Rezept Gefüllter Blumenkohl

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefüllter Blumenkohl

Gefüllter Blumenkohl

Kategorie - Gemüsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1075
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 14964 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 2

Küchentipp: Rutschige Schaschlikspieße !
Beim sommerlichen Grillfest das Fleisch von Schaschlikspießen wieder abzubekommen ist eine unfallträchtige Angelegenheit: entweder landet alles auf dem Boden oder auf dem blütenweißen Hemd des Nachbarn (und Paprika färbt gut). Abhilfe schafft ein wenig Öl. Reibt man die Holzspieße damit ein, bevor man Fleisch und Gemüse aufreiht, läßt sich das Grillgut anschließend leichter abstreifen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 gross. Blumenkohl (ca. 1200g)
- - Salz
1  Brötchen
1  mittelgroße Zwiebel
1 El. Butter
2 El. Crème fraîche
500 g Hackfleisch
1  Ei
- - Pfeffer
- - Cayennepfeffer
- - Fett für die Auflaufform
1/4 l Sahne
1/4 l Fleischbrühe
1 El. Butter
1 El. Mehl
- - Muskatnuß
4 Scheib. Gouda
- - Butterflöckchen
Zubereitung des Kochrezept Gefüllter Blumenkohl:

Rezept - Gefüllter Blumenkohl
1. Den geputzten Blumenkohl für fünf Minuten in kochendem Salzwasser geben, herausnehmen, abtropfen und etwas auskühlen lassen. 2. Brötchen in Wasser einweichen. Zwiebeln schälen, fein hacken. In Butter weich dünsten. 3. Das gut ausgedrückte Brötchen und die Zwiebel in eine Schüssel geben. Crème fraîche, Hackfleisch und Ei zufügen. Mit Pfeffer, Salz und Cayennepfeffer kräftig würzen, gründlich mischen. 4. Blumenkohl mit dem Strunk nach oben auf die Arbeitsplatte legen. Mit einem spitzen Küchenmesser den Strunk kegelförmig herausschneiden. In diese Öffnung und zwischen alle Röschen Hackfleisch stopfen. 5. Auflaufform einfetten und Kohlkopf mit dem Strunk nach unten hineinsetzen. 6. In einem kleinen Topf Sahne und Fleischbrühe erhitzen. Butter mit dem Mehl verkneten, zufügen, und alles unter Rühren aufkochen. Mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen. Die Soße rundum in die Form gießen. Den Kohlkopf mit den Käsescheiben belegen. Butterflöckchenobenaufsetzen. 7. In den auf 250° vorgeheizten Bachofen auf die mittlere Schiene schieben. Nach 25 Minuten auf 200° herunterschalten. In weiteren 35 Minuten fertig garen. Heiß aus dem Ofen servieren. Dazu schmecken am besten Salzkartoffeln.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Gewürznelke: Eine außergewöhnliche HeilpflanzeDie Gewürznelke: Eine außergewöhnliche Heilpflanze
Die Gewürznelke wird in unseren Breitengraden besonders in den Wintermonaten hoch geschätzt. Im Punsch, Glühwein oder Lebkuchen darf sie keinesfalls fehlen. Doch die einzigartige Nelke ist weit mehr als nur ein Gewürz.
Thema 4738 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Schweizer Käse gilt als DelikatesseSchweizer Käse gilt als Delikatesse
Jetzt ist der Schweizer Käse offiziell Weltmeister: Bei dem Word Championship Cheese Vontest in Madison, USA, schafften es die Schweizer Käsereien erstmals an die Weltspitze und setzten sich gegen die internationale Konkurrenz durch.
Thema 5861 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen
Spätzle - schwäbische Küche mit RezeptideenSpätzle - schwäbische Küche mit Rezeptideen
Laugawecka, Maultascha, Schbäzla – die Schwaben lieben Mehl in den unterschiedlichsten Zubereitungsarten. Die schwäbische Küche basiert auf einer einfach gehaltenen ländlichen Hausmannskost, wie sie schon zu Großmutters Zeiten äußerst beliebt war.
Thema 20548 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |