Rezept Gefuellte Zucchiniblueten mit Holler

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefuellte Zucchiniblueten mit Holler

Gefuellte Zucchiniblueten mit Holler

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26787
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4213 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Salbeitee !
Gegen Blähungen, Angina , Blasenentzündungen, Gicht ,Gallenbeschwerden, Kramfadern,Wechselbeschwerden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 3 Portionen / Stück
20 g Zwiebeln
1  Knoblauchzehe
75 g Zucchini, klein
1 El. Olivenoel
75 g Holunderblueten ohne Stiele
1 El. Oregano; feingehackt
30 g Feta-Schafskaese
75 g Magerquark
- - Meersalz
- - Pfeffer
6  Zucchiniblueten
1 El. Butter
Zubereitung des Kochrezept Gefuellte Zucchiniblueten mit Holler:

Rezept - Gefuellte Zucchiniblueten mit Holler
Zwiebeln, Knoblauchzehe und Zucchini sehr fein wuerfeln, in Olivenoel leicht anbraten, Holunderblueten und Oregano zugeben und zugedeckt etwa 5 Minuten leicht duensten, evt. wenig Wasser zufuegen. Schafskaese, Magerquark, Meersalz und Pfeffer glattruehren, mit Gemuese vermischen, abschmecken. Zucchiniblueten trocken mit einem Pinsel saeubern, etwas oeffnen und Stempel entfernen. Creme mit einem Teeloeffel hineingeben und Zucchiniblueten zusammendruecken. Ofenfeste Form buttern, Zucchiniblueten hineinlegen, mit Butter bestreichen und bei 175°C 5 Minuten backen. Als Vorspeise (reicht dann fuer 6 Personen) oder als Beilage servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Das Geheimnis der Donauwelle - KuchenDas Geheimnis der Donauwelle - Kuchen
Wie bei vielen Kuchen aus Großmutters Backbuch liegt auch die Herkunft der Donauwellen im Dunkeln – warum und wann die Leckerei zu ihrem klingenden Namen kam, darf nur noch spekuliert werden.
Thema 58967 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Oliven sind gesunde DelikatessenOliven sind gesunde Delikatessen
Diese mediterrane Köstlichkeit ist nicht nur gesund, sondern vor allem lecker. Es gibt hunderte Möglichkeiten sie zuzubereiten und gerade jetzt in der warmen Jahreszeit sind sie eine ideale Beilage für Grillabende.
Thema 4256 mal gelesen | 10.10.2009 | weiter lesen
Getreide - Getreidesorten im VergleichGetreide - Getreidesorten im Vergleich
Was wäre ein Frühstück ohne Frühstückssemmel oder Müsli? Ob es nun der Kornspitz, die Nudeln, Semmeln oder Haferflocken sind – Getreide in jeder Form schmeckt und gibt uns Kraft.
Thema 14999 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |