Rezept Gefuellter Blumenkohl

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefuellter Blumenkohl

Gefuellter Blumenkohl

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9664
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5922 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Sandelholz !
Leicht tonisierend, aphrodisisch, sedativ. Verbindet sich mit den meisten Ölen gut, vor allem mit Rose und Orangenblüte.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Blumenkohl
1/2  Bd. Petersilie
1  Zwiebel
150 g Gemischtes Hackfleisch
- - Salz
- - Pfeffer
- - Paprika
750 g Kleine Kartoffeln
30 g Butter; oder Margarine
30 g Mehl
300 ml Milch
75 g Gouda Kaese
- - Muskatnuss
100 g Speck; geraeuchert durchwachsen
Zubereitung des Kochrezept Gefuellter Blumenkohl:

Rezept - Gefuellter Blumenkohl
Fuer die Fuellung die Petersilie fein hacken. Zwiebel fein wuerfeln. Hackfleisch mit etwas gehackter Petersilie und den Zwiebelwuerfeln vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika wuerzig abschmecken. Blumenkohl putzen und ca. 15 Min. in kaltes Salzwasser legen. Den Strunk kreuzfoermig einschneiden. Gewuerzte Hackfleischmasse so tief wie moeglich in alle Oeffnungen streichen. Blumenkohl anschliessend in reichlich kochendem Salzwasser 15 Min. garen. Kartoffeln schaelen und garen. Fuer die Sosse Fett schmelzen, Mehl darin goldgelb anschwitzen. Mit Milch und 1/4 l der Blumenkohlbruehe (Menge auf 4 servings bezogen) abloeschen und unter Ruehren aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Durchwachsenen Speck wuerfeln und in einer Pfanne knusprig auslassen. Blumenkohl in Scheiben schneiden und zusammen mit der Sosse und den Kartoffeln anrichten. Nach Belieben mit Petersilie garnieren. * Quelle: Gepostet von Karin Schmidt@2:2456/440.25 02.07.1994 textlich angepasst Erfasser: Stichworte: Gemuese, Frisch, Kartoffel, Fleisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Leinöl, Kaltgepresst und Bioqualität rund um GesundLeinöl, Kaltgepresst und Bioqualität rund um Gesund
Der Lein (Linum usitatissimum) liefert seit Jahrtausenden nicht nur Fasern - den Flachs -, sondern auch kleine braune essbare Samen, aus denen ein dunkelgoldenes, dicklich fließendes Öl gepresst wird: das an Omega-Fettsäuren reiche Leinöl.
Thema 16365 mal gelesen | 02.12.2007 | weiter lesen
Die Zuckerwurzel, ein Gemüse mit GeschichteDie Zuckerwurzel, ein Gemüse mit Geschichte
Bis zu 8 Prozent Zucker soll sie enthalten, sie trägt also ihren Namen Zuckerwurzel (Sium sisarum) nicht von ungefähr.
Thema 6045 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Schlank Schlemmen mit dem Krabben und Hummer MenüSchlank Schlemmen mit dem Krabben und Hummer Menü
Wie wäre es wenn Sie Ihre Gäste mit einem exklusiven, aber dennoch figurfreundlichen Menü überraschen könnten? Hier ist ein Vorschlag für 4 Personen.
Thema 8276 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |