Schalotten und Knoblauch in einer Pfanne mit Butter andünsten, mit Rotwein ablöschen und reduzieren lassen, so dass die Schalotten zu einer Art Paste werden. Darunter Petersilie und Majoran mischen. Die Rostbraten flach klopfen, halbieren und mit Pfeffer und Salz würzen. Auf 2 Rostbratenhälften die Paste verteilen (die Fleischränder frei lassen), darauf die anderen Fleischhälften legen und die Ränder fest andrücken. Die gefüllten Rostbraten von beiden Seiten ca.5 Minuten grillen. Dann vom Grill nehmen, in Alufolie wickeln und ein paar Minuten ziehen lassen, damit sich die Fleischsäfte verteilen können. Zum Dippen ein selbst gemachtes Ketchup reichen. Dafür braunen Zucker mit 1/4 l Wasser in einen Topf geben und so lange kochen lassen, bis ein Sirup entsteht. Den Sirup lauwarm abkühlen lassen. In einer Schüssel Tomatenmark mit Gin, Balsamico und Zuckersirup mischen und mit Pfeffer abschmecken. Nach Belieben etwas Salz und gehackte Peperoni zugeben.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tintenfisch - Sepia, Kalmar und Oktopus köstliche MeeresfrüchteTintenfisch - Sepia, Kalmar und Oktopus köstliche Meeresfrüchte
Was in südlichen Gefilden völlig normal ist, lehrt hierzulande noch manchem Restaurantbesucher das Fürchten: Fischgerichte auf Basis von Kraken und Tintenfischen – besonders dann, wenn diese als solche noch zu erkennen sind.
Thema 24779 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen
Niedertemperatur-Garen: Braten ohne Stress und butterzartNiedertemperatur-Garen: Braten ohne Stress und butterzart
Niedertemperaturgaren hilft, die Vorbereitung festlicher Menüs mit köstlichen Braten zu einer recht stressfreien Angelegenheit zu machen. Egal ob Ostern, Familienfest oder Weihnachten:
Thema 38263 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen
Huhn und HähnchenHuhn und Hähnchen
Man liebt es gebraten, gegrillt und gekocht. Sein zartes Fleisch bekommt auch empfindlichen Mägen, und eine Suppe vom ganzen Huhn war Großmutters Standardrezept bei Grippe.
Thema 8773 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |