Rezept Gefüllte Weinblätter mit

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefüllte Weinblätter mit

Gefüllte Weinblätter mit

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1742
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4861 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pfannfisch !
war früher in Hamburg ein Resteessen. Wenn bei einer Mahlzeit Fisch und Kartoffeln übrig blieben, bildeten sie die Grundlage für das Abendessen - dann gab es eben Pfannfisch. Kartoffeln und Fisch wurden aufgebraten und mit Senfsauce übergossen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
24  eingelegte Weinblätter
1 klein. Zwiebel
1  rote Chilischote
2 El. Pinienkerne
2 El. Olivenöl
100 g Reis
- - Salz
- - einige Blättchen Minze
1 1/2  unbeh. Zitronen
500 g Vollmilchjoghurt
2 El. Crème fraiche
- - Zucker
- - Zitronenscheiben zum Garnieren
Zubereitung des Kochrezept Gefüllte Weinblätter mit:

Rezept - Gefüllte Weinblätter mit
1. Die Weinblätter waschen und abtropfen lassen. Zwiebel fein würfeln. Die Chilischoten der Länge nach aufschneiden, die Kerne herausschaben und die Chilischoten in feine Ringe schneiden. Pinienkerne grob hacken. 2. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Chili darin andünsten. Pinienkerne zufügen und kurz anbraten. Reis, 1/2 tl. Salz und 400 ml Wasser zufügen. Aufkochen lassen und zugedeckt bei schwacher hitze ca. 20 Minuten quellen lassen. 3. Minze in Streifen schneiden. 1 Zitrone waschen, die Schale abreiben. Zitrone in Scheiben schneiden. Minze und Zitronenschale unter den Reis heben. Je 1 El. Reis auf die Mitte der Weinblätter geben. Zwei gegeüberliegende Blattseiten darüberklappen und die Blätter vom Stielansatz her fest aufrollen. Die Weinblätter in einen Topf geben und mit Zitronenscheiben belegen. 1/8 l Wasser angießen und bei schwacher Hitze ca. 30 Minuten gar ziehen lassen. 4. Für die Soße von der restlichen 1/2 Zitrone die Schale abreiben, Saft auspressen. Joghurt, Crème fraiche, Zitronenschale und -saft verrühren. Mit Salz und Zucker abschmecken. Gefüllte Weinblätter abtropfen lassen und mit Zitronenscheiben anrichten. Joghurtsoße dazu servieren. Pro Portion ca. 500 Joule / 120 Kalorien

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Biskuit mit Früchten zum ObstkuchenBiskuit mit Früchten zum Obstkuchen
nach den nussigen Lebkuchen und Mandelplätzchen der Winterzeit sehnt sich der Gaumen sich nach leichten Obstkuchen und Früchtetörtchen, die locker auf der Zunge zergehen und das Auge mit ihren fröhlichen Farben erfreuen.
Thema 11407 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Elena Arzak: Die kreative Köchin aus dem Baskenland sammelt AromenElena Arzak: Die kreative Köchin aus dem Baskenland sammelt Aromen
Elena Arzak liebt die Aromen. Gut 1.500 verschiedene Aromen aus aller Herren Länder haben die Spanierin und ihr Vater Juan Mari Arzak im Lauf der Zeit zusammengetragen.
Thema 14608 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Sauerkirschen machen Schlank und haben viele VitamineSauerkirschen machen Schlank und haben viele Vitamine
Zugegeben - der Name Sauerkirsche klingt wenig verlockend. Und tatsächlich stehen die Sauerkirschen immer etwas im Schatten ihrer süßen Verwandten - der Süßkirschen. Denn die süßen Früchtchen schmecken pur und frisch vom Baum einfach besser.
Thema 13494 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |