Rezept Gefüllte Schweinsröllchen mit Curry Lauch auf Linsen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefüllte Schweinsröllchen mit Curry-Lauch auf Linsen

Gefüllte Schweinsröllchen mit Curry-Lauch auf Linsen

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23316
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2857 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tropfenfänger für das Fett !
Damit heruntertropfendes Fett nicht Feuer fangen kann, legen Sie ein paar Salatblätter auf die Glut.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  groß. Lauchstengel
1  Stück 1 cm frischer Ingwer
3 El. Olivenöl; (1)
1 Tl. Mildes Currypulver
1 El. Sojasauce
- - Salz
- - Pfeffer
8  Schweinsplätzchen dünn geschnitten
3 El. Olivenöl; (2)
50 ml Noilly Prat
200 g Rote Linsen
1  Schalotte
1 Tl. Butter
1 dl Rahm
1/2 Bd. Glatblättrige Petersilie oder Koriander
- - Anne-Marie Wildeisen Erfasst von Rene Gagna
Zubereitung des Kochrezept Gefüllte Schweinsröllchen mit Curry-Lauch auf Linsen:

Rezept - Gefüllte Schweinsröllchen mit Curry-Lauch auf Linsen
Lauch rüsten, der Länge nach halbieren, waschen und in zündholzlange Streifchen schneiden. Ingwer schälen und an der Bircherraffel reiben. Olivenöl (1) erhitzen. Lauch und Ingwer darin andünsten. Curry darüberstreuen und alles insgesamt drei bis vier Minuten dünsten. Mit Sojasauce, Salz und Pfeffer abschmecken. Auskühlen lassen. Die Schweinsplätzchen zwischen Klarsichtfolie mit dem Wallholz möglichst flach und groß klopfen. Je etwas Lauchfüllung darauf verteilen und aufrollen. Mit Zahnstochern fixieren oder mit Küchenschnur binden. Backofen auf 80 Grad vorheizen. Eine Platte mitwärmen. Olivenöl (2) erhitzen und die Röllchen darin rundum während drei bis vier Minuten anbraten. In die vorgewärmte Platte geben und im 80 Grad heißen Ofen dreissig bis fünfundvierzig Minuten nachgaren lassen. Bratensatz mit Noilly Prat ablöschen und auf zwei Esslöffeln einkochen lassen. Beiseite stellen. Die Linsen in Salzwasser während zehn bis zwölf Minuten bissfest garen. Abschütten und abtropfen lassen. Die Schalotte schälen und fein hacken. In der Butter hellgelb dünsten. Linsen, beiseite gestellter Bratenjus sowie Rahm beifügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie oder Koriander hacken und am Schluß beifügen. Die Röllchen auf dem Linsenbett anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Atta-Käse - der Käse aus der TropfsteinhöhleAtta-Käse - der Käse aus der Tropfsteinhöhle
Dass Käse nicht gleich Käse ist und er auch eine gewisse Lagerung benötigt, dürfte allgemein bekannt sein. Höhlenreifung könnte dagegen noch ein Fremdwort sein und auf Verwunderung stoßen.
Thema 4737 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Tartes - Genuss aus LothringenTartes - Genuss aus Lothringen
Eine französische Spezialität, die ursprünglich aus der Region Lothringens stammt, ist die Tarte. Dieser Kuchen, dessen Grundlage ein einfacher Mürbeteig bildet, kann sowohl herzhaft als auch süß belegt werden.
Thema 4538 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Wenn Lebensmittel gefährlich werden!Wenn Lebensmittel gefährlich werden!
Wir alle wissen, Obst und Gemüse sind gesund, je mehr man davon isst, desto besser. Chips und Co sind Dickmacher und sollten dagegen nur in kleinen Mengen gegessen werden.
Thema 4689 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |