Rezept Gefuellte Tomaten mit Thunfisch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefuellte Tomaten mit Thunfisch

Gefuellte Tomaten mit Thunfisch

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26497
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7131 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Blaubeeren - Heidelbeeren !
Nicht waschen! So, wie sie sind, in Beutel oder Gefrierbehälter füllen. Sie werden ihr Aussehen, Aroma und ihre Form bewahren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
24 klein. Eiertomaten
300 g Thunfisch aus der Dose
2 El. Zitronensaft
4  Lauchzwiebeln
50 g Manchego-Kaese; (ersatzweise mittelalter Gouda)
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Gefuellte Tomaten mit Thunfisch:

Rezept - Gefuellte Tomaten mit Thunfisch
Tomaten waschen und halbieren. Die Tomatenhaelften mit einem Loeffel vorsichtig aushoehlen, das Fruchtfleisch anderweitig verwenden. Die Tomatenhaelften mit der Schnittflaeche nach unten auf Kuechenkrepp legen. Thunfisch abtropfen lassen, Oel auffangen. Die Haelfte des Thunfisches mit Abtropfoel und Zitronensaft fein puerieren. Restlichen Thunfisch mit einer Gabel fein zerzupfen. Lauchzwiebeln putzen, waschen, in feine Ringe schneiden. 3 Essloeffel der gruenen Ringe zum Bestreuen beiseite stellen. Kaese fein reiben. Thunfischpueree und -stuecke mit Kaes und Lauchzwiebelringen vermischen. Mit Salz und Pfeffer wuerzig abschmecken. Tomatenhaelften innen leicht salzen und pfeffern, mit Thunfischmasse fuellen. Mit den beiseite gestellten gruenen Lauchzwiebelringen bestreuen. Pro Portion: 70 kcal/290 kJ Tip: Kaese-Fans koennen die Tomaten zusaetzlich mit hauchfein : gehobeltem Manchego-Kaese bestreuen. Das sieht gut aus und : die Tomaten schmecken noch wuerziger. Quelle: meine Familie & ich 6/2000 erfasst: tom

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bohnen - Prinzessbohnen, Kidneybohnen, Mungobohnen die bunten HülsenfrüchteBohnen - Prinzessbohnen, Kidneybohnen, Mungobohnen die bunten Hülsenfrüchte
Bohnen gelten bei den meisten Menschen als Hausmannskost. Doch sie sind beileibe kein urdeutsches Gemüse. Nicht nur die beliebten Tomaten und Kartoffeln kamen aus fremden Gefilden zu uns, auch die Bohnen wurden aus der Neuen Welt nach Europa gebracht.
Thema 10651 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Hildegard von Bingen - die Ernährungslehre einer ÄbtissinHildegard von Bingen - die Ernährungslehre einer Äbtissin
Heutzutage gibt es zahlreiche Ernährungslehren, aber kaum eine ist so wirksam und zeitlos wie die der Hildegard von Bingen. Sie wurde im Jahre 1098 als zehntes Kind des Grafen Hildebert und seiner Frau Mechthild von Bermersheim geboren.
Thema 21480 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen
Jostabeeren und Jochelbeeren - Vitamine vom StrauchJostabeeren und Jochelbeeren - Vitamine vom Strauch
Entstanden aus einer Kreuzung von Schwarzen Johannisbeeren und Stachelbeeren, sind sowohl Jostabeeren als auch Jochelbeeren ein erstaunlich junges Obst: Jostabeeren findet man seit etwa 1975, Jochelbeeren erst seit Mitte der 1980er Jahre im Handel.
Thema 17682 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |