Rezept Gefuellte Rotbarschschnitten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gefuellte Rotbarschschnitten

Gefuellte Rotbarschschnitten

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16447
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2272 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Mandarinen !
Helfen die Wiederstandsfähigkeit aufzubauen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
2  Scheiben Rotbarschfilet (je 200 g)
- - Saft einer Zitrone
- - Salz
- - weisser Pfeffer
2  Scheiben Emmentaler
100 g Mehl
2  Eier
5 El. helles Bier
- - Fritierfett
Zubereitung des Kochrezept Gefuellte Rotbarschschnitten:

Rezept - Gefuellte Rotbarschschnitten
Rotbarschfilets abspuelen. Mit Haushaltspapier trockentupfen, Filets seitlich mit einem scharfen Messer einschneiden, so dass Taschen entstehen. Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Kaesescheiben in die Taschen geben. Zustecken. Aus Mehl, Eiern, Bier und Salz einen glatten Teig ruehren. Rotbarschfilets darin wenden. Fritierfett auf 180 GradC erhitzen. Schnitten darin in 8 Minuten goldbraun ausbacken. Dazu gibt's einen Kartoffelsalat. Als Dinner for Two (7.6.95) Vorspeise: Makkaroni mit Krabbensauce Hauptspeise: Gefuellte Rotbarschfilets Nachspeise: Erdbeerbecher ** Gepostet von Franz Betzel Date: Tue, 06 Jun 1995 Stichworte: P2, Dinner, Fisch, Rotbarsch

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tim Mälzer - Ham'se noch Hack live in 2007Tim Mälzer - Ham'se noch Hack live in 2007
Im Spätherbst, genauer: ab November können Fans ihren Lieblingskoch live erleben: Tim Mälzer geht auf Kochtour. “Ham'se noch Hack" ist der Titel seiner Tour, die ihn an 24 Abenden durch ganz Deutschland führt für jeweils 2 Stunden Koch-Unterhaltungskunst.
Thema 12603 mal gelesen | 19.07.2007 | weiter lesen
Fleischgerichte vom Pferd - Eine magere Alternative?Fleischgerichte vom Pferd - Eine magere Alternative?
Verständlicherweise empfinden viele den Verzehr von Pferdefleisch als schwierig, vor allem wenn sie Pferde halten oder reiten. Jedoch ist Pferdefleisch schmackhaft und gesund.
Thema 5969 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Säure Basen Diät - Abnehmen und EntsäuernSäure Basen Diät - Abnehmen und Entsäuern
Sind Sie oft müde? Leiden Sie an unreiner Haut oder glanzlosem Haar? Wenn ja, dann liegt es vielleicht daran, dass der Körper übersäuert ist.
Thema 56294 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |