Rezept Gefuellte Tomaten mit Zucchini

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefuellte Tomaten mit Zucchini

Gefuellte Tomaten mit Zucchini

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29753
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5419 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Basilikumtee !
Gegen Arthitis, Blähungen, Magenbeschwerden, Verstopfung und Krampfadern, Anämie

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8  Tomaten
- - Salz
- - Pfeffer
1 El. Butter
1  Zwiebel, feingehackt
1  Knoblauchzehe, gehackt
1  Zucchini
200 ml Rahm
50 g Greyerzer, gerieben
50 g Parmesan, gerieben
Zubereitung des Kochrezept Gefuellte Tomaten mit Zucchini:

Rezept - Gefuellte Tomaten mit Zucchini
Tomaten waschen, Deckel abschneiden, aushoehlen, innen wuerzen. Zwiebeln und Knoblauch in der warmen Butter andaempfen, die mit der Raffel grob geriebenen Zucchini beigeben, ca. 2 Minuten unter gelegentlichem Wenden braten. Rahm beigeben, einkochen, das Ganze auskuehlen lassen. Kaese beifuegen, gut daruntermischen. Die Masse in die Tomaten einfuellen, diese mit wenig Bouillon in eine feuerfeste Form geben. Ca. 10 Minuten in der Mitte des auf 250 Grad vorgeheizten Ofen gratinieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die PetersilienwurzelDie Petersilienwurzel
Laut Homer - dem großen abendländischen Dichter - zogen die griechischen Schlachtrösser erst in den Kampf, nachdem sie sich mit Petersilienwurzeln gestärkt hatten.
Thema 9307 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen
Chilli - Chillies regen den Stoffwechsel an und unterstützen das AbnehmenChilli - Chillies regen den Stoffwechsel an und unterstützen das Abnehmen
Aus der heutigen Küche sind Chillies nicht mehr wegzudenken. Es gibt dem Essen den richtigen Pfiff. Natürlich sollte man sie sparsam verwenden. Kein Gemüse enthält soviel Carotinoide wie die Chilli, wodurch Sie entzündungshemmend wirkt.
Thema 34104 mal gelesen | 30.07.2007 | weiter lesen
Forelle - Die SchwarzwaldforelleForelle - Die Schwarzwaldforelle
Dass Forellen launisch sein können, besagt schon Schuberts berühmtes Lied, welches auch heute noch von Chören und Solisten begeistert geträllert wird.
Thema 5971 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |