Rezept Gefuellte Tomaten mit Zucchini

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefuellte Tomaten mit Zucchini

Gefuellte Tomaten mit Zucchini

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29753
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5691 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Nockerln !
Mundgerechte Klößchen aus Grieß oder Quark, die meist mit Hilfe von 2 Löffeln geformt werden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8  Tomaten
- - Salz
- - Pfeffer
1 El. Butter
1  Zwiebel, feingehackt
1  Knoblauchzehe, gehackt
1  Zucchini
200 ml Rahm
50 g Greyerzer, gerieben
50 g Parmesan, gerieben
Zubereitung des Kochrezept Gefuellte Tomaten mit Zucchini:

Rezept - Gefuellte Tomaten mit Zucchini
Tomaten waschen, Deckel abschneiden, aushoehlen, innen wuerzen. Zwiebeln und Knoblauch in der warmen Butter andaempfen, die mit der Raffel grob geriebenen Zucchini beigeben, ca. 2 Minuten unter gelegentlichem Wenden braten. Rahm beigeben, einkochen, das Ganze auskuehlen lassen. Kaese beifuegen, gut daruntermischen. Die Masse in die Tomaten einfuellen, diese mit wenig Bouillon in eine feuerfeste Form geben. Ca. 10 Minuten in der Mitte des auf 250 Grad vorgeheizten Ofen gratinieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Johannisbeeren - die Johannisbeere senkt den CholesterinspiegelJohannisbeeren - die Johannisbeere senkt den Cholesterinspiegel
Die Johannisbeere ist eine Verwandte der Stachelbeere. Kein Wunder, mag da manch eine Naschkatze sagen. Die schmecken ja beide schrecklich sauer.
Thema 26181 mal gelesen | 24.07.2007 | weiter lesen
Chili Gewürz - Chilis bringen Leben und Feuer in die KücheChili Gewürz - Chilis bringen Leben und Feuer in die Küche
Schon vor 8000 Jahren wussten die Mexikaner die Früchte der wild wachsenden Chili-Pflanzen zu schätzen und würzten ihr Essen mit den scharfen Kostbarkeiten aus Mutter Naturs Schatzkiste.
Thema 12956 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Mais - Maiskorn, gelbe Frucht aus MexikoMais - Maiskorn, gelbe Frucht aus Mexiko
Es ist schon erstaunlich, was sich aus dem gelben Maiskorn alles zaubern lässt:
Thema 6637 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |