Rezept Gefuellte Salami und Schlackwurst Tueten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefuellte Salami- und Schlackwurst-Tueten

Gefuellte Salami- und Schlackwurst-Tueten

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9672
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5611 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Vorsicht Grill !
Stellen Sie immer einen Eimer mit Wasser neben dem Grill bereit. Bei Gefahr können Sie etwas Wasser über die Flammen gießen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 12 Portionen / Stück
6  Salamischeiben
6  Schlackwurst-Scheiben (Wiltmann)
1  Champignondose, klein
1  Pk. Gartengemuese
2  Eier, gekocht
5 El. Mayonnaise, halbfett
1 El. Tomatenketchup
- - Salz
- - Pfeffer
1  Spr. Tabasco
1  Tomate
Zubereitung des Kochrezept Gefuellte Salami- und Schlackwurst-Tueten:

Rezept - Gefuellte Salami- und Schlackwurst-Tueten
Gemuese nach Vorschrift kochen, abtropfen und erkalten lassen. Evtl. kleinschneiden. Pilze halbieren, Eier wuerfeln. Alles vorsichtig mit Mayonnaise und Ketchup mischen. Salzen, pfeffern und in die zu Tueten geformten Wurstscheiben fuellen. Auf Tellern anrichten, mit Tomatenachteln garnieren. Info: Pro Portion ca. 138 kcal/586 kJ. * Quelle: Rezepte mit ... Pfiff! ** Gepostet von Joachim M. Meng Date: 18 Sep 1994 Stichworte: Party-Essen, Einfach, Beilage, P12

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Crémant - perlende Vielfalt im GlasCrémant - perlende Vielfalt im Glas
Wer auf der Suche ist nach einem edlen Tröpfchen, um ein festliches Mahl zu begleiten oder auf das Neue Jahr anzustoßen, braucht nicht unbedingt zum Champagner zu greifen. Eine interessante Alternative ist der Crémant.
Thema 4128 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Zitronengras - Lemongras für asisatische GerichteZitronengras - Lemongras für asisatische Gerichte
Alleine der Name kann einem das Wasser im Munde zusammen laufen lassen: Zitronengras kitzelt schon beim Aussprechen in Gaumen und Nase und klingt nach belebender Frische.
Thema 12881 mal gelesen | 31.08.2008 | weiter lesen
Besondere Genüsse: Mark - das Beste vom Knochen?Besondere Genüsse: Mark - das Beste vom Knochen?
Knochenmark verspeisen – bei dieser Vorstellung schüttelt es nicht nur so manchen Vegetarier –, ist für viele Genuss und eine Delikatesse – und das nicht nur bei den menschlichen Gourmets, sondern auch im Tierreich.
Thema 14781 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |