Rezept Gefuellte Zucchiniblueten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefuellte Zucchiniblueten

Gefuellte Zucchiniblueten

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10102
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5443 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Weintraube !
Gut für Haut und Kreislauf, regen die Nierentätigkeit an, bringen die Leber in Schwung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 16 Portionen / Stück
16  Zucchiniblueten
60 g Feingehacktes Kalbfleisch
1  Eigelb
2  Sardellenfilets; gehackt
40 g Pecorino gerieben; (= ital. Schafskaese)
1 El. Semmelbroesel
2 El. Weisswein
- - Oel zum Braten
- - Wein zum Zugiessen
Zubereitung des Kochrezept Gefuellte Zucchiniblueten:

Rezept - Gefuellte Zucchiniblueten
Aus den Zutaten fuer die Fuellung einen Teig bereiten. Falls der Salzgehalt des Kaeses nicht ausreicht, etwas nachsalzen. Die noch geschlossenen Blueten oeffnen, jeweils einen Loeffel Fuellung hineingeben und die Bluetenblaetter wieder schliessen. In einer Pfanne etwas Oel erhitzen und die Blueten bei Mittelhitze langsam von allen Seiten braten. Einen Schuss Wein zufuegen, damit die zarten Blaetter keinesfalls zu dunkel werden. Die Blueten mit Zucchini-Tomaten-Gemuese oder Butternudeln servieren. Extra-Tip: Dieses Rezept kann man zu einer delikaten Vorspeise abwandeln. Die gefuellten Blueten werden dazu in fluessigen Pfannkuchen- teig getaucht und sofort in Fett schwimmend ausgebraten. * Quelle: Gong Nr. 29/94 ** From: EDITH_MAUDER@SILVER.nbg.sub.org Date: Mon, 25 Jul 1994 Stichworte: Beilagen, Gemuese, Vorspeisen, P16

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Weihnachtsessen: Weniger is(s)t mehrWeihnachtsessen: Weniger is(s)t mehr
Wer stets darum kämpfen muss, sein Gewicht zu halten oder gar versucht, etwas abzunehmen, für den sind Advent und die Feiertage zwischen Weihnachten und Neujahr mit zahlreichen Stolperfallen gespickt.
Thema 3095 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Federweißer der junge WeinFederweißer der junge Wein
Nach der Weinlese im Herbst gehört zu den ersten Genüssen der neuen Rebenernte der junge Wein, der Federweiße.
Thema 6344 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen
Schmauen statt Kauen - Schlank und vital ohne DiätSchmauen statt Kauen - Schlank und vital ohne Diät
Schmauen soll als neue Form der Esskultur mit Genuss zur Traumfigur führen und dabei auch noch gesund sein.
Thema 12059 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |