Rezept Gefüllte Zucchini italienische Art

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefüllte Zucchini italienische Art

Gefüllte Zucchini italienische Art

Kategorie - Gemüsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4492
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3795 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zucchini !
entschlackend, fördert den Harnfluß

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g kleine Zucchini
- - Salz
50 g Speck, geräucherter durchwachsener
1  Zwiebel
1  Knoblauchzehe
1  Öl
1 Glas Tomatenstücke (etwa 250 g)
- - Oregano
- - Salz
- - Pfeffer
- - Paprika
1 Glas TK-Kräuter
3  Paniermehl
200 g Schmand
Zubereitung des Kochrezept Gefüllte Zucchini italienische Art:

Rezept - Gefüllte Zucchini italienische Art
Zucchini längs halbieren und salzen. Für die Soße Speck und Zwiebel in Würfel schneiden, Knoblauchzehe auspressen. Öl erhitzen, Speck, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Tomatenstücke dazugeben, mit Oregano, Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken und die Soße in eine Auflaufform geben. Zucchinihälften auf die Soße legen. Kräuter mit Paniermehl und Schmand mischen, daraufstreichen und Form in den vorgeheizten Backofen setzen. E: Mitte. T: 175 C / 30 bis 40 Minuten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bio - Billig Discounter setzen mehr auf Biologische ProdukteBio - Billig Discounter setzen mehr auf Biologische Produkte
Wer früher mit der Aldi-Tüte vom Einkaufen kam wurde nicht selten komisch angesehen. Doch Discounter setzen mehr und mehr auf Qualität.
Thema 8592 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen
Gaumenfreuden: Kostbare Lebensmittel für GourmetsGaumenfreuden: Kostbare Lebensmittel für Gourmets
Essen war schon immer nicht nur Notwendigkeit, sondern auch Genuss. Und dieser Genuss ließ und lässt sich auf vielerlei Arten und Weisen steigern. Beispielsweise mit exotischen Gewürzen.
Thema 3427 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Stadtführung mit Kultur und KulinarikStadtführung mit Kultur und Kulinarik
Eine Stadt bei einem Besuch nicht nur kulturell, sondern zugleich kulinarisch erkunden – ist das eine unlösbare Aufgabe?
Thema 2434 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.21% |