Rezept Gefüllte Tortilla Chips

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefüllte Tortilla-Chips

Gefüllte Tortilla-Chips

Kategorie - Sonstiges Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3495
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6537 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Quiche Lorraine !
eine weltweit bekannte Spezialität, stammt aus der bäuerlichen Küche Lothringens. Sprachforscher vermuten, dass das Wort Quiche eine mundartliche Abwandlung des Wortes Küche ist.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2 Dos. (à 210 g) Thunfisch (naturell)
5 El. Salatcreme
1 El. Zitronensaft
- - Salz
- - weißer Pfeffer
1 Kart. (200 g) Tortilla-Chips
- - Petersilie zum Garnieren
1  Bl. weiße Gelatine
2  Avocados
2  Schalotten
2  Knoblauchzehen
1 El. Tomatenmark
- - Salz
- - Cayennepfeffer
- - Saft 1/2 Zitrone
Zubereitung des Kochrezept Gefüllte Tortilla-Chips:

Rezept - Gefüllte Tortilla-Chips
Thunfischcreme: Eier hart kochen, abschrecken. Thunfisch abtropfen lassen, mit dem Schnellmixstab des Handrührgerätes pürieren. Salatcreme unterziehen, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Thunfischcreme in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und auf die Hälfte der Tortilla-Chips spritzen. Eier pellen, fein hacken, darauf verteilen. Mit Petersilienblättchen garnieren. Avocado-Creme: Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Avocados halbieren, Stein herauslösen, das Fruchtfleisch mit einem Eßlöffel herausschaben. Schalotten und Knoblauchzehen schälen, fein hacken. Zusammen mit Tomatenmark und Avocadostücken in einen Topf geben und mit dem Schnellmixstab des Handrührgerätes sehr fein pürieren. Mit Salz, Cayennepfeffer und Zitronensaft pikant abschmecken. Gelatine ausdrücken, in einem kleinen Topf auf 1 oder Automatik-Kochstelle 1 - 2 flüssig werden lassen, nach und nach unter die Avocado-Creme rühren. Kurz kalt stellen. In einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und jeweils eine Rosette auf die restlichen Chips spritzen. Mit wenig Cayennepfeffer überstreuen. 83 g Eiweiß, 210 g Fett, 69 g Kohlenhydrate, 10637 kJ, 2540 kcal.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bison Fleisch, das zarte und würzige BüffelfleischBison Fleisch, das zarte und würzige Büffelfleisch
Für die Indiander Amerikas war der Büffel nicht nur ein heiliges und verehrtes Tier, sondern auch die wichtigste Basis der täglichen Ernährung und Rund-um-Versorgung.
Thema 13296 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen
Biomarkt und Bio Lebensmittel boomen in DeutschlandBiomarkt und Bio Lebensmittel boomen in Deutschland
Artgerechte Tierhaltung, geringe Schadstoffbelastung und vor allem der Wunsch nach einer gesunden Ernährung sind die wesentlichen Gründe, weshalb immer mehr Verbraucher zu Bio-Produkten greifen.
Thema 13015 mal gelesen | 17.05.2007 | weiter lesen
Gaumenfreuden: Kostbare Lebensmittel für GourmetsGaumenfreuden: Kostbare Lebensmittel für Gourmets
Essen war schon immer nicht nur Notwendigkeit, sondern auch Genuss. Und dieser Genuss ließ und lässt sich auf vielerlei Arten und Weisen steigern. Beispielsweise mit exotischen Gewürzen.
Thema 4840 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |