Rezept Gefüllte Schweinesteaks in Marsalasauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefüllte Schweinesteaks in Marsalasauce

Gefüllte Schweinesteaks in Marsalasauce

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4491
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5625 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gemüse in der Mikrowelle !
Wenn Sie das Gemüse in der Mikrowelle zubereiten, sollten Sie gleich große Gemüsestücke nehmen. Dann werden Sie auch gleichmäßig gar.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
1500 g Porree
- - Salz
6  Schweinesteaks, dünne à 100 g
- - Pfeffer, fadM.
3  Senf, scharfer
3 Scheib. Schinken, gekochter
200 g Tomatenmark
3  Gewürzgurken
40 g Kapern
1 Bd. Basilikum
125 ml Marsalawein oder Brühe
200 g Crème fraîche
- - Zucker nach Geschmack
Zubereitung des Kochrezept Gefüllte Schweinesteaks in Marsalasauce:

Rezept - Gefüllte Schweinesteaks in Marsalasauce
Porree putzen, längs in Streifen schneiden und waschen. In sprudelndem Salzwasser zwei Minuten kochen lassen, kalt abspülen und abgetropft in eine flache gerettete Auflaufform legen. Steaks flach klopfen, salzen, pfeffern und dünn mit Senf bestreichen. Je eine halbe Scheibe Schinken auf die Steaks legen und mit etwas Tomatenmark bestreichen. Gurken fein würfeln, mit abgetropften, gehackten Kapern und einem halben Bund feingeschnittenem Basilikum vermischen und auf die Steaks verteilen. Die Steaks zusammenklappen und auf den Porree legen. Wein oder Brühe, Crème fraîche und das restliche Tomatenmark verrühren. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken. Die Sauce über das Fleisch gießen. Die Form auf dem Traggitter in den Backofen einschieben und garen. Mit den restlichen Basilikumblättern bestreut servieren. Beigabe: Baguette oder Kartoffeln

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Prinzenrolle der Doppel Keks GenussPrinzenrolle der Doppel Keks Genuss
Was Bahlsens Leibniz-Butterkeks für Deutschland, ist die Prinzenrolle für Belgien. Wie der Deutsche Herrman Bahlsen importierte auch der belgische Bäckermeister Edouard de Beukelaer die Cakes-Idee aus England.
Thema 13578 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen
Wasserkocher - kochend heiß oder brandgefährlich?Wasserkocher - kochend heiß oder brandgefährlich?
Ob für Tee oder Kaffee, die 5-Minuten-Terrine oder eine schnelle Suppe – kochendes Wasser wird oft benötigt. Praktische und vor allem schnelle Hilfe versprechen Wasserkocher.
Thema 5532 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Vitamine mit Power in den Alltag Teil 1Vitamine mit Power in den Alltag Teil 1
Vitamine braucht jeder Mensch, durch sie aktivieren wir unsere natürliche Energie und unseren Stoffwechsel, wir werden dadurch aktiv und leistungsfähig.
Thema 7937 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |