Rezept Gefuellte Zwiebeln mit Balsami

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefuellte Zwiebeln mit Balsami

Gefuellte Zwiebeln mit Balsami

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8132
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3303 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Cocktail-Eiswürfel !
Geben Sie besonders schöne Kirschen mit Stein in den Eiswürfelbereiter und füllen Sie mit abgekochtem Leitungswasser auf. So bekommen Sie ganz klare Eiswürfel mit Kirschen, die eine dekorative Bereicherung für Cocktails und Longdrinks sind.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
10  Haushaltszwiebeln
300 g Putenfleisch
1  Scheibe gekochten Schinken
2 El. Zwiebeln, kleingehackt
1/2 El. Thymian, getrocknet
1/2 El. Rosmarin, getrocknet
1  Ei
- - Petersilie
1  Knoblauchzehe
- - Pfeffer
- - Toastbrot gerieben oder
- - Semmelbroesel
1 kg Kalbsknochen
- - Traubenkernoel oder
- - Butaris zum Anroesten
1  Suppenbund
3  Pfefferkoerner
1  Lorbeerblatt
1 El. Tomatenmark
3  Wacholderkoerner
0.7 l Rotwein
1.0 l Wasser
- - Salz
- - Pfeffer
- - Balsamessig, pro Zwiebel 1 El.
Zubereitung des Kochrezept Gefuellte Zwiebeln mit Balsami:

Rezept - Gefuellte Zwiebeln mit Balsami
Knochen und grobgeschnittenes Gemuese in einem Topf anroesten. Das Tomatenmark zufuegen und alles mit Rotwein und Wasser aufgiessen. Die Gewuerze beigeben und bei offenem Topf etwa 2 Stunden koecheln lassen. Durch ein Sieb passieren und mit diesem Bratenfond die Zwiebeln angiessen. Dieser Bratenfond ist wichtig fuer das Gelingen des Rezeptes. Wer moechte, stellt den Fond schon am Vortage her. Die Zwiebeln schaelen, eine Kappe abschneiden und mit einem scharfen Messer oder einem Kugelausstecher aushoehlen. Fuer die Fuellung das durchgedrehte Putenfleisch mit den Gewuerzen vermengen und ein Ei beigeben, mit Salz und Pfeffer kraeftig abschmecken. Die Fuellmasse kann statt mit Thymian und Rosmarin auch mit Estragon oder Salbei gewuerzt werden, je nach Geschmack. Sie koennen natuerlich auch eine scharfe Wuerzung vornehmen, vielleicht mit Chili und klitzekleinen Paprikawuerfeln. Nun die gefuellten Zwiebeln in eine Auflaufform setzen und mit etwas geriebenem Toastbrot bestreuen und mit Saucenfond angiessen, so dass sie halb bedeckt sind. Die Form in den vorgeheizten Backofen (220Grad) geben und vorher die Zwiebeln mit etwas Olivenoel begiessen. Die Garzeit betraegt mindestens 35 Minuten. Die Zwiebeln muessen leicht gebraeunt sein und bissig-fest. Vorher mehrmals mit einer Gabel testen. Nach der Garzeit die Sause durch ein Sieb passieren und in einen Stieltopf geben, mit Balsamessig vermengen und zu einer saemigen Konsistenz einkochen lassen. Dann die Zwiebeln auf Kartoffelpueree servieren und mit der Sauce uebergiessen. ** From: torsten_crull%pe@zermaus.zer.sub.org Date: Thu, 20 Jan 1994 04:40:00 +0100 Newsgroups: zer.t-netz.essen NORDTEXT meinte in der Gruppe /VTX/Rezepte Stichworte: Gemuesegerichte, Zwiebeln

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Leichte Kartoffelsalate für die schlanke LinieLeichte Kartoffelsalate für die schlanke Linie
Der Kartoffelsalat ist ein waschechter deutscher Küchenklassiker und wird gerne zu gebratenem Fisch, Schnitzeln und Gegrilltem serviert.
Thema 7546 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen
Feuergefahr in der KücheFeuergefahr in der Küche
Frittieren, flambieren, kochen, backen und braten – keine Frage, in der Küche geht es heiß her. Kein Wunder, wenn da auch mal was in Brand gerät.
Thema 3288 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Marzipan - Edle Mandelspeise und HaremskonfektMarzipan - Edle Mandelspeise und Haremskonfekt
Es ist zu kaufen als so genannte Rohmasse. Als kakaobestäubte Kartoffeln, Schweinchen oder Schornsteinfeger. Als zarte Praline von Schokolade umhüllt. In seiner Lübecker Variante – als Brot – ist es weltberühmt.
Thema 7816 mal gelesen | 26.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |