Rezept GEFUeLLTE TOMATEN MIT BRATWURST UND GEMÜSE

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept GEFUeLLTE TOMATEN MIT BRATWURST UND GEMÜSE

GEFUeLLTE TOMATEN MIT BRATWURST UND GEMÜSE

Kategorie - Gemuese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29075
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2380 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Quark für die Frikadellen !
Frikadellen werden besonders saftig, wenn Sie einen Teelöffel Quark in die Mitte geben. Außerdem bringt es eine pikante Geschmacksnote hinein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8  Fleischtomaten 'a 150 g
- - Pfeffer
- - Salz
150 g Moehren
2 El. fertige Gemuesebruehe
1 Bd. Fruehlingszwiebeln (ca. 250g)
1 Bd. Petersilie
100 g TK-Erbsen
2  Ungebruehte Kalbsbratwuerste a 150g
- - Salz
- - Pfeffer
1  Knoblauchzehe
2 El. Tomatenmark
2 1/2 Tl. Speisestaerke
20 g Butterfloeckchen
- - Salz
- - Pfeffer
- - Zucker
Zubereitung des Kochrezept GEFUeLLTE TOMATEN MIT BRATWURST UND GEMÜSE:

Rezept - GEFUeLLTE TOMATEN MIT BRATWURST UND GEMÜSE
Die Tomaten waschen, mit Kuechenkrepp trockentupfen. Von den Tomaten oben oder unten einen Deckel abschneiden . Die Tomaten mit einem Teeloeffel vorsichtig aushoehlen, dann von innen leicht pfeffern und salzen. Das innere der Tomaten mit einem grossen Kuechenmesser grob hacken und in eine kleine Schuessel geben. Mit Frischhaltefolie abgedeckt fuer die Sosse bei Seite stellen. Fuer die Fuellung die Moehren schaelen, waschen und in etwa 1 cm grosse Wuerfel schneiden. 1n eine mikrowellengeeignete Form (ca. 20 x 30 cm) geben und mit der Gemuesebruehe uebergiessen. Alles mit einem passenden Deckel oder mit Mikrowellenfolie abdecken. Bei 600 Watt Mikrowellenleistung 6 Minuten garen . FruehIingszwiebeln putzen, waschen, fein schneiden. Petersilie hacken. Mit Erbsen, Moehren und der Haelfte der FruehIingszwiebeln in eine Schuessel geben. Bratwurstbraet aus der Pelle druecken, zufuegen. Alles mischen, abschmecken und in die Tomaten fuellen. Knoblauchzehe abziehen, zerdruecken. In der mikrowellengeeigneten Form mit Tomateninnerem, Tomatenmark, restlichen Fruehlingszwiebeln, Speisestaerke und Butter mischen, wuerzen. Tomaten auf die Sosse setzen. Abgedeckt bei 600 Watt 7 Minuten garen. Tomatendeckel auflegen, abgedeckt 1 bis 1 1/2 Minuten weitergaren. Zubereitung: ca. 30 Min. Garzeit: ca. 15 Minuten Kalorien pro Pers.: ca. 370 * aus "Fuer Sie" Stichworte: Bratwurst, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rotwein der gesunde WeinRotwein der gesunde Wein
Rotwein schmeckt nicht nur, er ist auch gut für die Gesundheit: Ernährungswissenschaftlich ist erwiesen, dass durch mäßigen und regelmäßigen Rotweingenuss das Herzinfarktrisiko gesenkt wird.
Thema 14672 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Winterspeck richtig vermeidenWinterspeck richtig vermeiden
Kaum fallen die Temperaturen, stellen manche Menschen auch ihre Ernährung komplett um. Im Sommer, wo man viel Haut zeigt und in den Bikini passen möchte, steht bei den meisten Frauen leichte Kost wie Salate und viel Obst und Gemüse auf dem Speiseplan.
Thema 6115 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Grundnahrungsmittel und Gentechnik, wie Nahrungsmittel verändert werdenGrundnahrungsmittel und Gentechnik, wie Nahrungsmittel verändert werden
Zu den Grundnahrungsmitteln des Menschen gehören verschiedene Getreidesorten. Weizen und Mais sind beliebte Kandidaten für die gentechnische Veränderung.
Thema 4786 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |