Rezept Gefuellte Zucchinibluete mit Wildpflanzenspinat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefuellte Zucchinibluete mit Wildpflanzenspinat

Gefuellte Zucchinibluete mit Wildpflanzenspinat

Kategorie - Fleisch, Gemuese, Vorspeise Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28364
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2293 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Salbei !
Vitalisierend, anregen, tonisierend, stärkt die Willenkraft. Passt gut zu anderen frischen Düften wie Basilikum, Bergamotte, Pfefferminze.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
12  Zucchiniblueten
300 g Gefluegel
600 ml Sahne
12  Oliven
5 El. Olivenoel
400 g Franzosenkraut
300 g Brennessel
- - Vogelmiere, Melde, Spitzwegerich, Loewenzahn etc.
- - Salz + Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Gefuellte Zucchinibluete mit Wildpflanzenspinat:

Rezept - Gefuellte Zucchinibluete mit Wildpflanzenspinat
Die Wildpflanzen zupfen, waschen und in kochendem Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren, in kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen. Mit den Haenden das restliche Wasser aus den Kraeutern ausdruecken und grob zerschneiden. 500ml Sahne aufkochen lassen und darin die Wildpflanzen garen (ca. 5 Minuten). Die Sahne einkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das moeglichst kalte Gefluegelfleisch klein schneiden, salzen und mit ebenfalls klein geschnittenen Oliven und der restlichen Sahne in der Kuechenmaschine zu einer Farce verarbeiten. Die gewaschenen Zucchiniblueten mit der Farce fuellen, in Olivenoel bei mittlerer Hitze braten und mit Salz sowie Pfeffer wuerzen. Anschliessend auf Kuechenkrepp abtropfen lassen. Anrichten: Den Spinat und die gefuellten Zucchiniblueten auf einem Teller anrichten und mit essbaren Blueten garnieren. Tipp: Wenn Sie die Wildpflanzen nicht erhalten, koennen Sie auch Blattspinat ersatzweise verwenden. http://www.wdr.de/tv/aks/krisenkochtipp/themen/z/zucchinibluete.html :Stichwort : Zucchinibluete :Stichwort : Gefluegel :Stichwort : Wildpflanzen :Erfasser : Christina Philipp :Erfasst am : 19.10.2000 :Letzte Aenderung: 25.10.2000 :Quelle : WDR Spitzenkochtipp, :Quelle : Aktuelle Stunde 03.08.2000; :Quelle : zubereitet von Ernst Heiner Hueser vom Restaurant :Quelle : Auberge Le Concarneau

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Walnüsse - Köstliche Walnuss-Plätzchen backenWalnüsse - Köstliche Walnuss-Plätzchen backen
Ab Mitte September ist es wieder so weit: die Walnüsse reifen und die Freude an herbstlichen Leckereien macht sich breit.
Thema 8876 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen
Speisefisch: Renke, Felchen - frischer Fisch aus dem BodenseeSpeisefisch: Renke, Felchen - frischer Fisch aus dem Bodensee
Wenn im April die Saison der Coregonen beginnt (so nennt sie der Biologe), leuchten die Augen der Fischfreunde – obgleich die Endsilbe eher Assoziationen mit den Klingonen weckt und an die Star-Trek-Küche erinnert.
Thema 7224 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Apfelmost aus ÖsterreichApfelmost aus Österreich
Die Fußball-Europameisterschaft ist bereits voll im Gange. Für viele Fans bedeutet das nun volle Konzentration auf den Fernseher, und da während der Spiele kaum noch Zeit für’s Essen und Trinken bleibt.
Thema 7482 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |