Rezept Gefüllte Zucchiniblüte Mit Hummer In Paprikaschaum

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefüllte Zucchiniblüte Mit Hummer In Paprikaschaum

Gefüllte Zucchiniblüte Mit Hummer In Paprikaschaum

Kategorie - Gemüsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24086
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2835 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lorbeertee !
Gegen Asthma und Rheumabeschwerden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
4  Zucchiniblüten
2  Schalotten
100 ml Geflügelbrühe
1  Hummer; 250 g
100 g Zanderfilet, gewürfelt
50 ml Flüssige Sahne, 53%
50 ml Geschlagene Sahne
1  Eiweiß
1  Zweig Koriander
10 ml Weißer Portwein
35 g Möhren; klein gewürfelt
35 g Sellerie; klein gewürfelt
- - Salz, Pfeffer
2  Rote Paprika
20 g Butter
1/2  Knoblauchzehe
1  Zweig Thymian
100 ml Geflügelbrühe
100 ml Sahne, 35 %
1  Schalotte
1  Olivenöl
30 g Stärke
- - Ilka Spiess Südwest-Text Einfach köstlich! mit Harald Rüssel
Zubereitung des Kochrezept Gefüllte Zucchiniblüte Mit Hummer In Paprikaschaum:

Rezept - Gefüllte Zucchiniblüte Mit Hummer In Paprikaschaum
Aus dem Hummer wird eine Farce hergestellt. Dafür wird der Hummer kurz blanchiert ca. 3 Minuten, anschließend von der Karkasse befreit. Das Hummer-Fleisch und die Zanderwürfel mit dem Eiweiß vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu noch mit Portwein, Koriander und den Gemüsewürfelchen verfeinern. Kurz einfrieren. Die Masse im Kutter zerkleinern. Flüssige Sahne dazugeben. Zum Schluß die geschlagene Sahne unterheben. Die fertige Farce mit dem Spritzbeutel in die Zucchiniblüte spritzen. In etwas Geflügelfond und Schalotten im Ofen pochieren. Garzeit ca. 15 Minuten bei 160 Grad. Falls die Zucchinifrucht an der Blüte ist, wird diese in einem gesalzenen Kochwasser separat blanchiert und anschließend in Fächer geschnitten und mit serviert. Die Schalotten in Streifen schneiden, ebenso die Paprika, jedoch diese zuerst vom Kerngehäuse befreien. In Olivenöl anschwitzen und mit Geflügelbrühe ablöschen. Mit Sahne auffüllen und Knoblauch und Thymian hinzugeben, leicht einreduzieren. Mit Stärke binden, mixen und durch ein feines Sieb passieren. Zum Schluß mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit kalter Butter aufmontieren. Pochierte Zucchiniblüte und die gefächerte Frucht in der Mitte des Tellers anrichten und die Paprikasauce außen herum saucieren. Die Hummerscheren mit auf den Teller legen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ausgestorbene Speisen aus EuropaAusgestorbene Speisen aus Europa
Die europäischen Speisekarten vergangener Zeiten weisen zahlreiche Gerichte auf, die heutzutage als ausgestorben gelten müssen. Doch sind sie durchaus von historischem Interesse – und teilweise gruselt es einem ordentlich, was da so seinen Weg in die Mägen unserer Vorfahren gefunden hat.
Thema 8230 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Nussgenuss alles über echte und falsche NüsseNussgenuss alles über echte und falsche Nüsse
Als leckere Knabbereien sind unterschiedlichste Nussarten in vielen Haushalten zu finden. Geröstet, gesalzen, in würziger Hülle oder noch in der zu knackenden Schale. Der Artikel verrät Wissenswertes über die bekanntesten Nusssorten.
Thema 13831 mal gelesen | 12.04.2007 | weiter lesen
Gesunde Ernährung für Kinder und den SuppenkasperGesunde Ernährung für Kinder und den Suppenkasper
Zwar wird auch derjenige, der am liebsten immer nur Suppen essen würde, oft ein Suppenkasper genannt, aber die meisten von uns kennen wohl die Geschichte aus dem Struwwelpeter.
Thema 12091 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |