Rezept Gefuellte Zucchinibluete mit Wildpflanzenspinat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefuellte Zucchinibluete mit Wildpflanzenspinat

Gefuellte Zucchinibluete mit Wildpflanzenspinat

Kategorie - Fleisch, Gemuese, Vorspeise Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28364
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2569 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rote Zwiebeln !
die dünne äußere Schale ist lackartig, leuchtend rot bis bläulich-rot. Ihr Geschmack ist mild-würzig bis süßlich.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
12  Zucchiniblueten
300 g Gefluegel
600 ml Sahne
12  Oliven
5 El. Olivenoel
400 g Franzosenkraut
300 g Brennessel
- - Vogelmiere, Melde, Spitzwegerich, Loewenzahn etc.
- - Salz + Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Gefuellte Zucchinibluete mit Wildpflanzenspinat:

Rezept - Gefuellte Zucchinibluete mit Wildpflanzenspinat
Die Wildpflanzen zupfen, waschen und in kochendem Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren, in kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen. Mit den Haenden das restliche Wasser aus den Kraeutern ausdruecken und grob zerschneiden. 500ml Sahne aufkochen lassen und darin die Wildpflanzen garen (ca. 5 Minuten). Die Sahne einkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das moeglichst kalte Gefluegelfleisch klein schneiden, salzen und mit ebenfalls klein geschnittenen Oliven und der restlichen Sahne in der Kuechenmaschine zu einer Farce verarbeiten. Die gewaschenen Zucchiniblueten mit der Farce fuellen, in Olivenoel bei mittlerer Hitze braten und mit Salz sowie Pfeffer wuerzen. Anschliessend auf Kuechenkrepp abtropfen lassen. Anrichten: Den Spinat und die gefuellten Zucchiniblueten auf einem Teller anrichten und mit essbaren Blueten garnieren. Tipp: Wenn Sie die Wildpflanzen nicht erhalten, koennen Sie auch Blattspinat ersatzweise verwenden. http://www.wdr.de/tv/aks/krisenkochtipp/themen/z/zucchinibluete.html :Stichwort : Zucchinibluete :Stichwort : Gefluegel :Stichwort : Wildpflanzen :Erfasser : Christina Philipp :Erfasst am : 19.10.2000 :Letzte Aenderung: 25.10.2000 :Quelle : WDR Spitzenkochtipp, :Quelle : Aktuelle Stunde 03.08.2000; :Quelle : zubereitet von Ernst Heiner Hueser vom Restaurant :Quelle : Auberge Le Concarneau

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Johannisbeeren - die Johannisbeere senkt den CholesterinspiegelJohannisbeeren - die Johannisbeere senkt den Cholesterinspiegel
Die Johannisbeere ist eine Verwandte der Stachelbeere. Kein Wunder, mag da manch eine Naschkatze sagen. Die schmecken ja beide schrecklich sauer.
Thema 25734 mal gelesen | 24.07.2007 | weiter lesen
Zitronengras - Lemongras für asisatische GerichteZitronengras - Lemongras für asisatische Gerichte
Alleine der Name kann einem das Wasser im Munde zusammen laufen lassen: Zitronengras kitzelt schon beim Aussprechen in Gaumen und Nase und klingt nach belebender Frische.
Thema 12857 mal gelesen | 31.08.2008 | weiter lesen
Ethnic Food - die multikulturelle KücheEthnic Food - die multikulturelle Küche
Deutsche und ihre Essgewohnheiten. Wenn es um das Kochen geht, kann man den Deutschen keine Ausländerfeindlichkeit vorwerfen. Pizza, Pasta, Döner und Co haben in deutschen Landen schon längst Einzug gehalten.
Thema 8462 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |