Rezept Gefuellte Schweinskoteletts

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefuellte Schweinskoteletts

Gefuellte Schweinskoteletts

Kategorie - Fleisch, Schwein, Tomate, Speck Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28194
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3519 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eigelb nicht erschrecken !
Rühren Sie Eigelb niemals unvorbereitet in heiße Soßen. Es gerinnt sonst sofort. Einige Esslöffel der heißen Flüssigkeit werden mit dem Eigelb in einer Tasse verrührt. Dann nehmen Sie den Topf vom Herd und rühren das Ganze unter das Gericht. Viele Gerichte werden hierdurch verfeinert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Schweinskoteletts dick geschnitten
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer
100 g Getrocknete Tomaten in Oel eingelegt abgetropft gewogen
2  Knoblauchzehen
2 El. Kraeuter; fein gehackt z.B. Basilikum, Thymian Petersilie
4 Scheib. Fruehstuecksspeck
1 El. Bratbutter
1 klein. Zwiebel
2 El. Olivenoel
400 g Dose gehackte Pelati-Tomaten
1 Bd. Glattblaettrige Petersilie
- - Salz
- - Pfeffer
150 g Mozzarella
- - Anne-Marie Wildeisen Meyers Modeblatt 22/98 Erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Gefuellte Schweinskoteletts:

Rezept - Gefuellte Schweinskoteletts
In die Koteletts eine Tasche einschneiden (evtl. beim Metzger). Das Fleisch innen und aussen mit Salz und Pfeffer wuerzen. Doerrtomaten abtropfen lassen, fein hacken. Knoblauch schaelen, ebenfalls fein hacken. Tomaten, Knoblauch und Kraeuter mischen, die Koteletts fuellen. Mit Zahnstochern verschliessen. Koteletts mit je einer Specktranche umwickeln. In der heissen Butter auf jeder Seite eine Minute anbraten. Auf einen Teller geben. Fuer die Sauce Zwiebel schaelen, fein hacken. Im Olivenoel anduensten. Tomaten beifuegen. Auf kleinem Feuer zehn Minuten zu einer dicken Sauce einkochen lassen. Petersilie fein hacken und mit dem ausgetretenen Fleischsaft der Koteletts beifuegen. Sauce mit Salz und Pfeffer wuerzen. In eine ausgebutterte Gratinform geben. Die Koteletts in die Sauce legen. Den Mozzarella an der Roestiraffel darueberreiben. Die Koteletts im auf zweihundert Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille zwanzig Minuten ueberbacken. :Fingerprint: 21607546,101318667,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Cola aus der Apotheke in die Bars der WeltCola aus der Apotheke in die Bars der Welt
Schon jeder ist wohl einmal mit der dunklen Brause in Berührung gekommen. Es gibt sie in unzähligen Variationen überall auf der Welt.
Thema 8583 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen
Hartz IV - Gesunde Ernährung von 3 Euro pro Tag?Hartz IV - Gesunde Ernährung von 3 Euro pro Tag?
Ob das Geld, was Hartz IV-Empfängern zur Verfügung steht, für einen vernünftigen Lebenswandel reicht, darüber wird heiß diskutiert. Durchschnittlich stehen pro Tag rund drei Euro für Lebensmittel zur Verfügung, im Monat also rund 90 Euro.
Thema 50943 mal gelesen | 05.03.2009 | weiter lesen
Forelle - Die SchwarzwaldforelleForelle - Die Schwarzwaldforelle
Dass Forellen launisch sein können, besagt schon Schuberts berühmtes Lied, welches auch heute noch von Chören und Solisten begeistert geträllert wird.
Thema 6503 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |