Rezept Gefuellte Zwiebeln mit Spinat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefuellte Zwiebeln mit Spinat

Gefuellte Zwiebeln mit Spinat

Kategorie - gefuellt, Zwiebel, Spinat Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29078
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2640 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bratwürste !
Bratwürste platzen und schrumpfen nicht beim Braten, wenn sie vorher mit kochendem Wasser überbrüht wurden. Gut abtrocknen. Oder man wendet sie vor dem Braten leicht in Mehl. Oder Sie stechen die Würste mit einer Gabel ein. Besonders zu empfehlen bei sehr fetten Würsten!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
Zubereitung des Kochrezept Gefuellte Zwiebeln mit Spinat:

Rezept - Gefuellte Zwiebeln mit Spinat
2 lg Zwiebeln, mild 125 g Blattspinat; gehackt 2 tb Butter 1/8 l Sahne 4 Sardellen; zerkleinert 50 g Schafkaese; Wuerfelchen : Salz, Pfeffer Zitronensaft 100 ml Wein, weiss 2 tb Parmesan; gerieben H MFI 3/85 - notiert: M.Peschl Zwiebeln schaelen und aushoehlen, in Salzwasser in ca 10 min weichkochen. Die Haelfte des ausgeschabten Zwiebelinneren fein hacken (Rest anderweitig verwenden) und in Fett anduensten. Spinat und Sahne zugeben, etwas einkoecheln lassen. Sardellen und Schafkaese untermischen, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Masse in die ausgehoehlten Zwiebeln fuellen. In eine gefettete Form setzen, mit Wein begiessen und mit Parmesan bestreuen. Im vorgeheizten Rohr bei 180 oC 45 min ueberbacken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Risotto als ZwischenmahlzeitRisotto als Zwischenmahlzeit
Ein echtes Risotto ist eine Kunst für sich und erfordert viel Geduld und Fingerspitzengefühl. Mindestens 20 Minuten lang muss der Reis bei niedriger Hitze ständig gerührt und mit Argusaugen beobachtet werden.
Thema 6792 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen
Eisbein - fett und deftig für kalte WintertageEisbein - fett und deftig für kalte Wintertage
Eisbein, Schweinshaxe, Surhaxe oder einfach nur Haxe – während es manch einen bei dem Gedanken daran schüttelt, läuft anderen das Wasser im Mund zusammen.
Thema 4800 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Bison Fleisch, das zarte und würzige BüffelfleischBison Fleisch, das zarte und würzige Büffelfleisch
Für die Indiander Amerikas war der Büffel nicht nur ein heiliges und verehrtes Tier, sondern auch die wichtigste Basis der täglichen Ernährung und Rund-um-Versorgung.
Thema 13407 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |