Rezept Gefuellte Tomaten mit Zucchini

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefuellte Tomaten mit Zucchini

Gefuellte Tomaten mit Zucchini

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29753
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5621 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Spargel !
Harntreibend, und entschlackend

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8  Tomaten
- - Salz
- - Pfeffer
1 El. Butter
1  Zwiebel, feingehackt
1  Knoblauchzehe, gehackt
1  Zucchini
200 ml Rahm
50 g Greyerzer, gerieben
50 g Parmesan, gerieben
Zubereitung des Kochrezept Gefuellte Tomaten mit Zucchini:

Rezept - Gefuellte Tomaten mit Zucchini
Tomaten waschen, Deckel abschneiden, aushoehlen, innen wuerzen. Zwiebeln und Knoblauch in der warmen Butter andaempfen, die mit der Raffel grob geriebenen Zucchini beigeben, ca. 2 Minuten unter gelegentlichem Wenden braten. Rahm beigeben, einkochen, das Ganze auskuehlen lassen. Kaese beifuegen, gut daruntermischen. Die Masse in die Tomaten einfuellen, diese mit wenig Bouillon in eine feuerfeste Form geben. Ca. 10 Minuten in der Mitte des auf 250 Grad vorgeheizten Ofen gratinieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lea Linster - Kochen auf hohem NiveauLea Linster - Kochen auf hohem Niveau
Sie ist eine der wenigen weiblichen Vertreterinnen am sternenreichen Himmel der deutschsprachigen Gourmet-Köche – und sie muss sich vor ihren männlichen Kollegen nicht verstecken: Spitzenköchin Lea Linster.
Thema 20575 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen
Nano-Food: Nanopartikel in Lebensmitteln, wie gefährlich ist das?Nano-Food: Nanopartikel in Lebensmitteln, wie gefährlich ist das?
Das deutsche Umweltbundesamt (UBA) warnt: Nanopartikel können gefährlich sein. Wie gefährlich, das weiß man leider noch nicht.
Thema 9352 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Ohne Traubenzucker kein GehirnjoggingOhne Traubenzucker kein Gehirnjogging
Beim Traubenzucker verhält es sich wie bei anderen Zuckerarten auch: Zu viel davon ist schädlich. Doch ohne Traubenzucker würde der menschliche Körper nicht funktionieren.
Thema 6852 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |