Rezept Gefuellte Teebirne im Schokoladenmantel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefuellte Teebirne im Schokoladenmantel

Gefuellte Teebirne im Schokoladenmantel

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20415
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2290 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Erbsen !
Frische Erbsen schmecken besser, wenn sie in der Schote gekocht werden. Außerdem erspart man sich damit viel Arbeit, denn beim Kochen lösen sich Erbsen selbst heraus, und die Schoten schwimmen oben. Frische Erbsen verlieren beim Kochen ihre schöne grüne Farbe nicht, wenn Sie in das Kochwasser ein Stück Würfelzucker geben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
800 g Wasser
1/2 l Wein
150 g Zucker
1  Vanilleschote
- - Zimt
2 El. Gruene Teeblaetter
4  Birnen
100 g Marzipan
1/4 l Vanillesauce
- - Mandeln, gehobelt
- - Pistazien, gehackt
450 g Kuvertuere
200 g Sahne
Zubereitung des Kochrezept Gefuellte Teebirne im Schokoladenmantel:

Rezept - Gefuellte Teebirne im Schokoladenmantel
Fuer den Schokoladenueberzug die Kuvertuere im Wasserbad aufloesen, die aufgekochte Sahne darueber geben und gut verruehren. Die Birnen: Das Wasser, den Wein, den Zucker und die Vanilleschote aufkochen lassen. Die Birnen schaelen, den Stiel dabei nicht abschneiden, das Kernhaus entfernen und in den kochenden Fond geben. Von der Herdplatte nehmen und den Tee hinzugeben. Mit einem Tuch abdecken und einen Tag lang ziehen lassen. Die Birnen gut abtropfen lassen und mit Kuechenkrepp abtupfen. Mit dem Marzipan fuellen. Am Stiel anfassen und die ganze Birne in den Schokoladenueberzug tauchen. Auf eine Folie setzen und den Vorgang bei zu duenner Schokoladenschicht nochmals wiederholen. Die Birnen im Kuehlschrank zwei Stunden auskuehlen lassen. Anrichten: Vanillesauce auf einen Teller giessen. Birne in die Mitte setzen und mit gehobelten Mandeln und Pistazien ausgarnieren. * Quelle: Nach Bayerntext 25.04.96 Geniessen Erlaubt Teereise Durch Afrika Erfasst: Ulk Fetter Stichworte: Suessspeise, Kalt, Birne, Tee, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schmauen statt Kauen - Schlank und vital ohne DiätSchmauen statt Kauen - Schlank und vital ohne Diät
Schmauen soll als neue Form der Esskultur mit Genuss zur Traumfigur führen und dabei auch noch gesund sein.
Thema 11854 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen
Wiener Cafés - Kaffeehauskultur mit alter TraditionWiener Cafés - Kaffeehauskultur mit alter Tradition
Stellen Sie sich folgende Szene in einem Wiener Kaffeehaus vor: Kleine Tischchen mit runder Marmorplatte und weißen Spitzendecken darauf, darum herum stehen zwei bis vier Thonet-Stühle, den Gast umfängt eine entspannte Atmosphäre.
Thema 5827 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen
Stockfisch - luftgetrocknete Delikatesse aus dem MeerStockfisch - luftgetrocknete Delikatesse aus dem Meer
Seinen Namen verdankt der Stockfisch der speziellen Trocknungsmethode, die ihn so haltbar macht. Je zwei gesalzene Fische werden an den Schwänzen aneinander gebunden und so gebündelt zum Trocknen über ein aus Stöcken bestehendes Holzgestell gehängt.
Thema 6800 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |