Rezept Gefüllte Weinblätter (Türkei)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefüllte Weinblätter (Türkei)

Gefüllte Weinblätter (Türkei)

Kategorie - Vorspeise, Reis, Vegan Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26235
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 34668 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 2

Küchentipp: Aromatische Backpflaumen !
Wenn Sie Backpflaumen einlegen, dann legen Sie sie statt in Wasser in schwarzen Tee ein. Dadurch wird das Aroma viel intensiver.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 Glas Weinblätter, eingelegt
50 g Korinthen
2  Zwiebeln
1 Tas. Olivenöl
1 Tas. Reis
100 g Pinienkerne
1 Tl. Zimt
- - Salz
- - Pfeffer
1 1/2 Tas. Wasser (1)
2 El. Petersilie; gehackt
1  Zitrone; unbehandelt
1 1/2 Tas. Wasser (2)
Zubereitung des Kochrezept Gefüllte Weinblätter (Türkei):

Rezept - Gefüllte Weinblätter (Türkei)
Die Weinblätter in warmes Wasser legen. Die Korinthen 20 Minuten lang in warmem Wasser quellen lassen. Die Zwiebeln fein hacken und in der Hälfte des Olivenöls anbraten. Dann den Reis, die Korinthen, die Pinienkerne, den Zimt, Salz, Pfeffer und Petersilie in den Topf geben. Alles zusammen unter ständigem Rühren anbraten. Wasser (1) dazugeben und bei schwacher Hitze zugedeckt garen, bis das Wasser aufgesogen ist. Die Reismischung auf die Weinblätter verteilen (ungefähr einen gehäuften Eßlöffel voll), oben und unten einschlagen und zusammenrollen, so daß kleine längliche Päckchen entstehen. Einige Weinblätter zurückbehalten und damit einen Topf auslegen, in den die gefüllten Weinblätter nebeneinander hineinpassen. Die Zitrone in Scheiben schneiden und oben auf die gefüllten Weinblätter legen. Den Rest des Olivenöls darübergießen. Dann mit Wasser (2) aufgießen und salzen. Einen kleinen Teller auf die Weinblätter legen, damit sie sich während des Garens nicht aufrollen können. Den Topf zudecken und die gefüllten Weinblätter bei mittlerer Hitze 20 Minuten kochen. Kalt servieren! : Zubereitungszeit: ca. 2 1/2 Stunden Quelle: Schülermagazin Treff, ca. 1975 erfaßt: Sabine Becker, 10. Juli 1999

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Philippinische Küche - ein Potpourri der GeschmackseinflüssePhilippinische Küche - ein Potpourri der Geschmackseinflüsse
Was vereint die Philippinen und Spanien? Viele kulinarische Gemeinsamkeiten. Der philippinischen Küche sind die Einflüsse aus verschiedenen Ländern wie China, Malaysia, Indien, Japan oder sogar Amerika anzumerken, doch einen besonders prägenden Einfluss hat die spanische Küche hinterlassen.
Thema 7170 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Raclette - Raclette-Käse und viel Zeit zum genießenRaclette - Raclette-Käse und viel Zeit zum genießen
Es verbreitet wohlige Wärme und verströmt einen intensiven, herzhaften Geruch: Raclette ist ein Winteressen, das sich gut und gerne über mehrere Stunden hinziehen kann und bei dem kleine Portionen ganz groß rauskommen.
Thema 15596 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Zöliakie nur eine Getreideunverträglichkeit?Zöliakie nur eine Getreideunverträglichkeit?
Die Diagnose Zöliakie ist weit mehr als einfach nur die Feststellung, dass jemand gewisse Getreidearten nicht verträgt. Denn diese Krankheit begleitet einen ein Leben lang. Aber wenn man weiß wie, lässt sich ziemlich problemlos damit leben.
Thema 19724 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |