Rezept Gefuellte Zucchini in Zitronensauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefuellte Zucchini in Zitronensauce

Gefuellte Zucchini in Zitronensauce

Kategorie - Vorspeise, Warm, Zucchini, Zitrone, Griechisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27360
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 15865 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rezepte schnell zur Hand !
Klemmen Sie Ihr ausgeschnittenes Rezept oder die Rezeptkarte zwischen die Zinken einer Gabel und stellen sie in einen Becher. So haben Sie Ihr Rezept übersichtlich und sauber zur Hand.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4 gross. Zucchini
500 g Hackfleisch
- - Gekochter Reis
0.5  Zwiebel
2  Zehen Knoblauch
- - Petersilie
- - Minze
- - Salz
- - Pfeffer
1  Ei
1  Zitrone
125 g Butter
3 El. Mehl
- - Maresi
2  Eigelb
- - Elisabeth Kelaridis Erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Gefuellte Zucchini in Zitronensauce:

Rezept - Gefuellte Zucchini in Zitronensauce
Die Zuchini aushoehlen, man kann sie halbieren und in die Hoehlung Salz streuen, stehen lassen. Zwiebel in wenig Oel roesten. Gehacktes mit Salz, Pfeffer, dem geroesteten Zwiebel und Knoblauch, Petersilie, etwas Minze, Ei und Reis vermischen. Diese Masse in die Zuchini fuellen. Wasser zum Kochen bringen und Zuchini ca. 20 Minuten kochen. In das Wasser kann man etwas Bouillon und etwas Salz geben. Zuchini herausnehmen, warm stellen. Kochwasser nicht wegschuetten! Zitronensauce: Butter in einen Topf nicht zu heiss werden lassen. Mehl und etwas Salz einruehren. Mit dem Kochwasser aufgiessen, so dass eine dickliche Konsistenz entsteht. Ein kleines Glas Maresi dazugiessen. Mit etwas abgekuehlter Sauce Eigelb und Zitronensaft verruehren, dann die Sauce damit legieren. Zuchini mit der Sauce vor dem Servieren uebergiessen. :Fingerprint: 21410389,101318698,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nicole Fagegaltier - sympathische Sterneköchin aus den PyrenäenNicole Fagegaltier - sympathische Sterneköchin aus den Pyrenäen
Nicole Fagegaltier ist eine Ausnahmeerscheinung in den Midi-Pyrenäen. Nur zwei Spitzenköchinnen dieser Region dürfen sich mit einem Michelin-Stern schmücken - Nicole Fagegaltier ist eine davon.
Thema 3548 mal gelesen | 26.04.2010 | weiter lesen
Indonesische Küche - lecker und vielseitigIndonesische Küche - lecker und vielseitig
Die indonesische Küche entführt Sie nach Asien und in die Niederlande. Die asiatischen Einflüsse sind aufgrund der geographischen Lage leicht nachzuvollziehen, die niederländischen sind der holländischen Kolonialzeit geschuldet, die natürlich auch auf der Speisekarte ihre Spuren hinterließ.
Thema 8524 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Spekulatius das würzige Mandelgebäck mit RezeptideeSpekulatius das würzige Mandelgebäck mit Rezeptidee
Was für die Kinder der Pfefferkuchen ist, ist der Spekulatius für Eltern: Das würzige Mandelgebäck gilt als Dauerbrenner unter den weihnachtlichen Erwachsenenkeksen. Es ist nicht zu süß, nicht zu niedlich und macht auch optisch etwas her.
Thema 16651 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |