Rezept Gefüllte Sellerieschiffchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefüllte Sellerieschiffchen

Gefüllte Sellerieschiffchen

Kategorie - Gefüllt, Gemüse, Sellerie Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30186
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2945 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln zur Entwässerung und zur Senkung des Bluthochdrucks !
Salzfrei gedämpfte Kartoffeln sind ein wirkungsvolles Mittel. Das Kalium regt die Ausschwemmung von Schlackenstoffen an und entlastet den Kreislauf. Kartoffeln auf diese Weise zubereitet, sind ideale Schlankmacher!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Stangensellerie (1 Staude)
1  Papaya (ca. 250 g)
200 g Doppelrahm-Frischkäse
- - Salz
- - weißer Pfeffer
- - Cayennepfeffer
6  Walnußhälften
- - evtl. bunter Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Gefüllte Sellerieschiffchen:

Rezept - Gefüllte Sellerieschiffchen
:Pro Person ca. : 230 kcal :Pro Person ca. : 963 kJoule :Eiweiß : 7 Gramm :Fett : 18 Gramm :Kohlenhydrate : 6 Gramm :Dauert ca. : 30 Minuten 1. Sellerie putzen und waschen. Etwas Grün beiseite legen. Sellerie schräg in ca. 5 cm lange Stücke schneiden. einige Sellerieblättchen in schmale Streifen schneiden, restliche Blätter zum Garnieren beiseite legen. 2. Papaya schälen und längs halbieren. Kerne vorsichtig mit einem Teelöffel entfernen. Die Hälfte vom Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Übrige Papaya grob würfeln und mit dem Schneidstab des Handrührgerätes pürieren. 3. Fruchtpüree und Frischkäse verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken. Walnußkerne grob hacken. 4. Käsecreme auf die Selleriestücke verteilen. Papayawürfel, Walnüsse und Selleriestreifen darauf verteilen. Mit Sellerieblättchen und evtl. buntem Pfeffer garnieren. Dazu schmeckt ofenfrisches Baguette. Getränk: Rosewein Zubereitungszeit ca. 20 Min. Quelle: Kochen & Genießen 3/94 Erfasst von Nadja Kramer

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rent a Party - Catering und PartyserviceRent a Party - Catering und Partyservice
Die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts brachte vielfältige Neuerungen mit sich. Mit den politischen Veränderungen nach Kriegsende ging ein gesellschaftliches Umdenken einher. Die Wirtschaft boomte, und auch Frauen standen aktiv im Berufsleben, nachdem sie bereits während der Kriegs- und Nachkriegsjahre ihre Fähigkeiten außerhalb des Haushalts unter Beweis gestellt hatten.
Thema 2979 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Antipasti - mediterrane Appetithäppchen vor dem MenüAntipasti - mediterrane Appetithäppchen vor dem Menü
Ein traditionelles italienisches Menü beginnt nicht etwa mit einer Suppe oder einem Nudelgericht, sondern mit einer erlesenen Auswahl an Antipasti.
Thema 14752 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Vogelmiere: ein feines Salat- und GemüsepflänzchenVogelmiere: ein feines Salat- und Gemüsepflänzchen
Mancher Hobbygärtner verflucht das unscheinbare Kraut, weil es sich so schnell auf den Beeten verbreitet und eigentlich nicht auszurotten ist.
Thema 20847 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |