Rezept Gefüllte Weinblätter (Türkei)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefüllte Weinblätter (Türkei)

Gefüllte Weinblätter (Türkei)

Kategorie - Vorspeise, Reis, Vegan Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26235
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 34741 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 2

Küchentipp: Wenn ein Korkenzieher fehlt !
Lassen Sie heißes Wasser über den Flaschenhals laufen. Die erwärmte Luft unter dem Korken drückt diesen heraus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 Glas Weinblätter, eingelegt
50 g Korinthen
2  Zwiebeln
1 Tas. Olivenöl
1 Tas. Reis
100 g Pinienkerne
1 Tl. Zimt
- - Salz
- - Pfeffer
1 1/2 Tas. Wasser (1)
2 El. Petersilie; gehackt
1  Zitrone; unbehandelt
1 1/2 Tas. Wasser (2)
Zubereitung des Kochrezept Gefüllte Weinblätter (Türkei):

Rezept - Gefüllte Weinblätter (Türkei)
Die Weinblätter in warmes Wasser legen. Die Korinthen 20 Minuten lang in warmem Wasser quellen lassen. Die Zwiebeln fein hacken und in der Hälfte des Olivenöls anbraten. Dann den Reis, die Korinthen, die Pinienkerne, den Zimt, Salz, Pfeffer und Petersilie in den Topf geben. Alles zusammen unter ständigem Rühren anbraten. Wasser (1) dazugeben und bei schwacher Hitze zugedeckt garen, bis das Wasser aufgesogen ist. Die Reismischung auf die Weinblätter verteilen (ungefähr einen gehäuften Eßlöffel voll), oben und unten einschlagen und zusammenrollen, so daß kleine längliche Päckchen entstehen. Einige Weinblätter zurückbehalten und damit einen Topf auslegen, in den die gefüllten Weinblätter nebeneinander hineinpassen. Die Zitrone in Scheiben schneiden und oben auf die gefüllten Weinblätter legen. Den Rest des Olivenöls darübergießen. Dann mit Wasser (2) aufgießen und salzen. Einen kleinen Teller auf die Weinblätter legen, damit sie sich während des Garens nicht aufrollen können. Den Topf zudecken und die gefüllten Weinblätter bei mittlerer Hitze 20 Minuten kochen. Kalt servieren! : Zubereitungszeit: ca. 2 1/2 Stunden Quelle: Schülermagazin Treff, ca. 1975 erfaßt: Sabine Becker, 10. Juli 1999

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Japanische Küche und KochkunstJapanische Küche und Kochkunst
Wer hierzulande an japanische Küche denkt, dem fällt sicherlich Sushi ein, das höchst dekorative und schmackhafte Häppchenessen, vor dem es so manchem graust, weil dazu auch roher Fisch gehört.
Thema 9796 mal gelesen | 23.12.2008 | weiter lesen
Liköre zum selber machenLiköre zum selber machen
So umfangreich das Angebot an Spirituosen ist, so schwer ist es, einen wirklich guten Tropfen herauszufiltern, der zudem noch bezahlbar ist. Wie gut, dass ein leckerer Likör ganz leicht selbst angesetzt werden kann.
Thema 12384 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Empanadas, eine köstliche Abwechslung aus SüdamerikaEmpanadas, eine köstliche Abwechslung aus Südamerika
Aus den Küchen Südamerikas sind die Empanadas längst nicht mehr wegzudenken und auch hierzulande gewinnen diese köstlichen Teigtaschen immer mehr Liebhaber.
Thema 16175 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |