Rezept Gefuellte Zwiebeln mit Hackfleisch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefuellte Zwiebeln mit Hackfleisch

Gefuellte Zwiebeln mit Hackfleisch

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16361
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11038 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Saftige Zitronen !
Zitronen mit glatter Schale und weitgehend runder Form sind saftiger und aromatischer, weil sie ausgereift sind. Ungespritzte Zitronen, die 15 Minuten in heißes Wasser gelegt werden, ergeben fast die doppelte Saftmenge.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Gemuesezwiebeln
1  Broetchen
- - Salz
1/2  Paprikaschote, rote
3 El. Oel
400 g Hackfleisch, gemischtes
1  Ei
- - Senf
- - Pfeffer, frischgemahlen
- - Majoran
50 g Butterschmalz
1/8 l Weisswein
1/2 l Fleisch- oder Wuerfelbruehe
20 g Speisestaerke
1 El. Petersilie, gehackte
Zubereitung des Kochrezept Gefuellte Zwiebeln mit Hackfleisch:

Rezept - Gefuellte Zwiebeln mit Hackfleisch
Die Zwiebeln schaelen, oben je einen Deckel abschneiden. Das Broetchen in Wasser einweichen. In kochendem Salzwasser blanchieren, bis die einzelnen Schichten sich leicht voneinander loesen lassen. Dann die Zwiebel soweit aushoehlen, dass die 3 aeusseren Schichten stehenbleiben. Das Zwiebel-Innere und die Deckel fein hacken. Den Paprika waschen, von Stielansatz, Kerngehaeuse und Trennhaeuten befreien und in kleine Wuerfel schneiden. Das Oel erhitzen, die Zwiebel und die Paprikawuerfel darin anduensten und erkalten lassen. Das Hackfleisch mit dem ausgedrueckten Broetchen, den Zwiebel- und Paprikawuerfeln und dem Ei vermengen. Mit einem Teeloeffel Senf, Salz, Pfeffer und Majoran wuerzen. Den Fleischteig in die Zwiebeln verteilen, dabei innen mit einem Loeffel andruecken. In einer Auflaufform das Butterschmalz erhitzen, die Zwiebeln hineinstellen und kurz anduensten. Dann den Weisswein und die Bruehe angiessen. In der auf 175 GradC (Gas: Stufe 2) vorgeheizten Roehre ca. 45 Minuten duensten. Die Zwiebeln aus der Form nehmen, auf einer vorgewaermten Platte anrichten. Die Speisestaerke in wenig Wasser anruehren, die Sauce damit binden. Mit Senf, Salz und Pfeffer abschmecken und mit der Petersilie vermischen und zu den Zwiebeln servieren. Naehrwerte je Portion: Eiweiss Fett Kh kcal Kj ------------------------------- 25g 48g 20g 656 2746 * Gepostet von Joachim Meng (Jun. 1995) Stichworte: Hackfleisch, Zwiebel, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Volumetrics Diät, viel, mit wenig KalorienDie Volumetrics Diät, viel, mit wenig Kalorien
Nahrungsmittel, die bei hohem Volumen nur wenig Energie liefern, sind die Lebensmittel der Wahl bei der so genannten Volumetrics-Diät.
Thema 15616 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen
Dick durch Transfett? Industrielle Fette lassen Fettzellen wachsenDick durch Transfett? Industrielle Fette lassen Fettzellen wachsen
Laut einer brasilianischen Untersuchung an Ratten bilden Tierkinder mehr Fettgewebe aus, wenn sie mit künstlichen Transfettsäuren aufwachsen. Die Fette scheinen außerdem die natürlichen Mechanismen für Hunger und Sättigung durcheinander zu bringen.
Thema 10081 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Kichererbsen - die witzigen HülsenfrüchteKichererbsen - die witzigen Hülsenfrüchte
Eine Schönheit sind sie wahrlich nicht. Dafür haben sie jedoch den lustigsten Namen aller Gemüsesorten: Kichererbsen sind fade braun und schrumpelig und machen keinen besonders raffinierten Eindruck. Der Eindruck täuscht.
Thema 12200 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |