Rezept Gefuellte Schokoladenherzen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefuellte Schokoladenherzen

Gefuellte Schokoladenherzen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6763
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4493 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Omas Messer ist das Beste !
Haben Sie ein gutes, aber nicht rostfreies Messer, das Sie nicht missen wollen? Streuen Sie Scheuerpulver auf einen leicht angefeuchteten Korken, und reiben Sie die Klinge kräftig damit ab. Danach wird alles wieder glänzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
125 g Butter
125 g Zucker
125 g gehackte Mandeln
125 g geriebene Vollmilchschokolade 200 g
50 g Staerkepuder
3  Eigelb
1/2 Tl. Backpulver
- - etwas Mehl zum Ausrollen
50 g Butter
40 g Puderzucker
1 El. Rum
1 El. Kakao
50 g geriebene Vollmilchschokolade
50 g Vollmilch-Kuvertuere
10 g Kokosfett
1 El. Schokoladenstreuseln
Zubereitung des Kochrezept Gefuellte Schokoladenherzen:

Rezept - Gefuellte Schokoladenherzen
Butter, Zucker, Mandeln, Schokolade, Mehl, Staerkepuder, Eigelb und Backpulver zu einem glatten Muerbeteig verkneten. Auf wenig Mehl messerrueckendick ausrollen und mittelgrosse Herzen ausstechen. Auf mit Backtrennpapier ausgelegtes (oder gefettetes) Blech im vorgeheizten Backofen bei 195 Grad 15 bis 20 Minuten backen. Fuer die Fuellung Butter und Puderzucker schaumig ruehren, die restlichen Zutaten hinzufuegen. Die Haelfte der Herzen damit bestreichen. Kuvertuere im Wasserbad schmelzen, die restlichen Kekse damit ueberziehen und mit Schokoladenstreuseln bestreuen. Je zwei Herzen zusammensetzen. (Pro Stueck ca. 280 Kalorien / 1164 kJ) Eigentlich wollte ich ja heute abend in ein Konzert gehen, bei welchem meine liebe Frau mitsingt; es ist dies ein kleines Ensemble, sechzehn Leute, die vornehmlich Renaissancemotetten bringen. Nur ist leider der Babysitter wegen einer akuten Infektion ausgeschieden (genauso wie die Tagesmutter uebrigens, was uns in dieser hektischen Zeit auch nicht gerade in Heiterkeitsausbrueche ausbrechen laesst, aber das nur nebenbei; momentan ist ja sowieso jeder am Klagen...), und nun will ich noch, etwas frustriert, ein paar passende Rezepte in diese stimmungsvolle und beschauliche Vorweihnachtszeit zu werfen... ** From: c.bluehm@link-f.comlink.de Date: Sat, 05 Dec 1992 21:37:00 CET Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: ZER, Gebaeck, Weihnachten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Eisbein - fett und deftig für kalte WintertageEisbein - fett und deftig für kalte Wintertage
Eisbein, Schweinshaxe, Surhaxe oder einfach nur Haxe – während es manch einen bei dem Gedanken daran schüttelt, läuft anderen das Wasser im Mund zusammen.
Thema 4896 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Kwas - der Brottrank Kwas aus Russland mit RezeptKwas - der Brottrank Kwas aus Russland mit Rezept
In Russland trinkt man nicht nur Wodka. Neben Wodka gibt es noch ein weiteres Nationalgetränk - den Kwas, russisch KBAC das bedeutet so viel wie säuerlich-süßer-Trank. Ob nun getrunken oder anstelle von Essig im Salat angewendet.
Thema 39386 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen
Chili - mit Chilipflanzen den Chili im Garten oder Balkon selber anbauenChili - mit Chilipflanzen den Chili im Garten oder Balkon selber anbauen
Wer es scharf mag, kauft sich die Schoten im Glas und fügt sie klein geschnitten dem Essen zu. Wer es scharf mag und zudem einen grünen Daumen besitzt, kann Chilis sogar auf dem heimischen Balkon anbauen.
Thema 11563 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |