Rezept Gefüllte Sellerieschiffchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefüllte Sellerieschiffchen

Gefüllte Sellerieschiffchen

Kategorie - Gefüllt, Gemüse, Sellerie Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30186
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3099 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zwiebeln ohne Tränen schneiden !
Bevor Sie die Zwiebeln schneiden, legen Sie sie einige Zeit in den Kühlschrank, Das erspart Ihnen einige Tränen. Oder schälen Sie sie unter fließendem, kaltem Wasser. Oder atmen Sie durch den Mund – so, als hätten Sie Ihre Nase mit einer Wäscheklammer zugemacht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Stangensellerie (1 Staude)
1  Papaya (ca. 250 g)
200 g Doppelrahm-Frischkäse
- - Salz
- - weißer Pfeffer
- - Cayennepfeffer
6  Walnußhälften
- - evtl. bunter Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Gefüllte Sellerieschiffchen:

Rezept - Gefüllte Sellerieschiffchen
:Pro Person ca. : 230 kcal :Pro Person ca. : 963 kJoule :Eiweiß : 7 Gramm :Fett : 18 Gramm :Kohlenhydrate : 6 Gramm :Dauert ca. : 30 Minuten 1. Sellerie putzen und waschen. Etwas Grün beiseite legen. Sellerie schräg in ca. 5 cm lange Stücke schneiden. einige Sellerieblättchen in schmale Streifen schneiden, restliche Blätter zum Garnieren beiseite legen. 2. Papaya schälen und längs halbieren. Kerne vorsichtig mit einem Teelöffel entfernen. Die Hälfte vom Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Übrige Papaya grob würfeln und mit dem Schneidstab des Handrührgerätes pürieren. 3. Fruchtpüree und Frischkäse verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken. Walnußkerne grob hacken. 4. Käsecreme auf die Selleriestücke verteilen. Papayawürfel, Walnüsse und Selleriestreifen darauf verteilen. Mit Sellerieblättchen und evtl. buntem Pfeffer garnieren. Dazu schmeckt ofenfrisches Baguette. Getränk: Rosewein Zubereitungszeit ca. 20 Min. Quelle: Kochen & Genießen 3/94 Erfasst von Nadja Kramer

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nahrungsergänzung - Sind Nahrungsergänzungsmittel sinnvoll ?Nahrungsergänzung - Sind Nahrungsergänzungsmittel sinnvoll ?
Rund 1,3 Mrd. Euro geben deutsche Verbraucher pro Jahr für Vitamine, Mineralstoffe und andere Nahrungsergänzungsmittel aus. Jeder Dritte konsumiert solche Präparate. Der Markt boomt, aber halten die Mittel auch das, was sie versprechen?
Thema 10094 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Hirse sättigt und ist gesund, das richtige für die VollwertkücheHirse sättigt und ist gesund, das richtige für die Vollwertküche
In den modernen Kochbüchern und TV-Shows spielt die Hirse keine große Rolle. Doch das Internet spiegelt eine andere Realität wider.
Thema 34302 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Köche für Tim MälzerKöche für Tim Mälzer
Starkoch Tim Mälzer castet arbeitslose Köche und stellt eine Koch-Crew für sein neues Restaurant in Hamburg zusammen. Im Juni beginnen die Dreharbeiten für die VOX-Produktion "Tims Team".
Thema 15989 mal gelesen | 01.06.2006 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |