Rezept Gefüllte Zucchiniblüte Mit Bruschetta Und Blütensalat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefüllte Zucchiniblüte Mit Bruschetta Und Blütensalat

Gefüllte Zucchiniblüte Mit Bruschetta Und Blütensalat

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24085
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6548 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Quark für die Frikadellen !
Frikadellen werden besonders saftig, wenn Sie einen Teelöffel Quark in die Mitte geben. Außerdem bringt es eine pikante Geschmacksnote hinein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
6  Zucchiniblüten
100 g Kalbsbries
100 g Hackfleisch vom Kalb
125 ml Sahne
1  Ei
1/2  Zwiebel
1  Nelke
1  Lorbeerblatt
- - Verschiedene Blattsalate nach Saison
- - Schnittlauch,
- - Klee,
- - Gänseblümchen
- - Ringelblume,
- - Salbei,
- - Thymianblüten
1  Ciabata (ital. Brot)
2  Schalotten, feingeschnitten
1  Knoblauchzehe, feingeschnitten
2  Tomaten
2  Basilikum, feingeschnitten
1  Petersilie, feingeschnitten
1  Balsamicoessig
2  Gemüsebrühe
- - Olivenöl,
- - Salz, Pfeffer, Muskatnuß
- - Ilka Spiess Koch - Kunst mit Vincent Klink
Zubereitung des Kochrezept Gefüllte Zucchiniblüte Mit Bruschetta Und Blütensalat:

Rezept - Gefüllte Zucchiniblüte Mit Bruschetta Und Blütensalat
Zwiebel mit Lorbeerblatt und Nelke spicken. Kalbsbries enthäuten, wässern und in Salzwasser mit gespickter Zwiebel ca. 20 Minuten pochieren. Anschließend das Bries feinschneiden. Das Hackfleisch in eine Schüssel geben und mit Ei, Sahne und Muskat gut vermengen. Das gehackte Bries daruntermischen und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Die Masse in die Zucchiniblüten füllen und diese in dem Brieswasser ca. 15 Minuten pochieren. Den Salat putzen und waschen. Aus etwas Schalotte, etwas Basilikum, Petersilie, Essig, Gemüsebrühe, Olivenöl und Pfeffer eine Vinaigrette mischen, den Salat damit anmachen und mit den Blüten bestreuen. Das Brot in Scheiben schneiden und in einer Pfanne mit Olivenöl rösten. Tomaten enthäuten und entkernen und in Würfelchen schneiden. In einer Pfanne mit Olivenöl Schalotten, Knoblauch, Tomatenwürfel und Basilikum anschwitzen. Mit Pfeffer und Salz würzen und auf die gerösteten Brotscheiben streichen. Die gefüllten Zucchiniblüten mit Blütensalat und Bruschetta - Brot anrichten. Buchtip: Titel: Kochen mit Blüten und Essenzen Autorin: Kristiane Müller- Urban Verlag: Falken Verlag ISBN: 3-8068-7375-5

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Aperitif - der Aperitif stimmt uns auf das Essen einAperitif - der Aperitif stimmt uns auf das Essen ein
Ein gediegenes Abendessen beginnt nicht mit der Vorspeise, sondern mit einem Aperitif. Das Servieren eines Aperitifs ist eine wunderbare Gelegenheit, die Gäste in einer lockeren Atmosphäre miteinander bekannt zu machen.
Thema 30862 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Gute Tischmanieren - korrektes Benehmen am TischGute Tischmanieren - korrektes Benehmen am Tisch
„Warum rülpset und furzet ihr nicht? Hat es euch nicht geschmacket?“ soll der große Martin Luther seine Tischgäste gefragt haben, als sie sich seiner Meinung nach unnatürlich dezent benahmen.
Thema 17070 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 9 Einkaufen bei der Tafel?Hartz IV - Tag 9 Einkaufen bei der Tafel?
Vorletzter Tag des Selbstversuches – wie schön, dass ich bald wieder kunterbuntes Obst und Gemüse einkaufen kann, ohne mit jedem Cent zu rechnen.
Thema 16497 mal gelesen | 23.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |