Rezept Gefuellte Weinblaetter mit Lamm und Zitronensauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefuellte Weinblaetter mit Lamm und Zitronensauce

Gefuellte Weinblaetter mit Lamm und Zitronensauce

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15561
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3468 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gebratener Fisch !
Bratfisch bekommt eine herrliche Kruste, wenn Sie etwas Salz ins Bratfett streuen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
180 g Lammhackfleisch
180 g Schweinehackfleisch
40 g Butter
1  Zwiebel; gewuerfelt
3  Knoblauchzehen; kleinge- schnitten
1 Tl. Pfefferminze; geschnitten
1 El. Petersilie; gehackt
1/2  Rote Paprika; gewuerfelt
1/2  Gruene Paprika; gewuerfelt
4 El. Reis; gekocht
- - Pfeffer
- - Salz
5 El. Olivenoel; (1)
2  Pk. Weinblaetter; eingelegte
4 El. Olivenoel; (2)
1/8 l Zitronensaft
200 ml Rinderbruehe
50 g Butter
1 El. Mehl
200 ml Rinderbruehe
4 El. Zitronensaft
1/8 l Fluessige Sahne
- - Salz
- - Pfeffer
2  Zitronen; geschaelt, filetiert
1 El. Schlagsahne
1 El. Petersilie; gehackt
Zubereitung des Kochrezept Gefuellte Weinblaetter mit Lamm und Zitronensauce:

Rezept - Gefuellte Weinblaetter mit Lamm und Zitronensauce
Lamm- und Schweinehackfleisch in einer Schuessel vermengen. Zwiebelwuerfel und gehackte Knoblauchzehen in einer Pfanne anbraten. Feingeschnittene Pfefferminze sowie gehackte Petersilie zugeben. Durchroesten und zum Hackfleisch geben. Rote und gruene Paprikawuerfel, den gekochten Reis, Pfeffer, Salz und das Olivenoel (1) hinzugeben. Alles gut verruehren. Eingelegte Weinblaetter kurz abwaschen, auf einem Tuch ausbreiten. Einen bis zwei Essloeffel voll von der Hackfleischmasse auf das Weinblatt legen, links und rechts einklappen und zusammenrollen. Einen moeglichst flachen Topf mit Weinblaettern auslegen, die gefuellten Weinblaetter darauf legen. Olivenoel (2), Zitronensaft und Bruehe angiessen. Dann mit ungefuellten Weinblaettern abdecken und einen Teller zum Beschweren aufsetzen. Topf mit Deckel verschliessen und bei milder Hitze ca. 15 min. garen. Zitronensauce: Butter in einem Topf zerlaufen lassen, Mehl dazugeben und roesten lassen. Mit Rinderbruehe aufgiessen. Zitronensaft und fluessige Sahne dazugeben und kraeftig durchkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vor dem Servieren Zitronenfilets, Schlagsahne und gehackte Petersilie in die Sauce geben. * Quelle: n-tv Kochsendung April 1995 gepostet von Joerg Weinkauf ** Gepostet von Joerg Weinkauf Date: Fri, 19 May 1995 Stichworte: Fleisch, Lamm, Schwein, Appetizer, Griechenland, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rollmops - zartes Heringsfilet hilft beim Kater nach den FeiertagenRollmops - zartes Heringsfilet hilft beim Kater nach den Feiertagen
German Sushi wird der Rollmops von seinen Anhängern liebevoll genannt - ein Affront für einen Sushi-Koch, aber ein deutlicher Beleg für die ungebrochene Beliebtheit des aufgespießten, gerollten Heringfilets.
Thema 10393 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Dips - Dips und Soßen zum Grillen und selber machenDips - Dips und Soßen zum Grillen und selber machen
Eine ordentliche Ladung Ketchup über das Steak und gut is’! Warum umständlich, wenn es auch einfach geht?! Ganz einfach: es muss gar nicht umständlich sein. Mit ein paar Handgriffen hat man leckere Dips oder Soßen für den Grillgenuss gezaubert.
Thema 66780 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Kaki: Gesunde PersimonenKaki: Gesunde Persimonen
Meine erste Begegnung mit der Kaki, die auch Dattelpflaume, Persimone oder Sharonfrucht (eine Züchtungsform aus Israel) genannt wird, fand in Amerika statt.
Thema 12821 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |